WinFuture-Forum.de: Notebook mit Grafik Problemen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Notebook mit Grafik Problemen

#1 Mitglied ist offline   wuehler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 658
  • Beigetreten: 25. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Januar 2013 - 19:46

Moin Fans,

muss euren Rat hören, bevor ich etwas weiter gebe!
Eine Bekannte bat mich heute, ihr ca. 6 Jahres alte TARGA Notebook mit Vista an zu sehen,
es kommen so "Komische" Bilder.

Also, die Bildschirmseiten werden nur z.Teil dargestellt, bei Grafiken fehlt ein Teil,
Text liegt zum Teil wirr übereinander, Internetseiten werden z.T. garnicht dargestellt.

Auch das Updaten von Programmen/Vista wollte nicht klappen, warumm? irgendwann brach das Ganze
wieder ab!? wiederholt.

Also ich tippe auf Grafikkarte, einmal erwischte ich auch eine kurze Fehlermeldung mit....
"Dekompressionsrate".....

Im Gerätemanager wird kein Fehler angezeigt, auch sonstige Meldungen konnte ich nicht finden.

Was meint Ihr?
_________________________________
Nur nicht die Nerven verlieren, immer schön gerade bleiben

Win XP Prof mit SP3, Gigabyte "GA-MA 78GM-S2H", AMD X2 4850e, Arctic Freezer 64 Pro, GraKa:"onBoard" ATI-Radeon 3200, 4 GB RAM-Dual Channel-800Mhz, 380Watt NT-Seasonic,
2 x SATA II - HD 160GB; Lapptop Samsung R730 mit XP und Win 7
0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   Niedlicher Zwerg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.866
  • Beigetreten: 10. Juni 06
  • Reputation: 155

geschrieben 20. Januar 2013 - 19:53

Mal ohne Grafiktreiber probieren, und dann eventuell aktualisieren. Wenn er älter ist und es einen neuen gibt. Oder auch mit einer Live CD mal probieren.
Natürlich könnte die Lösung ganz was anderes sein!
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   wuehler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 658
  • Beigetreten: 25. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Januar 2013 - 19:57

Beitrag anzeigenZitat (Niedlicher Zwerg: 20. Januar 2013 - 19:53)

Mal ohne Grafiktreiber probieren, und dann eventuell aktualisieren. Wenn er älter ist und es einen neuen gibt. Oder auch mit einer Live CD mal probieren.


Hi Zwer,

werde morgen wieder hinfahren und ausprobieren.
Blöde Frage: kann sowas auch mit dem Router zusammen hängen? Hintergrund: der Sohn aus der Ferne
hat der Dame gesagt, es könnte mir dem Router....sein!?
Sorry, da bin ich jetzt überfragt.

Dieser Beitrag wurde von wuehler bearbeitet: 20. Januar 2013 - 19:57

_________________________________
Nur nicht die Nerven verlieren, immer schön gerade bleiben

Win XP Prof mit SP3, Gigabyte "GA-MA 78GM-S2H", AMD X2 4850e, Arctic Freezer 64 Pro, GraKa:"onBoard" ATI-Radeon 3200, 4 GB RAM-Dual Channel-800Mhz, 380Watt NT-Seasonic,
2 x SATA II - HD 160GB; Lapptop Samsung R730 mit XP und Win 7
0

#4 Mitglied ist online   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.144
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 184

geschrieben 20. Januar 2013 - 20:00

Die wirren Grafikfehler haben wohl kaum was mit dem Router zu tun. Das hängt eher an Grafikkarte/Mainboard/Display bzw deren Treibern.

Wenn die Internetverbindung nocht richtig klappt kann das natürlich auch am Router bzw der Verbindung daran liegen.

»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Seit ich weiß, dass abgehört wird, rede ich etwas lauter, damit mich auch jeder versteht.«
Alexander Dobrindt
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

#5 Mitglied ist offline   wuehler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 658
  • Beigetreten: 25. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Januar 2013 - 20:09

Hi,

OK, dann werde ich morgen ohne und dann mit dem Internet probieren, mal sehen ob es
da Unterschiede gibt.

Danke erstmal, ich berichte bzw frage dann wieder, vieleicht könnt ihr mir noch nen
Tipp mit geben?
_________________________________
Nur nicht die Nerven verlieren, immer schön gerade bleiben

Win XP Prof mit SP3, Gigabyte "GA-MA 78GM-S2H", AMD X2 4850e, Arctic Freezer 64 Pro, GraKa:"onBoard" ATI-Radeon 3200, 4 GB RAM-Dual Channel-800Mhz, 380Watt NT-Seasonic,
2 x SATA II - HD 160GB; Lapptop Samsung R730 mit XP und Win 7
0

#6 Mitglied ist online   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.144
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 184

geschrieben 20. Januar 2013 - 20:17

Wie der mehr oder weniger niedliche Zwerg oben schon erwähnte, versuch mal die Grafiktreiber zu entfernen, probiere auch verschiedene Treiberversionen aus. Auch der Tipp mit der Live-CD ist nicht verkehrt.

Was die Internetverbindung angeht, prüfe ob das WLAN (falls vorhanden) richtig eingestellt ist / erkannt wird und, ob die eingestellten IP-Adressen (eigene IP, DNS und Gateway) stimmen. Alternativ mit DHCP versuchen (Adressen automatisch beziehen)

»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Seit ich weiß, dass abgehört wird, rede ich etwas lauter, damit mich auch jeder versteht.«
Alexander Dobrindt
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

#7 Mitglied ist offline   wuehler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 658
  • Beigetreten: 25. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Januar 2013 - 20:28

Hallo,

bei den WLAN Einstellungen gibt es doch nur entweder geht oder geht nicht! Was
sollen das verschiedene Einstellungen ergeben?
_________________________________
Nur nicht die Nerven verlieren, immer schön gerade bleiben

Win XP Prof mit SP3, Gigabyte "GA-MA 78GM-S2H", AMD X2 4850e, Arctic Freezer 64 Pro, GraKa:"onBoard" ATI-Radeon 3200, 4 GB RAM-Dual Channel-800Mhz, 380Watt NT-Seasonic,
2 x SATA II - HD 160GB; Lapptop Samsung R730 mit XP und Win 7
0

#8 Mitglied ist online   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.144
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 184

geschrieben 20. Januar 2013 - 20:32

Da gibbet so einige Einstellungen, aber grundlegend sind SSID (der NAme des WLAN) und Verschlüsselung. Geht/geht nicht ist nur das Resultat aus diesen Grundeinstellungen.

»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Seit ich weiß, dass abgehört wird, rede ich etwas lauter, damit mich auch jeder versteht.«
Alexander Dobrindt
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

#9 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.034
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 62

geschrieben 20. Januar 2013 - 20:47

1. Frage: Sind alle Updates drauf?
2. Frage: Sind alle Treiber aktuell?
3. Frage: Ist das Virenprogramm aktuell und wurde ein Systemscan durchgeführt?

Wahrscheinlich gibt es eine Recovery-Funktion. Das sollte man vielleicht mal versuchen. Ein 6 Jahre altes Notebook mit Vista. Da kann in der Zwischenzeit viel passiert sein. Hardwaredefekt, BS zerschossen etc..
Ich bin nicht dumm. Ich habe nur manchmal Pech beim Denken.
0

#10 Mitglied ist offline   wuehler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 658
  • Beigetreten: 25. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Januar 2013 - 20:53

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 20. Januar 2013 - 20:47)

1. Frage: Sind alle Updates drauf?
2. Frage: Sind alle Treiber aktuell?
3. Frage: Ist das Virenprogramm aktuell und wurde ein Systemscan durchgeführt?

Wahrscheinlich gibt es eine Recovery-Funktion. Das sollte man vielleicht mal versuchen. Ein 6 Jahre altes Notebook mit Vista. Da kann in der Zwischenzeit viel passiert sein. Hardwaredefekt, BS zerschossen etc..


Hi,
das war ja heute u.a. so Schitte! Avira ließ sich nicht updaten? Vista ließ sich nicht updaten, obwohl gemeldet
wurde, zig Updates stehen zur Verfügung, das updaten bei Vista brach immer wieder ab.
_________________________________
Nur nicht die Nerven verlieren, immer schön gerade bleiben

Win XP Prof mit SP3, Gigabyte "GA-MA 78GM-S2H", AMD X2 4850e, Arctic Freezer 64 Pro, GraKa:"onBoard" ATI-Radeon 3200, 4 GB RAM-Dual Channel-800Mhz, 380Watt NT-Seasonic,
2 x SATA II - HD 160GB; Lapptop Samsung R730 mit XP und Win 7
0

#11 Mitglied ist offline   Webitu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 801
  • Beigetreten: 12. September 11
  • Reputation: 40

geschrieben 20. Januar 2013 - 20:55

Beitrag anzeigenZitat (wuehler: 20. Januar 2013 - 20:09)

Hi,

OK, dann werde ich morgen ohne und dann mit dem Internet probieren, mal sehen ob es
da Unterschiede gibt.

Danke erstmal, ich berichte bzw frage dann wieder, vieleicht könnt ihr mir noch nen
Tipp mit geben?


Du könntest mal Fragen was denn genau geschehen ist bevor das auftrat. Frag aber genau nach. Wenn ein "es war aufeinmal so" kommt, Fragen was denn so Installiert wurde oder geändert.

Ansonsten würde ich den Treiber nicht Deinstallieren sonder einfach mit F8 vor dem Start von Windows im Abgesicherten Modus hochfahren. Im VGA Modus wählen und schauen was Passiert.

Webitu
Mein System:
CPU: Intel i7 2700k (3,5-3,8 GHz)
Grakas: 2x Point of View GTX 560 Ti (SLI)
Gehäuse: Antec Solo 2 (midi tower)
Netzteil: Enermax Revolution 85+ 1250 Watt
Mainbord: Gigabyte GA-Z68A-D3H-B3
RAM: Kingston Value Ram (8 GB)
Betriebssystem: Windows 8 Pro
Festplatten: WDC 1TB, Corsair 120 GB SSD
0

#12 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.034
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 62

geschrieben 20. Januar 2013 - 20:59

Beitrag anzeigenZitat (wuehler: 20. Januar 2013 - 20:53)

Hi,
das war ja heute u.a. so Schitte! Avira ließ sich nicht updaten? Vista ließ sich nicht updaten, obwohl gemeldet
wurde, zig Updates stehen zur Verfügung, das updaten bei Vista brach immer wieder ab.


Also das klingt ganz nach einem vermurkelten Windows. Ich denke dann sollte man es mit eine sauberen Neuinstallation versuchen.
Ich bin nicht dumm. Ich habe nur manchmal Pech beim Denken.
0

#13 Mitglied ist online   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.144
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 184

geschrieben 20. Januar 2013 - 21:00

Beitrag anzeigenZitat (wuehler: 20. Januar 2013 - 20:53)

Hi,
das war ja heute u.a. so Schitte! Avira ließ sich nicht updaten? Vista ließ sich nicht updaten, obwohl gemeldet
wurde, zig Updates stehen zur Verfügung, das updaten bei Vista brach immer wieder ab.

Seit wann lässt sich Vista nicht updaten? Ich hatte damals häufig das Problem, das Updates per WLAN abgebrochen sind, per Kabel liefen sie aber problemlos durch.

»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Seit ich weiß, dass abgehört wird, rede ich etwas lauter, damit mich auch jeder versteht.«
Alexander Dobrindt
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

#14 Mitglied ist offline   wuehler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 658
  • Beigetreten: 25. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Januar 2013 - 21:07

Hi,

hab die ältere Dame schon intensiv "verhört", mit Tischlampe/Strahler usw. aber leider kann ich mit den Antworten so gut wie nichts anfangen, sorry! Nur faselt die Dame immer etwas von, "als ich auf Update klickte"
unten in der rechten Taskleiste, bei den Icons, nur was für ein Update...?, danach sollen diese
Probleme aufgetreten sein!
_________________________________
Nur nicht die Nerven verlieren, immer schön gerade bleiben

Win XP Prof mit SP3, Gigabyte "GA-MA 78GM-S2H", AMD X2 4850e, Arctic Freezer 64 Pro, GraKa:"onBoard" ATI-Radeon 3200, 4 GB RAM-Dual Channel-800Mhz, 380Watt NT-Seasonic,
2 x SATA II - HD 160GB; Lapptop Samsung R730 mit XP und Win 7
0

#15 Mitglied ist online   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.144
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 184

geschrieben 20. Januar 2013 - 21:08

Beitrag anzeigenZitat (wuehler: 20. Januar 2013 - 21:07)

Hi,

hab die ältere Dame schon intensiv "verhört", mit Tischlampe/Strahler usw. aber leider kann ich mit den Antworten so gut wie nichts anfangen, sorry! Nur faselt die Dame immer etwas von, "als ich auf Update klickte"
unten in der rechten Taskleiste, bei den Icons, nur was für ein Update...?, danach sollen diese
Probleme aufgetreten sein!

:rofl:
Wenn das so ist, dann guck dir den Rechner besser erstmal selbst an. Blind im Nebel zu stochern bringt ja nix.

»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Seit ich weiß, dass abgehört wird, rede ich etwas lauter, damit mich auch jeder versteht.«
Alexander Dobrindt
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0