WinFuture-Forum.de: Webspace und Domäne für kleines Geld? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Internet
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Webspace und Domäne für kleines Geld?

#16 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.118
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 32

geschrieben 18. Januar 2013 - 19:04

In der Regel kümmert sich der neue Provider um so ziemlich alles. Der eigentliche Wechsel erfolgt über den sogenannten KK-Antrag. Ich habe nur dem alten Provider informiert, dass ich den Wechsel beabsichtige und der neue Provider hat dann mir den Rest ganz genau erklärt und das ganze Drumrum erledigt.
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   Lutz57 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 114
  • Beigetreten: 14. Dezember 12
  • Reputation: 5

geschrieben 19. Januar 2013 - 15:53

Hallo,

wenn alles für Lau sein soll, schau Dir mal die beiden Sachen an:

http://www.space4free.net

http://www.nic.vu




Greetings Lutz :smokin:
0

#18 Mitglied ist offline   karl0 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 379
  • Beigetreten: 25. März 06
  • Reputation: 4

geschrieben 19. Januar 2013 - 17:11

Hi,
also ich bin bei Stefla Web (die sitzen in Hannover).

Dort habe dort allerdings einen alten "special" Tarif für Jährlich 5€^^.

Die neuen Special Tarife sind aber auch nicht schlecht ab 2,5€ im Monat

Stefla Web - Special Tarif

MfG Karl0
Du bist die Nr. 1 - BLUE!!

Eingefügtes Bild
0

#19 Mitglied ist offline   Marco1279 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 639
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 5

geschrieben 07. Februar 2013 - 14:29

Bei den vielen Angeboten weiss ich gar nicht
was ich nehmen soll. Nach wie vor. Typisches
Clankonzept. Was genau würdet ihr denn nehmen?

Neige ja fast zum Strato Power Web Paket für
2,99 eur im Monat neigen. Dort wären dann 2
Domains dabei. Sehe ich das richtig das ich
dann einfach 2 freie Domainen registrieren
kann und sie dan mir gehören, ohne das weitere
Kosten anfallen? Kommen kosten für den Besitz
der Domäne hinzu? Hierbei zahlt man doch auch
pro Domain etwas im Jahr oder? Wie läuft das ab?

Dieser Beitrag wurde von Marco1279 bearbeitet: 07. Februar 2013 - 14:41

0

#20 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.118
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 32

geschrieben 07. Februar 2013 - 21:16

Die kosten natürlich etwas aber nichts extra, das ist in den 2,99 schon mit drin. Aber sie gehören dir nicht im Sinne von einmal kaufen und dann sind es für immer deine, sondern du kannst sie benutzen, solange du monatlich die 2,99 bezahlst. Es ist also eher mieten als kaufen.
Eingefügtes Bild
0

#21 Mitglied ist offline   Marco1279 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 639
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 5

geschrieben 09. Februar 2013 - 21:57

Moment die Domänen sind danach doch trotzdem mir!?
0

#22 Mitglied ist offline   Niedlicher Zwerg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.859
  • Beigetreten: 10. Juni 06
  • Reputation: 153

geschrieben 09. Februar 2013 - 22:20

Solange du sie bezahlst oder vererbst schon.
Natürlich könnte die Lösung ganz was anderes sein!
Eingefügtes Bild
0

#23 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.118
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 32

geschrieben 09. Februar 2013 - 22:30

Na so halb halb. Du hast zwar so viele Rechte da dran, dass die Domain in diesem Sinne dem Status von Eigentum entspricht aber genaugenommen bezahlst du doch Monat für Monat dafür oder jährlich aber dauerhaft - und nicht, dass du einmal eine Summe bezahlst und dann ist es für immer deine. Also ist es nicht wirklich kaufen.
Eingefügtes Bild
0

#24 Mitglied ist offline   Ghost92 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 590
  • Beigetreten: 01. August 06
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Februar 2013 - 01:44

Ich kann https://www.sysprovide.de vollstens empfehlen.

Habe seit einem Jahr das Basic-M Paket mit 10gb Speicher, 3 de-Domains und beliebig vielen MySQL-Datenbanken. Emailaccounts, PHP5 , Perl steht ebenfalls zur Verfügung.
Sachen wie Softwarecenter, Subdomains, SSL u.ä. ist auch dabei.

Für das alles zahle ich im Jahr gerade einmal 30€, also 2,50€/Monat.
Zufällig interessante Videos schauen? http://random-video.net !
0

#25 Mitglied ist offline   BoxFritz 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 10. Februar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Februar 2013 - 20:48

Schau mal bei Speedloc.de. Die sind wirklich auf Draht und vor allem zuverlässig:

http://www.speedloc....duct=webhosting
0

#26 Mitglied ist offline   Marco1279 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 639
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 5

geschrieben 15. März 2013 - 08:10

Ich wollte euch nur kurz mitteilen wie ich mich
entschieden habe. Und zwar nahm ich von Strato
das Paket Power Web Starter.

Wegen der Übernahme der Domain konnte ich auch
in den bestehenden Account schauen, der lief bei
Alphahosting. Von der Übersicht fand ich Alpha-
hosting besser gegliedert und übersichtlicher.

Kostete aber mehr und wäre mit schlechteren
Rahmenbedingungen gewesen. Daher wurde es strato.

Die Übernahme war in ca. 1,5 Std durch. Also sehr
zu empfehlen.

Weiss jemand wie das mit der zweiten Domain ist?
Die Einrichtungsgebühr ist nur für den Account oder
pro Domain? Macht es Sinn einfach mal eine zweite
Domäne noch dazuzunehmen und dann irgendwann durch
eine andere dann benötigte Domain zu ersetzen? Oder
ratet ihr davon ab?
0

#27 Mitglied ist offline   ph030 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.675
  • Beigetreten: 14. Juli 04
  • Reputation: 35

geschrieben 15. März 2013 - 15:21

Zitat

Macht es Sinn einfach mal eine zweite
Domäne noch dazuzunehmen und dann irgendwann durch
eine andere dann benötigte Domain zu ersetzen? Oder
ratet ihr davon ab?
Kommt drauf an, wie kreativ du bist. Meistens kommen beim Wechsel einer Domain noch Kosten hinzu(relativ gering), wenn du jetzt aber eine freie finden würdest, die irgendwann potentiell mal für andere interessant sein könnte, kannst du die natürlich nehmen und später verscherbeln.

Die Sache mit Domains dauerhaft besitzen ist im Prinzip möglich, meine sind z.B. für teils 20y gebucht. Heisst natürlich nicht, dass sich das System nicht irgendwann (hoffentlich) mal ändert.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0