WinFuture-Forum.de: Passwort für Laufwerk - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows Server
Seite 1 von 1

Passwort für Laufwerk Windows Server 2003



#1 Mitglied ist offline   willi1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 192
  • Beigetreten: 13. Juli 10
  • Reputation: 1

geschrieben 14. Januar 2013 - 10:47

Hallo,

ich habe ein Problem.

Wenn ich den Server-PC starte, steht als Benutzername: Administrator und als Kennwort nichts, ich drücke dann Enter und der PC meldet sich an.

Ich hatte auf meinem PC einen Virus und musste das komplette System neu installieren. Ich habe jetzt Windows 7 installiert. Unter Netzwerk wird mir auch der Server angezeigt, wenn ich ihn jetzt öffnen möchte muss ich einen Benutzername und ein Kennwort eingeben. Ich habe dort Administrator eingegeben und Enter gedrückt, leider ohne Erfolg.

Wie bekomme ich jetzt das Kennwort heraus?

Kann mir bitte jemand helfen.
0

Anzeige

#2 _doll-by-doll_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 14. Januar 2013 - 15:01

Versuch das mal
Klick
Welches BS ist auf dem Server?
0

#3 Mitglied ist offline   willi1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 192
  • Beigetreten: 13. Juli 10
  • Reputation: 1

geschrieben 14. Januar 2013 - 15:05

Auf dem Server ist "Windows 2003 Server" installiert.
0

#4 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.600
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 228

geschrieben 14. Januar 2013 - 18:33

Mit leerem Passwort wird das nix mit der Freigabe.
1. Setze ein Administratorpasswort für den Server
2. Lege ein Benutzerkonto auf dem Server an, möglichst mit Passwort.
3. Setze Freigaben für das Benutzerkonto aus 2.

»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Wäre die EU ein Staat, der Aufnahme in die EU beantragen würde, müsste der Antrag zurückgewiesen werden, aus Mangel an demokratischer Substanz«
Martin Schulz, Präsident des Europaparlaments
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

#5 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.485
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 331

geschrieben 14. Januar 2013 - 19:29

Beitrag anzeigenZitat (willi1: 14. Januar 2013 - 10:47)

Wenn ich den Server-PC starte, steht als Benutzername: Administrator und als Kennwort nichts, ich drücke dann Enter und der PC meldet sich an.


Das solltest du nicht nur aus Funktionstechnischen sondern vielmehr aus Sicherheitstechnischen Gründen sofort ändern.

Das ist ja schon grob fahrlässig einen Server zu haben ohne dass Administratoren (besonders der Standardadministrator namens "Administrator") kein Passwort hat.

Wenn du nicht weißt wie man (recht einfach) ein sicheres PW erstellt lese dir mal diesen Beitrag durch

http://blog.bitpilot...-und-erstellen/

du wirst sehen: es geht sehr simpel.
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   willi1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 192
  • Beigetreten: 13. Juli 10
  • Reputation: 1

geschrieben 15. Januar 2013 - 12:11

Hallo,

aber wie kann es sein, dass ich dann nicht auf den Server zugreifen kann, ist es ja anscheinend kein Passwort vergeben?

Ist das Windowsanmeldepasswort auf dem Server auch das Passwort für meinen PC um auf den Server/ Laufwerk zu gelangen?
0

#7 _doll-by-doll_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 15. Januar 2013 - 14:15

Beitrag anzeigenZitat (willi1: 15. Januar 2013 - 12:11)

Hallo,

aber wie kann es sein, dass ich dann nicht auf den Server zugreifen kann, ist es ja anscheinend kein Passwort vergeben?

Ist das Windowsanmeldepasswort auf dem Server auch das Passwort für meinen PC um auf den Server/ Laufwerk zu gelangen?


Den Beitrag von Sturmovik übersehen?
Mit leerem Passwort wird das nix mit der Freigabe.
1. Setze ein Administratorpasswort für den Server
2. Lege ein Benutzerkonto auf dem Server an, möglichst mit Passwort.
3. Setze Freigaben für das Benutzerkonto aus 2.

0

#8 Mitglied ist offline   willi1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 192
  • Beigetreten: 13. Juli 10
  • Reputation: 1

geschrieben 15. Januar 2013 - 14:25

Doch ohne Passwort muss es ja irgendwie klappen, denn ein weiterer PC ist auch mit dem Server verbunden und der PC (mit Windows7) hat Zugriff.

Ist das Windowsanmeldepasswort auf dem Server auch das Passwort für meinen PC um auf den Server/ Laufwerk zu gelangen?
0

#9 _doll-by-doll_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 15. Januar 2013 - 16:30

Beide PCs in der gleichen Arbeitsgruppe?

Das Passwort eingegeben bei dem Beitritt in die Heimnetzgruppe?

Passwort Anzeigen lassen unter Systemsteuerung--Netzwerk und Freigabe Center. Heimnetzgruppe und Freigabe Optionen wählen,anklicken und dann im nächsten Fenster Kennwort der Heimnetzgruppe und Freigabe Anzeigen oder Drucken. Kennwort aufschreiben.

Im anderen PC dann auswählen im Netzwerk und Freigabe Center.Heimnetzgruppe Beitreten und dort das Passwort eingeben.
Nun sollte es eigentlich funktionieren.

Feste IP braucht man nicht.

In der Windows Firewall auch Datei und Druckerfreigabe Aktiviert?
Kernnetzwerk auch Freigeschaltet in der Firewall?
Vielleicht hilft das weiter!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0