WinFuture-Forum.de: Festplatte komprimieren - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Festplatte komprimieren Welche Nachteile/Folgen gibt's da?


#1 Mitglied ist offline   R4M1N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 550
  • Beigetreten: 31. Juli 12
  • Reputation: 16

geschrieben 12. Januar 2013 - 10:02

Moin
Meine Festplatte wird voller und voller und ich bin am überlegen ob ich sie komprimiere, damit ich mehr Speicherplatz zur Verfügung habe. Jetzt stell ich mir die Frage, ob mein PC dann langsamer wird oder was sonst noch passiert. Was für Folgen gibt es?

Mfg R4M1N
MfG R4M1N
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.970
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234

geschrieben 12. Januar 2013 - 10:17

Also der PC wird vermutlich schon langsamer, weil er ja die Dateien vor der Benutzung auch wieder dekomprimieren muss. Welche Festplatte hast du denn da aktuell?
0

#3 Mitglied ist offline   R4M1N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 550
  • Beigetreten: 31. Juli 12
  • Reputation: 16

geschrieben 12. Januar 2013 - 10:42

Wie finde ich das heraus? Kenn mich da nicht so gut aus. In "Computer" werden unter "Festplatten" zwei Festplatten angezeigt. Die eine ist fast voll, die andere hat noch Platz. Im Scrennshot sind die Eigenschaften von der fast vollen Festplatte.
Angehängtes Bild: 2013_01_12_10_41_05_1600x856.gif
MfG R4M1N
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.751
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 434

geschrieben 12. Januar 2013 - 11:14

Moin
Sieht so Aus, als wäre das nur eine Platte mit 2 Partitionen

Bei der Festplattengröße gäbs für mich nur 3 Optionen:
- NE neue Platte danebenhängen (Falls das kein Notebook ist)
- Die Platte durch was richtiges ersetzen
- Aufräumen

Mit Komprimieren wirst du auf lange Sicht nicht glücklich, Vor allem bei der Windows-Partition.

Dieser Beitrag wurde von Sturmovik bearbeitet: 12. Januar 2013 - 11:15

«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#5 Mitglied ist offline   timeghost2013 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 348
  • Beigetreten: 05. Mai 12
  • Reputation: 7

geschrieben 12. Januar 2013 - 11:34

Ja sehe ich genauso schau dir mal diese beiden an sind an sich sehr gut und bezahlbar

http://www.snogard.d...d=HD1000GBSEA51

http://www.snogard.d...d=HD1000GBWDR10

die Wd Red ist allerdings etwas langsamer aber wenn sie nur als Datengrab dienen soll reichen diese beiden völlig aus.
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.751
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 434

geschrieben 12. Januar 2013 - 12:23

Ja, die Platten kann man schon nehmen, sehr angenehm ist auch die WD Green. Allerdings beschleicht mich der Verdacht, dass der TE ein Notebook hat, zumindest sehen die DAten im Profil so aus.
Da wirds natürlich nix mit 3,5" Platten.

Alternative wäre natürlich noch ne externe Platte.

Zum Thema aufräumen: Diese Ordner lagern gern sehr viel Müll an
C:\Windows\Temp
C:\Users\>Username<\AppData\Local\Temp

Wenn du mitm Internet Exploiter Surfst, wären noch die Temporary Internet Files interessant:
C:\Users\>Username<\AppData\Local\Microsoft\Windows\ Temporary Internet Files\

Dieser Beitrag wurde von Sturmovik bearbeitet: 12. Januar 2013 - 12:28

«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#7 Mitglied ist offline   timeghost2013 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 348
  • Beigetreten: 05. Mai 12
  • Reputation: 7

geschrieben 12. Januar 2013 - 12:30

 Zitat (Sturmovik: 12. Januar 2013 - 12:23)

Ja, die Platten kann man schon nehmen, sehr angenehm ist auch die WD Green. Allerdings beschleicht mich der Verdacht, dass der TE ein Notebook hat, zumindest sehen die DAten im Profil so aus.
Da wirds natürlich nix mit 3,5" Platten.

Alternative wäre natürlich noch ne externe Platte.

Zum Thema aufräumen: Diese Ordner lagern gern sehr viel Müll an
C:\Windows\Temp
C:\Users\>Username<\AppData\Local\Temp

Wenn du mitm Internet Exploiter Surfst, wären noch die Temporary Internet Files interessant, falls es die unter Win7 überhaupt noch gibt.



ja scheint so zu sein aber dann würde ich an seiner Stelle besser ein NAS nehmen und das als Raid 1 Formatieren kostet natürlich ne kleinigkeit da man dann 2 Platten braucht da hat man mehr sicherheit. Für unterwegs tu es auch ne Große Speicherkarte 64GB gibts da ja schon bezahlbar und so ne Große Präsentation oder auch Doctorarbeit kenne ich nicht die mehr als 64 GB brauch

Dieser Beitrag wurde von timeghost2013 bearbeitet: 12. Januar 2013 - 12:34

Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.552
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 240

geschrieben 12. Januar 2013 - 12:35

Man lönnte natürlich auch mal in der Datenträgerverwaltung gucken, ob da noch was an nicht zugeortnetem Speicher zu finden ist...
0

#9 _doll-by-doll_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. Januar 2013 - 13:27

Von Datenkomprimierung würde ich abraten dann besser eine größere Platte verbauen.
Bei manchen ssD's ist die Datenkomprimierung schon Standard und der Anwender merkt davon nicht viel, nur so nebenbei.
0

#10 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.970
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234

geschrieben 12. Januar 2013 - 13:34

Vielleicht ist auch nur die Festplatte mit temporären Dateien und den Systemwiederherstellungsdateien voll.
@R4M1N: Gehe mal ins Startmenü-->Alle Programme-->Zubehör-->Systemprogramme-->Datenträgerbereinigung und poste da mal ein paar Screenshots.
0

#11 Mitglied ist offline   Kenny 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.424
  • Beigetreten: 22. September 03
  • Reputation: 13

geschrieben 12. Januar 2013 - 14:11

ein laptop hat selten 2 optische laufwerke ;)

ich wär dafür, ne gescheite platte nachzurüsten. sieht aus wie ne 300gb in 2 partitionen... einfach ne weitere große dran und fertig.

komprimieren kann schon etwas bringen. die cpu kann das schneller entpacken, als die festplatte lesen kann, von daher sollte es eher schneller werden und nicht noch langsamer. habs bisher nie genutzt, speicher ist da einfach zu billig, als dass die komprimierung sinn macht
"Irgendwat is ja immer."
0

#12 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.294
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.022

geschrieben 12. Januar 2013 - 14:26

Dieses optische Laufwerk F: ist bestimmt ein Teil des UMTS Sticks.

Aber wie auch immer. Am Besten mal abwarten, bis sich R4M1N wieder meldet. Dann kann er und genau sagen, was er da für Hardware besitzt.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#13 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.246
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 943

geschrieben 12. Januar 2013 - 17:19

Kenny: Festplatte voll = Daten fragmentieren schneller = das System fängt an zu lahmen. Komprimiert man die Daten, fragmentieren die noch viel schneller und das System geht irgendwann in die Knie.

Selektiv komprimieren bringt durchaus was, keine Frage; aber von Dateien, die ständig gelesen und geschrieben werden müssen, sollte man absehen.

~ Laptop oder nicht, Abhilfe mag die eine oder andere leere DVD schaffen. Oder einfach platzhungrige, aber nicht benötigte Software deinstallieren.

Plus:
cleanmgr /D%SYSTEMDRIVE%
.

~ EDIT; ich seh grad, es gibt ja auch noch ein zweites Laufwerk.

Wenn Daten verschieben nicht so ohne weiteres geht, helfen Symlinks:

 mklink /J C:\Pfad\zum\Quellverzeichnis D:\Zielordner\auf\anderem\Laufwerk


Geht auch für einzelne Dateien, dann ohne die /J -Option.

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 12. Januar 2013 - 17:25

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   R4M1N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 550
  • Beigetreten: 31. Juli 12
  • Reputation: 16

geschrieben 12. Januar 2013 - 18:28

Erstmal Danke für die vielen Antworten, hoffentlich helfen die alle auch :lol:

 Zitat (Sturmovik: 12. Januar 2013 - 11:14)

Moin
Sieht so Aus, als wäre das nur eine Platte mit 2 Partitionen

Bei der Festplattengröße gäbs für mich nur 3 Optionen:
- NE neue Platte danebenhängen (Falls das kein Notebook ist)
- Die Platte durch was richtiges ersetzen
- Aufräumen

Mit Komprimieren wirst du auf lange Sicht nicht glücklich, Vor allem bei der Windows-Partition.

Also ich will definitiv keine Platte neukaufen. Und ja ich habe ein Notebook (ASUS X73T Series. Genaueres steht im Profil)

 Zitat (timeghost2013: 12. Januar 2013 - 11:34)

Ja sehe ich genauso schau dir mal diese beiden an sind an sich sehr gut und bezahlbar

http://www.snogard.d...d=HD1000GBSEA51

http://www.snogard.d...d=HD1000GBWDR10

die Wd Red ist allerdings etwas langsamer aber wenn sie nur als Datengrab dienen soll reichen diese beiden völlig aus.

Wie gesagt ich will keine neue Platte (dazu-)kaufen..

 Zitat (Sturmovik: 12. Januar 2013 - 12:23)

Ja, die Platten kann man schon nehmen, sehr angenehm ist auch die WD Green. Allerdings beschleicht mich der Verdacht, dass der TE ein Notebook hat, zumindest sehen die DAten im Profil so aus.
Da wirds natürlich nix mit 3,5" Platten.

Alternative wäre natürlich noch ne externe Platte.

Zum Thema aufräumen: Diese Ordner lagern gern sehr viel Müll an
C:\Windows\Temp
C:\Users\>Username<\AppData\Local\Temp

Wenn du mitm Internet Exploiter Surfst, wären noch die Temporary Internet Files interessant:
C:\Users\>Username<\AppData\Local\Microsoft\Windows\ Temporary Internet Files\

Hab schon doppelt und dreifach alles bereinigt! Immernoch das selbe. Und ich surfe nicht mit Internet Explo sondern mit Cool Novo.

 Zitat (timeghost2013: 12. Januar 2013 - 12:30)

ja scheint so zu sein aber dann würde ich an seiner Stelle besser ein NAS nehmen und das als Raid 1 Formatieren kostet natürlich ne kleinigkeit da man dann 2 Platten braucht da hat man mehr sicherheit. Für unterwegs tu es auch ne Große Speicherkarte 64GB gibts da ja schon bezahlbar und so ne Große Präsentation oder auch Doctorarbeit kenne ich nicht die mehr als 64 GB brauch

Werde ich mir mal überlegen, mal sehen was die anderen noch vorschlagen, aber bleibt auf jedem Fall im Hinterkopf.

 Zitat (Windows 8 User: 12. Januar 2013 - 12:35)

Man lönnte natürlich auch mal in der Datenträgerverwaltung gucken, ob da noch was an nicht zugeortnetem Speicher zu finden ist...

Das heißt? Wie mach ich das?

 Zitat (doll-by-doll: 12. Januar 2013 - 13:27)

Von Datenkomprimierung würde ich abraten dann besser eine größere Platte verbauen.
Bei manchen ssD's ist die Datenkomprimierung schon Standard und der Anwender merkt davon nicht viel, nur so nebenbei.

Wie gesagt keine neue/zusätzliche Festplatte.

 Zitat (WinFutAl10: 12. Januar 2013 - 13:34)

Vielleicht ist auch nur die Festplatte mit temporären Dateien und den Systemwiederherstellungsdateien voll.
@R4M1N: Gehe mal ins Startmenü-->Alle Programme-->Zubehör-->Systemprogramme-->Datenträgerbereinigung und poste da mal ein paar Screenshots.

Angehängtes Bild: 2013_01_12_18_24_46_388x476.gif
Angehängtes Bild: 2013_01_12_18_24_54_388x476.gif

 Zitat (Kenny: 12. Januar 2013 - 14:11)

ein laptop hat selten 2 optische laufwerke ;)

ich wär dafür, ne gescheite platte nachzurüsten. sieht aus wie ne 300gb in 2 partitionen... einfach ne weitere große dran und fertig.

komprimieren kann schon etwas bringen. die cpu kann das schneller entpacken, als die festplatte lesen kann, von daher sollte es eher schneller werden und nicht noch langsamer. habs bisher nie genutzt, speicher ist da einfach zu billig, als dass die komprimierung sinn macht

Keine neue festplatte. Warum sollte das denn schneller werden? Dann wäre diese Option doch selbstverständlich und wäre standard, oder? Glaube nicht das es schneller wird, auch wenn ich mich da nicht so auskenne..

 Zitat (DK2000: 12. Januar 2013 - 14:26)

Dieses optische Laufwerk F: ist bestimmt ein Teil des UMTS Sticks.

Aber wie auch immer. Am Besten mal abwarten, bis sich R4M1N wieder meldet. Dann kann er und genau sagen, was er da für Hardware besitzt.

Ja stimmt vom UMTS Stick aber was hat das mit der komprimierung zu tun?

 Zitat (RalphS: 12. Januar 2013 - 17:19)

Kenny: Festplatte voll = Daten fragmentieren schneller = das System fängt an zu lahmen. Komprimiert man die Daten, fragmentieren die noch viel schneller und das System geht irgendwann in die Knie.

Selektiv komprimieren bringt durchaus was, keine Frage; aber von Dateien, die ständig gelesen und geschrieben werden müssen, sollte man absehen.

~ Laptop oder nicht, Abhilfe mag die eine oder andere leere DVD schaffen. Oder einfach platzhungrige, aber nicht benötigte Software deinstallieren.

Plus:
cleanmgr /D%SYSTEMDRIVE%
.

~ EDIT; ich seh grad, es gibt ja auch noch ein zweites Laufwerk.

Wenn Daten verschieben nicht so ohne weiteres geht, helfen Symlinks:

 mklink /J C:\Pfad\zum\Quellverzeichnis D:\Zielordner\auf\anderem\Laufwerk


Geht auch für einzelne Dateien, dann ohne die /J -Option.

Was heißt denn Selektiv komprimieren?
MfG R4M1N
Eingefügtes Bild
0

#15 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.246
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 943

geschrieben 12. Januar 2013 - 18:39

- Selektiv: Das komprimieren, was Platz frißt UND gut komprimierbar ist. Das sind insbesondere Textdateien. Videos eher nicht so.

Oder gleich wegbrennen. Das macht dann schon ~4.5GB pro DVD.

- Lt. Screenshot gibt's erstmal ~ 1GB nur für Debug-Dumps und Speicherabbilder. Beides kann ersatzlos gelöscht werden.

Dann guckst Du bei WinDirStat - Windows Directory Statistics vorbei. Der sagt Dir, was wo welchen Platz wegnimmt.

- Und schließlich: 10GB Platz (dann wohl um 11GB) sind soo wenig auch nicht, insbesondere nicht auf einem Notebook.

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 12. Januar 2013 - 18:43

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0