WinFuture-Forum.de: [Gelöst]Windows 8 Pro mit Mediaplayer neu aufsetzen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

[Gelöst]Windows 8 Pro mit Mediaplayer neu aufsetzen Nach veränderter Hardware / Neuinstallation

#16 Mitglied ist offline   dayw4lker83 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 25. November 07
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Januar 2013 - 09:07

Ich hab die Pro Version!
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 3.324
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 280

geschrieben 16. Januar 2013 - 09:17

Schau mal unter Systemsteuerung -> System -> Activation Details, was da als Grund für den Fehler geschrieben steht.

Wenn's da sinngemäß heißt "sorry aber die Seriennummer is schon aufm anderen Rechner da" bleibt vermutlich nur, schnell noch eine kostenlose weitere Lizenz zu besorgen - solange das noch geht.

Aber eigentlich sollte das nicht das Problem sein.

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 16. Januar 2013 - 09:17

Eingefügtes Bild
0

#18 Mitglied ist offline   dayw4lker83 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 25. November 07
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Januar 2013 - 19:11

Das darf doch wohl nicht wahr sein :angry:
Ich hab keine Lust mein System wieder neu aufzusetzen....!

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: akt.jpg

Eingefügtes Bild
0

#19 Mitglied ist offline   Blue Screen 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 16. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Januar 2013 - 01:07

Hallo zusammen,

Reaktivierung nach signifikantem Hardwaretausch war doch seit XP sowieso usus. Warum sollte das mit 8
nicht mehr so sein. So was in der Art wie den Reg-Hack bei Neuaufsetzen einer Upgade-Version gabs früher auch
schon. Ich war mal so blöd ein ME-Upgrade bei Mediablöd zu kaufen. Da hat ME auch ein "zertifiziertes" MS-Produkt vorzugsweise 9x verlangt. Hab dann bloß die 9x-CD ins 2.LW gesteckt und los gings.

Aber Nostalgie bei Seite. Hab keinen blassen, was MCE für einen Mehrwert darstellt. Stelle ich fest, dass das Schrott ist muß ich dann MCE als Software-Leiche, die ab und zu ungefragt Mediaformate entert dulden?
Oder kann MCE später weglassen bei Neu-Installation, also nur win8pro ohne MCE aufsetzen mit dem logischerweise MCE Key? Hab nämlich keinen Bock mir mein WIN8 Pro 64 zu versauen, weil der Key dann nicht mehr gilt und MCE aber nicht will. Wie sagt keinen Plan zu MCE.

Hab bisher die schlanken Progs wie MPC homecinema oder VLC; CDBurnerXP usw. auch ne DVB-S und jetzt DVB-S2 und die TV Software dazu.
Funkst eigentlich gut. Mich hatte bisher genervt, dass man bei den MS-Progs haufenweise CODECs updaten mußte, bis was lief.

Hoffe einer kann und will "zeitnah" helfen.

Gruß B.S.
0

#20 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 3.324
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 280

geschrieben 17. Januar 2013 - 01:45

Danke Gott für hilfreiche Antworten :)


Laut Google bist Du mit dem Problem nicht ganz allein. Scheint auch aktuell zu sein.

Behalt mal diesen Thread (englisch) im Auge.

Oder probier ne telefonische Aktivierung. Mir war so, als gab's da auch eine Option, notfalls mit was Menschlichem zu sprechen (ich glaub, wenn man einfach überhaupt nichts tat). Sicher bin ich mir da aber nicht.
Eingefügtes Bild
0

#21 Mitglied ist offline   dayw4lker83 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 25. November 07
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Januar 2013 - 04:45

Ich bleib nun lieber beim altbewährten VLC Player!
Zwei Installationen schlugen dank deaktivierung fehl, MS kann den Dreck behalten!!!!
Eingefügtes Bild
0

#22 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 12.915
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 458

geschrieben 17. Januar 2013 - 08:37

Das ist aber normal, dass nach dem Upgrade mit dem MCE Key das System neu aktiviert werden muss. Man hat ja dann auch eine neue Windows Edition.

Wenn der MCE Key schon in Benutzung war, ist eine Aktivierung über Internet meist nicht möglich. Hier muss dann die telefonische Aktivierung gewählt werden.

Sollte aber kein Problem sein.
Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#23 Mitglied ist offline   Lutz57 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 148
  • Beigetreten: 14. Dezember 12
  • Reputation: 5

geschrieben 17. Januar 2013 - 10:09

Hallo,

Beitrag anzeigenZitat (Blue Screen: 17. Januar 2013 - 01:07)


Oder kann MCE später weglassen bei Neu-Installation, also nur win8pro ohne MCE aufsetzen mit dem logischerweise MCE Key?



diese Frage hat mich allerdings auch schon interessiert.

Greetings Lutz :smokin:
0

#24 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 12.915
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 458

geschrieben 17. Januar 2013 - 10:15

Nein. Das geht natürlich nicht.

Der MCE Key ist ausschließlich für das Upgrade von Professional auf ProfessionalWMC gedacht. Direkt eine Neuinstallation von ProfessionalWMC ohne vorherige Professional Installation ist nicht (mehr) möglich.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 17. Januar 2013 - 10:16

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#25 Mitglied ist offline   Lutz57 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 148
  • Beigetreten: 14. Dezember 12
  • Reputation: 5

geschrieben 17. Januar 2013 - 10:35

Hallo,

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 17. Januar 2013 - 10:15)

Nein. Das geht natürlich nicht.

Der MCE Key ist ausschließlich für das Upgrade von Professional auf ProfessionalWMC gedacht. Direkt eine Neuinstallation von ProfessionalWMC ohne vorherige Professional Installation ist nicht (mehr) möglich.


@ DK2000, Danke für die Info.

@ dayw4lker83 in Deinem geposteten Bild von der Windows Aktivierung ist links etwa: *****-G8XWD zu sehen.
Das sind die letzten Nummern Deiner aktuellen Aktivierung. Such nochmal die E-Mail raus die diesen Code am Ende trägt und versuche es nochmal mit der Aktivierung, nötigenfalls telefonisch. Das müßte klappen.

Greetings Lutz :smokin:

Dieser Beitrag wurde von Lutz57 bearbeitet: 17. Januar 2013 - 10:53

0

#26 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 12.915
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 458

geschrieben 17. Januar 2013 - 10:49

Wobei der MCE Key von dayw4lker83 durchaus auch gesperrt sein kann. Das Key Fragment (bzw. die restlichen Teile des Keys) findet über Google. Das ist kein gutes Zeichen.
Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#27 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 3.324
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 280

geschrieben 17. Januar 2013 - 10:57

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 17. Januar 2013 - 10:15)

Nein. Das geht natürlich nicht.

Der MCE Key ist ausschließlich für das Upgrade von Professional auf ProfessionalWMC gedacht. Direkt eine Neuinstallation von ProfessionalWMC ohne vorherige Professional Installation ist nicht (mehr) möglich.


Vielleicht per unattended installation? Rein theoretisch müßte das gehen, wenn die relevanten Daten in die .xml geschrieben werden (und bei der Installation dann beide Seriennummern nacheinander reaktiviert werden).

Wäre dann natürlich an konkret DIESE EINE Installation gebunden. Als deployable image wäre das Ganze nicht mehr zu gebrauchen.

Bin aber grad zu faul, mich da rein- und durchzuarbeiten. Und naja, für privat gibt's seit Vista m.E. auch keinen Grund für unbeaufsichtigte Installationen mehr; sind eh nur noch ein, zwei Klicks und der Rest geht (wie) von selbst.



Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 17. Januar 2013 - 10:49)

Wobei der MCE Key von dayw4lker83 durchaus auch gesperrt sein kann. Das Key Fragment (bzw. die restlichen Teile des Keys) findet über Google. Das ist kein gutes Zeichen.


Dann halt mit neuer Mailadresse einen neuen beschaffen.

Echt mal, das Ding gibt's KOSTENLOS - noch - da braucht's nun wirklich keinen generischen Key für. :)

Öh... zumindest wenn das wieder geht. Da war doch Streß von wegen "konnte ihre Anfrage nicht bearbeiten, siehe TOS"...

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 17. Januar 2013 - 11:01

Eingefügtes Bild
0

#28 Mitglied ist offline   Lutz57 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 148
  • Beigetreten: 14. Dezember 12
  • Reputation: 5

geschrieben 17. Januar 2013 - 10:57

Hallo,

Dann hilft es wohl nur sich eine neue E-Mailadresse bei z.B. GMX einzurichten um sich
noch schnell einen neuen WMC Code zu sichern.

Greetings Lutz :smokin:
0

#29 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 12.915
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 458

geschrieben 17. Januar 2013 - 11:10

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 17. Januar 2013 - 10:57)

Vielleicht per unattended installation? Rein theoretisch müßte das gehen, wenn die relevanten Daten in die .xml geschrieben werden (und bei der Installation dann beide Seriennummern nacheinander reaktiviert werden).

Ne, so einfach geht das nicht. Man müsste schon über DISM die Target Edition ändern, bevor der MCE Key angewandt wird. Ansonsten passiert da nicht viel. Wüsste jetzt auch nicht, wie man über die unattended.exl das bewerkstelligen kann.

Gut, die Installation lässt sich bestimmt automatisieren, aber so ohne Weiteres geht das nichts.

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 17. Januar 2013 - 10:57)

Öh... zumindest wenn das wieder geht. Da war doch Streß von wegen "konnte ihre Anfrage nicht bearbeiten, siehe TOS"...

Das geht immer noch, nur halt nicht mehr so einfach. Da die kostenlosen Keys missbraucht wurden, hat Microsoft da die ganze Sache etwas erschwert. Bis vor kurzem konnte man noch mit so einem kostenlosem Key sein illegal beschafftes Windows 8 Pro "legal" aktivieren. Das geht jetzt nicht mehr und Endet meist im Unbekannten Fehler 0xC004C4AA, wenn man es dennoch versucht.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 17. Januar 2013 - 11:11

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#30 Mitglied ist offline   Blue Screen 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 16. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Januar 2013 - 13:10

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 17. Januar 2013 - 10:15)

Nein. Das geht natürlich nicht.

Der MCE Key ist ausschließlich für das Upgrade von Professional auf ProfessionalWMC gedacht. Direkt eine Neuinstallation von ProfessionalWMC ohne vorherige Professional Installation ist nicht (mehr) möglich.


Hallo DK2000

also muss erst win8pro rauf >>mit welchem Schlüssel?<<, dann MCE mit MCE Schlüssel?
Jedes mal bei alles auf Anfang? Und natürlich zu vor ein rechtmäßig erworbenes
WIN XP SP3......WIN7?
Ganz schön balla.
Ja ich weiß, man kann den Prozeß einkürzen mit den geposteten Tricks oder frischem Image.

Aber win8pro +MCE-Schlüssel, also nur MCE weglassen und als "GEIZ IST GEIL"- Sünde verbuchen,
das geht nicht?


Dann an alle zu meiner ursprünglich ersten Frage:

Was bringt MCE?
Einige Lizensierte CODECS fehlen ja wohl trotzdem noch.

Gruß B.S.
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0