WinFuture-Forum.de: Vista WLan Horror - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Vista WLan Horror WLan nur lokaler Zugriff

#1 Mitglied ist offline   MadmaXwe 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 05. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Januar 2013 - 19:48

Hallo meine Retter :P

bin neu im Forum und nervlich am Ende. Hab schon zahlreiche Threads gewälzt und zig Lösungen verworfen...
Problem ist, das sich dieses Acer Aspire 5715z Notebook mit Vista SP2 per W-Lan zwar mit der Fritz Box Fon Wlan 7112 verbindet, allerdings nur lokalen Zugriff erhält.

Hab schon versucht:
- die Firmware der FB zu aktualisieren (war bereits aktuellste)
- die WLan-Karte zu deinstallieren
- deren Treiber zu aktualisieren
- alles neu zu starten
- Firewall auszuschalten und und und...

Netzwerkverbindungsdetails:
***
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
Beschreibung: Atheros AR5007EG Wireless Network Adapter
Physikalische Adresse: 00-1F-E1-A5-xx-xx
DHCP-aktiviert: Ja
IPv4 IP-Adresse: 192.168.178.22
IPv4 Subnetzmaske: 255.255.255.0
Lease erhalten: Samstag, 5. Januar 2013 18:37:07
Lease läuft ab: Dienstag, 15. Januar 2013 19:36:50
IPv4 Standardgateway: 192.168.178.1
IPv4 DHCP-Server: 192.168.178.1
IPv4 DNS-Server: 192.168.178.1
IPv4 WINS-Server:
NetBIOS über TCPIP aktiviert: Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse: fe80::643b:2531:a5ed:1a00%28
IPv6 Standardgateway: fe80::41ea:88bd:f125:19aa%28
IPv6 DNS-Server:
***

Mit nem Anderen Notebook (win7) läufts einwandfrei, über Lan gibts auch kein Problem... und ich weiß nicht weiter

Hoffe ich hab das wichtigste zusammen und ihr könnt mir helfen

greez, Max

Dieser Beitrag wurde von MadmaXwe bearbeitet: 05. Januar 2013 - 19:49

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.730
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 78

geschrieben 05. Januar 2013 - 19:50

Moin und willkommen daheim :cheers:!

Zitat

allerdings nur lokalen Zugriff erhält.
Ergo, Du kommst nicht ins Internet, egal mit welchem Browser?
0

#3 Mitglied ist offline   MadmaXwe 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 05. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Januar 2013 - 20:08

thx 4 speedresponse^^

und ja, genau das heißt es ;)
das netzwerk/freigabecenter sagt mir das, nicht der browser...

tante EDIT sagt: Ping verzweifelt auch an zeitüberschreitungen beim WLan... per Lan gehts

Dieser Beitrag wurde von MadmaXwe bearbeitet: 05. Januar 2013 - 20:21

0

#4 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Januar 2013 - 21:08

Kommst du über den Vista Laptop trotz der Einschränkung auf den Router? Kann der Laptop sich mit zBsp Ubuntu Live auf den Router mit Internetfunktion verbinden?
0

#5 Mitglied ist offline   MadmaXwe 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 05. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Januar 2013 - 21:19

Wie meinst du "auf den Router"?
Die benutzeroberfläche kann ich über Lan öffnen, über W-Lan nicht. Und ne Linux Distribution hab ich gerade nicht rumfliegen, aber ich zieh mir eine und versuch es mal ;) denke aber das sollte funzen...
0

#6 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.730
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 78

geschrieben 05. Januar 2013 - 21:29

Den WLAN-Schlüssel hast Du korrekt eingegeben? Unter Umständen akzeptiert Windows ihn, auch wenn er falsch ist und so kann natürlich keine Verbindung aufgebaut werden.

Den MAC-Adressfilter hast Du entfernt? Es können sich also weitere WLAN-Geräte am Router anmelden?

Die vergebenen IPs sind soweit korrekt.
0

#7 Mitglied ist offline   MadmaXwe 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 05. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Januar 2013 - 21:40

W-Lan Schlüssel ist Definitiv okay... hab alle Drahtlosnetzwerkprofile gestern schon gelöscht und jetzt nur dieses eine drin das ich nun auch schon 5 mal gelöscht und erneuert hab. also wenigstens einmal sollte ich bei 9 zeichen keine fehler drin gehabt haben :P

über die FB Oberfläche (vom 2. Notebook aus) bekomm ich die verbindung auch angezeigt, keine IP-Kollisionen.

EDIT: und ja, offen für neue Geräte.

Dieser Beitrag wurde von MadmaXwe bearbeitet: 05. Januar 2013 - 21:58

0

#8 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Januar 2013 - 22:02

Ich denke hier liegt ein Fehler bei der Aushandlung einer IP (DHCP-Server des Routers) vor. Hat der Laptop eine IP aus dem DHCP-Adresspool bekommen? Stimmt die DNS und Gateway-IP der WLAN Schnittstelle?
0

#9 Mitglied ist offline   MadmaXwe 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 05. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Januar 2013 - 22:15

DHCP aktiv und IP nicht statisch vergeben. Automatischen Bezug eingestellt... ich wüsste also nicht woher der WLan Adapter die IP sonst haben sollte.?.

Ist wie gesagt auch mit dieser IP auf der FB registriert und soweit verbunden. Nur scheinen eben keinerlei Anfragen die FB zu erreichen IPconfig meint der Drahtlosadapter sei verbunden aber Ping bekommt Zeitüberschreitungen... und wie gesagt, über Lan Pingts ohne probs
0

#10 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Januar 2013 - 22:26

Tja wenn du nicht mal nachschauen kannst, ob der Lappi einen richtige DNS und Gateway IP bekommt, kann ich dir auch nicht helfen ;).
0

#11 Mitglied ist offline   MadmaXwe 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 05. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Januar 2013 - 22:29

DNS / Gateway Adressen sind bei Lan und W-Lan die gleichen... Wenn das nicht die Richtigen sind weiß ich auch nicht
0

#12 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Januar 2013 - 22:41

Mal ne andere SSID und Passwort ohne Sonderzeichen und Leerzeichen probiert?
0

#13 Mitglied ist offline   MadmaXwe 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 05. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Januar 2013 - 22:45

Jups, hab ich. SSID besteht nur aus Buchstaben und der Schlüssel enthält noch 2 Zahlen ;)
Hab seit gestern auch beides gewechselt und auf dem Notebook mit WIN7 lief es vorher und läuft jetzt auch über W-Lan
0

#14 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.532
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 221

geschrieben 05. Januar 2013 - 22:47

Mal ne ganz doofe Frage reingeworfen, kanns sein, dass die Fritzbox ausserhalb der in 802.11g definierten Frequenzbänder funkt?
Der Acer hat nämlich laut Datenblatt nur nen 802.11b/g Empfänger, kann also auch nicht auf 5Ghz Kanälen

»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Wäre die EU ein Staat, der Aufnahme in die EU beantragen würde, müsste der Antrag zurückgewiesen werden, aus Mangel an demokratischer Substanz«
Martin Schulz, Präsident des Europaparlaments
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

#15 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. Januar 2013 - 22:49

Ein anderer WLAN Kanal wäre auch mal ein Versuch Wert, denn der Kanal 12 und 13 sind ggf. nach der Zeit des WLAN Adapters.

Ansonsten bleibt erstmal der Linux-Test abzuwarten.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0