WinFuture-Forum.de: Windows 8 Neuinstallation (dreh noch durch!) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Windows 8 Neuinstallation (dreh noch durch!)

#1 Mitglied ist offline   samhayne 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 05. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Januar 2013 - 18:16

Hiho,

Bastel schon den ganzen Tag, aber krieg's nicht hin.

Situation:
Laptop mit vorinstalliertem Windows 8 Core auf HDD

Wunsch:
Windows 8 Pro auf SSD installieren


Problem: Installer bricht ab wegen in BIOS gespeichertem Windows 8 Key

Hatte schon das Pro Upgrade in die Vorinstallation hinzugefügt. Klappte.
Mit dem neuen Key habe ich über das Windows 8 Setup Tool eine iso downloaden können.

Gebrannt... aber lässt sich nicht installieren.
Scheinbar schnappt sich der Installer direkt den Key aus dem BIOS und ohne nach einem
Key zu fragen, bekomm ich: "Der eingegebene Product Key ist für die zur Installation verfügbaren
Windows-Images nicht gültig. Geben Sie einen anderen Product Key ein."

Toll.
Im BIOS steht auch nach wie vor "Win 8 Std Mlt".

Rechner auch schon zurückgesetzt und mittels Tool den Core Key ausgelesen.
Damit lässt mich das Setup Tool jedoch keine Iso downloaden, weil ja OEM.

AARRRGH.

Gerade noch versucht, ob es klappt, wenn ich eine ei.cfg in das sources Verzeichnis der Pro DVD lege
[EditionID]
Core
[Channel]
OEM
[VL]
0

...Bekam jedoch dieselbe Ausgabe beim Installieren.


Hüüülfääää!!

Dieser Beitrag wurde von samhayne bearbeitet: 05. Januar 2013 - 18:17

0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.355
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 501

geschrieben 05. Januar 2013 - 18:19

Ändere mal die ei.cfg so ab:

[EditionID]
Professional
[Channel]
Retail
[VL]
0

Oder die Zeile nach [EditionID] weglassen. So soll es angeblich funktionieren. Die Abfrage das Keys kommt dann nach der Installation in der OOBE Phase.

Falls das auch nichts bringt, dann lege mal in sources die Datei PID.txt an und trage dort Deinen Key ein:

[PID]
Value=XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX

Axo, und bevor Du installierst, tue mir mal den Gefallen und lese mal in der Registry den Key aus:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion -> EditionID

bzw. in einer Konsole Mit Adminrechten mal slmgr -dlv laufen lassen und posten, was da genau unter "Name" und "Beschreibung" steht.

Mich würde wirklich mal interessieren, was da genau installiert ist. Weil noch verstehe ich da das Problem mit den Schlüsseln nicht.

Danke.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 05. Januar 2013 - 18:27

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#3 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.439
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 233

geschrieben 05. Januar 2013 - 18:24

Windows 8 Basics

Letzte Überschrift. :)
0

#4 Mitglied ist offline   samhayne 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 05. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Januar 2013 - 18:29

Du meinst... in meinem vorinstallierten Win 8 Core soll ich den Regkey auslesen?

Beitrag anzeigenZitat (Windows 8 User: 05. Januar 2013 - 18:24)

Windows 8 Basics

Letzte Überschrift. :)


Das scheitert leider an "Ganz normal von der Windows-DVD booten".
Das ist ja das Problem... ich hab keine. Und kann keine erstellen,
die er mit dem vordefinierten BIOS key akzeptieren würde.
0

#5 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.355
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 501

geschrieben 05. Januar 2013 - 18:30

Beitrag anzeigenZitat (samhayne: 05. Januar 2013 - 18:25)

Du meinst... in meinem vorinstallierten Win 8 Core soll ich den Regkey auslesen?

Ja, genau. Würde mal interessieren, welche EditionID da genau installiert ist.
Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#6 Mitglied ist offline   samhayne 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 05. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Januar 2013 - 18:37

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 05. Januar 2013 - 18:30)

Ja, genau. Würde mal interessieren, welche EditionID da genau installiert ist.


(Nachdem ich wieder zur Werksinstallation zurück bin,)
steht da bei der EditionID nun Core.

Edit:
Btw... bist Du Dir sicher, dass auch in der Setup Tool Pro Download Version beide Versionen drin
sind? Pro und Core?

Dieser Beitrag wurde von samhayne bearbeitet: 05. Januar 2013 - 18:43

0

#7 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.355
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 501

geschrieben 05. Januar 2013 - 18:44

Mh? Dann vermute ich mal fast, dass da die Key Range doch aufgeteilt wurde und der integrierte OEM Key für die vorinstallierte Core nicht zu der Core Version passt, welche auf den Datenträgern enthalten ist.

Nagut, wie auch immer. Dann muss man halt doch versuchen, den Key im UEFI zu umgehen.

Versuche das mal oben mit der veränderten ei.cfg und/oder mit der PID.txt.

Muss ja irgend eine Möglichkeit geben, dort direkt ein gekauftes Windows 8 Pro zu installieren, ohne den Umweg über die Core (was ja anscheinend auch nicht immer geht) zu gehen oder irgend welche Sachen im UEFI umzustellen und Windows 8 dann am Ende über das CSM im BIOS Mode zu installieren.

Beitrag anzeigenZitat (samhayne: 05. Januar 2013 - 18:37)

Btw... bist Du Dir sicher, dass auch in der Setup Tool Pro Download Version beide Versionen drin sind? Pro und Core?

Axo, nein. Da ist nur die Pro enthalten.

Gut, das erklärt es dann auch. Hatte das jetzt so verstanden, dass Du eine im Laden gekaufte DVD hast.
Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#8 Mitglied ist offline   samhayne 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 05. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Januar 2013 - 18:51

Nene.
Ich hab zwar Core auf Pro geupdated,
(ging lustigerweise damit: http://www.amazon.de...t/dp/B008PAGYRU)
bräuchte nun aber wegen dem dämlichen BIOS Key (wohl?) eine
Core Installations-DVD, um dann anschließend (hoffentlich wieder erfolgreich) zu upgraden.

Krieg jedoch nur'ne Pro DVD mit dem Pro Key.

Drum hab ich ja nochmal das System zurückgesetzt, um den Core Key auszulesen.
Damit lässt mich Microsoft jedoch keine ISO ziehen, weil ja OEM.

Ich vermute, dass auch auf der Pro Upgrade DVD von Amazon kein Core ist... was sollte das da auch druff?

Dieser Beitrag wurde von samhayne bearbeitet: 05. Januar 2013 - 19:01

0

#9 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.355
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 501

geschrieben 05. Januar 2013 - 18:59

Ja, jetzt verstehe ich das eigentliche Problem.

Ist jetzt die Frage, ob man das Pro Upgrade (nicht ProPack) irgendwie dazu bewegen kann, sich ohne Vorinstallation zu installieren, so dass es den Key im UEFI ignoriert.

Kannst im Moment nur mal die beiden Sachen mit der PID.txt und der EI.cfg testen. Ansonsten wüsste ich jetzt da auch nicht weiter.
Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#10 Mitglied ist offline   samhayne 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 05. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Januar 2013 - 19:03

Oh Mann... was ein K®ampf, Microsoft. :(
0

#11 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.355
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 501

geschrieben 05. Januar 2013 - 19:03

Beitrag anzeigenZitat (samhayne: 05. Januar 2013 - 18:51)

Ich vermute, dass auch auf der Pro Upgrade DVD von Amazon kein Core ist... was soll das da auch?

Bei den gepressten DVD sind eigentlich immer beide Versionen drauf, zumal es zu kostenaufwendig wäre, hier tatsächlich unterschiedliche Datenträger zu erstellen. Nur der Key und/oder die ei.cfg entscheidet, was installiert wird. So war es jedenfalls bei Windows 7.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 05. Januar 2013 - 19:04

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#12 Mitglied ist offline   samhayne 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 05. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Januar 2013 - 19:07

Hui.
Kann man das der DVD vom Inhalt her ansehen, was drauf ist?
0

#13 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.271
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 309

geschrieben 05. Januar 2013 - 19:16

Die "Core"-Version ist ebenfalls in der ISO enthalten - man braucht nur den richtigen Key eingeben und schon wird anstelle der "Pro"-Version die "Core"-Version installiert.

und das fehlt in der "Core"-Version gegenüber der "Pro"-Version:
Remote Desktop (host)
Windows Media Center nicht nachinstallierbar
BitLocker und BitLocker To Go (Laufwerksverschlüsselung)
Booten von VHD
Client Hyper-V x64 (Hardware-Virtualisierung)
Anmeldung an Domain
Verschlüsselung des Datei-System
Gruppenrichtlinien


http://windows-hilfe...ws-8-core-6192/
Demonia glaubt Sie wäre die Böse,lassen wir Sie mal in dem Glauben


ich bin jetzt der böööööösssseeee
0

#14 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.355
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 501

geschrieben 05. Januar 2013 - 19:20

Beitrag anzeigenZitat (samhayne: 05. Januar 2013 - 19:07)

Kann man das der DVD vom Inhalt her ansehen, was drauf ist?


Ne, einfach so auf die DVD schauen, bringt nichts. Die muss man schon einlegen und dann kann man so grob an der Größe der install.wim sehen, ob beide Editionen drauf sind. Aber wirklich 100% geht das nur, wenn man mittels dism den Inhalt der install.wim abfragt:

dism /Get-ImageInfo /ImageFile:<Path>\install.wim


Beitrag anzeigenZitat (nobody is perfect: 05. Januar 2013 - 19:16)

Die "Core"-Version ist ebenfalls in der ISO enthalten - man braucht nur den richtigen Key eingeben und schon wird anstelle der "Pro"-Version die "Core"-Version installiert.

Und dazu müsste er erst einmal in der Lage sein, den Key einzugeben. Anstelle der Keyeingabe kommt da nur die Fehlermeldung, dass der Key nicht passt und das war es dann auch schon. Das Setup hat nur Augen für den Key im UEFI.

Wenn er einen Key eingeben könnte, dann könnte er auch gleich die gewünschte Pro Version installieren.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 05. Januar 2013 - 19:22

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#15 Mitglied ist offline   samhayne 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 12
  • Beigetreten: 05. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Januar 2013 - 19:22

Jetzt schlag mich nicht... hab die Upgrade DVD beigelegt, die beim Package dabei lag und damit
installiert er's nun zumindest.
Wenn er jetzt noch den Key frisst...

(is mir nun ja fast... peinlich... *hust*)

Ich schreib nochmal, wenn alles klappte.
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0