WinFuture-Forum.de: Intel's Atom... - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Intel's Atom...

#1 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.826
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 155

geschrieben 05. Januar 2013 - 12:24

So als Nebeneffekt zu dem "Windows 8 auf Netbooks" Thread, kamen wieder ein paar Gedanken hoch ...

So hat Intel "uns" ja zugesichert, dass die Zeit der Rasterisierer bis 2014 abgelaufen sein wird, weil es dann möglich sein würde, echtes Raytracing bei Spielen zu nutzen.

Nun, meine Gedanken diesbezüglich sind am Atom, dessen eigentliche 64Bit Architektur, dessen geringe Verlustleistung und der irrsins Geschwindigkeitszuwachs bei Parallelisierung des Prozessors. Man könnte quasi 20 Prozessoren davon parallel laufen lassen, diese parallel ansprechen und respektable Geschwindigkeiten beim Raytracing herausholen, wo dann ca. 80 Watt notwendig wären. Rechnet man nun die Verlustleistung einer heutigen Grafikkarte ein, könnte man sogar 40 Prozessoren gleichzeitig laufen lassen.

Nun, der "bekannte" Atom ist ja schon 5 Jahre alt. Mittlerweile ist die Technik noch sparsamer und noch leistungsfähiger.
Ob Intel das Versprechen halten kann? Warum hat man noch keine "Multiprozessing-Hybriden" gesehen?

Dieser Beitrag wurde von IXS bearbeitet: 05. Januar 2013 - 12:26

0

Anzeige

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0