WinFuture-Forum.de: Installation über Windows7 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

Installation über Windows7 Upgrade von 7 auf 8 bleibt hängen

#1 Mitglied ist offline   Klaus1950 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 12. Dezember 09
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Dezember 2012 - 16:49

Ich habe mir gestern den preisgünstigen Upgrade von Windows7 Pro auf Windows8 Pro (64Bit) geleistet, nachdem Microsoft mein System gescannt hat und der Meinung war, alles wird gut.
Mein Rechner hat ein ASUS A8N SLI Board mit 2x 2GB RAM und zwei Festplatten.
Ich habe auf beiden eine Primärpartition mit Windows7 x64 Pro.
Als Bootmanager verwende ich EasyBCD 2.x.
Der Bildschirm hängt über HDMI an der internen Grafikkarte.
Heute wollte ich die Installation ausführen.
Mein erster Versuch lief über das Icon "Windows installieren" (Ergebnis des Downloads von der MS-Seite nach Kauf des Upgrades).
Zunächst kamen einige Anfragen und Hinweise und dann der Kreisel von 0 - 100 Prozent.
Danach kam ein blauer Bildschirm mit Fenster und nichts passierte mehr.
Nach langer Zeit habe ich abgebrochen und die begonnene Installation wurde rückgängig gemacht.
Mein zweiter Versuch der Installation von DVD war ebenfalls erfolglos. Da kam gleich der blaue Bildschirm mit Fenster. Nach einigem Traffic auf der Festplatte war "Ruhe in Dotsch" und nach einer Stunde habe ich abgebrochen.
Wer kann mir einen Hinweis geben, was da falsch läuft?

Ansonsten Euch Allen einen Guten Rutsch und ein erfolgreiches 2013.

Klaus

Dieser Beitrag wurde von Klaus1950 bearbeitet: 31. Dezember 2012 - 16:49

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 613
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 49

geschrieben 01. Januar 2013 - 10:40

Machst du ein Upgrade oder eine Neuinstallation von Win 8 ?

Beim Upgrade ist es empfehlenswert, Virenscanner und Firewalls erstmal zu deaktivieren (am besten deinstallieren).



Wenn Windows 7 schon vergurkt ist, ist es besser Windows 8 "von außen" zu installieren. Also das geladene Image auf ein Bootmedium schreiben, damit booten und eine Windows 7 Installation überschreiben, was ja bei einer Dual-Installation kein Problem sein dürfte.

Dieser Beitrag wurde von Windows 8 User bearbeitet: 01. Januar 2013 - 13:25
Änderungsgrund: Verbunden.

0

#3 Mitglied ist offline   Littlejoe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 414
  • Beigetreten: 27. Februar 07
  • Reputation: 9

geschrieben 01. Januar 2013 - 12:55

Hallo,

hatte das Problem auch mal bis ich durch zufall gemerkt habe das ich ein Fernsehgerät per HDMI-Kabel mit dem PC verbunden hatte und der Desktop auf dem Fernseher war.

Vielleicht hängt bei dir auch ein TV am HDMI-Anschluß
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Klaus1950 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 12. Dezember 09
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Januar 2013 - 13:26

Zitat

Wenn Windows 7 schon vergurkt ist, ist es besser Windows 8 "von außen" zu installieren. Also das geladene Image auf ein Bootmedium schreiben, damit booten und eine Windows 7 Installation überschreiben, was ja bei einer Dual-Installation kein Problem sein dürfte.


Vielen Dank für Deinen Hinweis.
Dieser Versuch war ja mein zweiter!!
Ich hatte gehofft, dass mir dann die Auswahl angeboten würde, wo ich eine Partition platt machen kann, aber bis dahin kommt er nicht mal - Einfach blauer Bildschirm mit schön weißem Fenster drin.

Zitat

Machst du ein Upgrade oder eine Neuinstallation von Win 8 ?

Ich hatte einen Upgrade versucht (Versuch 1) und weil der nicht klappte wollte ich beim zweiten Versuch eine Neuinstallation machen. Ergebnis - Siehe oben.

Zitat

hatte das Problem auch mal bis ich durch zufall gemerkt habe das ich ein Fernsehgerät per HDMI-Kabel mit dem PC verbunden hatte und der Desktop auf dem Fernseher war.

Bei mir hängt nur der Monitor am HDMI-Kabel.
Kann es sein, dass ich den über das normale Monitorkabel an den VGA-Port anschliessen müsste?
Ich habe im BIOS alles gelassen, wie es vorher funktionierte - sollte eigentlich nicht das Problem sein.

Gruß und nochmal vielen Dank an Alle

Klaus
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0