WinFuture-Forum.de: WIndows 7 64bit iMac BootCamp - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

WIndows 7 64bit iMac BootCamp 64bit Version wird nicht installiert

#1 Mitglied ist offline   RampAgentNo.5 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 28. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Dezember 2012 - 12:49

Hallo,

ich habe einen iMac mit BootCamp. Auf diesem läuft ganz angenehm Windows 7 32bit.
Mein Problem, es werden nur 2,99GB RAM anstatt 8GB Ram angezeigt :)

Habe von einem Freund auf CD folgende Software bekommen:

WinFuture_7_x64_UpdatePack_1.27_August_2012-Vollversion
WinFuture_7_x86_UpdatePack_1.27_August_2012-Vollversion

starte ich die 32bit Version erhalte ich keine Fehlermeldung.
starte ich die 64bit Version erhalte ich folgende Fehlermeldung:

Ihr Betriebssystem ist für die Verwendung mit diesem Programm nicht geeignet.

Ich kann somit die 64bit nicht installieren, brauche diese aber wegen dem Arbeitsspeicher.
Hat jemand einen Tip, oder vielleicht sogar die Lösung?!

Danke und Gruß
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.394
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 232

geschrieben 28. Dezember 2012 - 12:55

Hallo und Willkommen im Forum. :)

Du musst schon Windows 7 x64 installieren und kein Winfuture Updatepack - das ist nur für Updates. Du kannst mit einem 32-Bit Windows keine 64-Bit Anwendungen ausführen. Wenn du den Arbeitsspeicher nutzen willst, brauchst du halt Windows in der 64-Bit Vraiante.

Du kannst dir diese Version hier herunterladen: Windows 7 Basics - Eine Kleine Faq
Den alten Produktkey (Windows 7 x86) kannst du weiternutzen. :)
0

#3 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.640
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 331

geschrieben 28. Dezember 2012 - 12:57

Willkommen im Forum

Es ist völlig normal das du keine 64Bit Versionen in einem 32Bit Betriebssystem ausführen kannst.
Zumal macht auch kein Updatepack ein 32Bit zu einem 64Bit.

Ebenso kann ein 32Bit auch nicht mit soviel Ram umgehen

Lösung: Du musst dir Win7 64Bit installieren
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)

Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CETA + Stop CISPA + Stop IPRED !
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#4 Mitglied ist offline   RampAgentNo.5 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 28. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Dezember 2012 - 16:20

Beitrag anzeigenZitat (d4rkn3ss4ev3r: 28. Dezember 2012 - 12:57)


Lösung: Du musst dir Win7 64Bit installieren


Hallo,

danke für die schnellen Antworten. Ich glaube ich habe gerade einen Denkfehler.

Denn, ich versuche ja die 64bit Version zu installieren, bekomme dabei aber eine Fehlermeldung.
0

#5 Mitglied ist online   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.475
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 216

geschrieben 28. Dezember 2012 - 16:28

Beitrag anzeigenZitat (RampAgentNo.5: 28. Dezember 2012 - 16:20)

Hallo,

danke für die schnellen Antworten. Ich glaube ich habe gerade einen Denkfehler.

Denn, ich versuche ja die 64bit Version zu installieren, bekomme dabei aber eine Fehlermeldung.

DAs Winfuture Update Paket ist kein Windows-Installationspaket. Es ist lediglich eine Sammlung aller verfügbaren Windows-Updates für die jeweilige Version.

Wenn du deinen Rechner auf x64 hochziehen willst benötigst du eine Windows7-64bit-Installations-CD und natürlich einen gültigen Key (Den Key deiner 32-bit-Version kannst du auch für 64bit verwenden)

Sturmi

Dieser Beitrag wurde von Sturmovik bearbeitet: 28. Dezember 2012 - 16:31


»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Wäre die EU ein Staat, der Aufnahme in die EU beantragen würde, müsste der Antrag zurückgewiesen werden, aus Mangel an demokratischer Substanz«
Martin Schulz, Präsident des Europaparlaments
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

#6 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.394
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 232

geschrieben 28. Dezember 2012 - 16:30

Du installierst ein Updatepack für ein x64-Windows. Du musst ein Windows x64 installieren...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0