WinFuture-Forum.de: Sim Karte zu Sd Karte Adapter - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Notebooks & Tablet PCs
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Sim Karte zu Sd Karte Adapter Gibt es sowas?

#31 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 4.601
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 314

geschrieben 28. Dezember 2012 - 10:06

OTG OnTheGo also USB unterwegs benutzen auch wenn der USB Port das "falsche Geschlecht" hat.

Persönliche Meinung: Lass es bleiben, mit root und OTG.

greets
Vernünftig sind meist nur die, die es sich leisten können unvernünftig zu sein.
0

Anzeige

#32 Mitglied ist offline   R4M1N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 460
  • Beigetreten: 31. Juli 12
  • Reputation: 14

geschrieben 28. Dezember 2012 - 11:30

Falsches Geschlecht? Wie finde ich denn herraus ob mein tablet das hat? was soll ich denn deiner meinung nach sonst tun?


EDIT: Also ich hab mir jetzt ein USB Adapterkabel gekauft, damit ich den Stick anschließen kann. Kann mir wer ein HowToDo schreiben wie ich jetzt vorgehen muss? Einfach Sticknran und feritg oder rooten oder... Was auch immer!


Mfg R4M1N

Dieser Beitrag wurde von R4M1N bearbeitet: 28. Dezember 2012 - 17:48

MfG R4M1N
Eingefügtes Bild
0

#33 Mitglied ist offline   R4M1N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 460
  • Beigetreten: 31. Juli 12
  • Reputation: 14

geschrieben 31. Dezember 2012 - 12:07

***PUSH***
MfG R4M1N
Eingefügtes Bild
0

#34 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 4.601
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 314

geschrieben 31. Dezember 2012 - 12:13

Rein stecken und gucken was passiert. Entweder es klappt oder eben nicht. Ein bisschen mehr Eigeninitiative ist jetzt an der Zeit. Ich habe geschrieben dass es nicht unproblematisch ist und es bessere Lösungen gibt.

greets
Vernünftig sind meist nur die, die es sich leisten können unvernünftig zu sein.
0

#35 Mitglied ist offline   R4M1N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 460
  • Beigetreten: 31. Juli 12
  • Reputation: 14

geschrieben 04. Januar 2013 - 17:24

Also wenn ich den Stick anschließe, erkennt das Tablet zwar den Stick aber das mit dem Internet, das wird nichts. Ich will das Tablet jetzt auf jeden Fall rooten (Ja ich weiß das kann schief gehen, aber trotzdem) und ich habe mir zwei Programme heruntergeladen, und die machen beide Probleme... Das eine (SuperOneClick heißt es) hängt sich nach einer Weile auf, und das andere (Root Exploit) startet erst garnicht. Welches Programm sollte ich nehemen was meint ihr denn?
MfG R4M1N
Eingefügtes Bild
0

#36 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 4.601
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 314

geschrieben 04. Januar 2013 - 18:05

Nur weil du rootest muss es dann nicht automatisch funktionieren. Du benötigst noch die Einwahlsoftware und Treiber. Also zu aller erst machst du dich auf die Suche ob es für deinen USB Stick überhaupt Android Treiber gibt. Dann kannst du irgendwas probieren.

greets
Vernünftig sind meist nur die, die es sich leisten können unvernünftig zu sein.
0

#37 Mitglied ist offline   R4M1N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 460
  • Beigetreten: 31. Juli 12
  • Reputation: 14

geschrieben 16. März 2013 - 13:36

So da das mit dem rooten nicht so funktioniert, eine andere Frage, ich habe bei soeinem billigshop einen stick gefunden den man angeblich auch an Tablets stecken kann und dann auch internet funktioniert. Meine Frage: Funktioniert das wirklich? Weil der sieht genauso aus wie meiner nur in schwarz-blau.

Edit: Jetzt hätte ich fast den Link vergessen :D

Dieser Beitrag wurde von R4M1N bearbeitet: 16. März 2013 - 13:37

MfG R4M1N
Eingefügtes Bild
0

#38 Mitglied ist offline   solitsnake 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.468
  • Beigetreten: 14. Mai 03
  • Reputation: 4

geschrieben 19. März 2013 - 16:11

Das einzigste was funktioniert ist:

Tethering vom Handy/Smartphone Handy wird zum Wlanrouter und gibt so das Internet ans Tablet weiter.
Dein Tablet wird per Wlan mit dem Handy verbunden. Beide Geräte verbrauchen viel Strom, Akku also schnell leer.

Mobiler Hotspot Ein UMTS/LTE Modem mit eingebautem Router, das versorgt dein Tablet per Wlan mit Internet. Auch hier brauchst du am Tablet Wlan. Dafür wird dein Handy/Smartphone nicht leer genuckelt.

Die frage ist dabei wieder, wieviel willst du noch ausgeben? Im fall des Mobilen Hotspots.
Und welches Handy/smartphone hast du? Kann das Tethering, welchen Datentarif hast du am Handy? Hast du einen Vertrag den du für das Tablet extra nutzten kannst/willst?

Ich versteh nicht warum sich die Leute Tablets kaufen die nur Wlan können, und dann nicht wissen wie sie unterwegs surfen können..... ARRRGGGG

tjo guter mann, ein wenig mehr müssten wir da schon wissen.


ps: egal welcher stick, ich gehe davon aus das du mit dem OTA-Kabel kein UMTSStick zum laufen bekommen kannst. Diese Kabel sind eher dafür da um USB-Festplatten oder USB-Speichersticks sowie Cardreader mit dem Tablet zu verbinden.

Dieser Beitrag wurde von solitsnake bearbeitet: 19. März 2013 - 16:15

Laptop: Aspire V3 - Intel Core i7 4702 - 8Gb DDR3 - Nvidia 750M - 240 GB SSD + 500GB HDD - 17,3" LED HD+
Mobil: Samsung Galaxy Note 2 (N7100) - Samsung Galaxy Note 10.1 (N8010)
Wlan Print & Scan: Epson WorkForce WF-3530DTWF
Internet: Fritzbox 7490 als Fax & Anrufbeantworter - 1und1 13,8k & 1,2k, Tal 1700 Meter
Netzwerkserver: HP ProLiant G7 N54L mit XPEnology - 7 TB HD - Als File, DLNA sowie TS3-Server
Unterhaltung: Panasonic TX42VT20 - LG 47LM620s - Sony BDV-E280 - Xbox 360 + Kinect - Nintendo Wii
0

#39 Mitglied ist offline   R4M1N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 460
  • Beigetreten: 31. Juli 12
  • Reputation: 14

geschrieben 22. März 2013 - 10:58

Also das mit dem Tethering und dem mobilem hotspot wusste ich schon. Warum ich das nicht nutze erklären die antworten auf deine Fragen:
was ich noch ausgeben will: Möglichst wenig
Welches Handy/Tablet: Galaxy S 1; Sony Tablet S
Tethering, Datentarif: Tethering, ok. Datentarif: Preapaid (wie auchimmer man das schreibt), ohne flat... D.h.Internet extrem teuer! Im Stick: 500 mb internet flat für 9,99€ im monat. Ich könnte natürlich wenn ich mit dem tablet ins internet will, immer die simkarten vom handy und dem stick tauschen, das ist aber
1. Nervig das immer umzustecken
2. Bin ich dann nicht mehr erreichbar...
Da ich in Tablet keine simkarte reinstecken kann, geht das mit einem neuen vertrag ja schlecht. Und fürs handy will ich eigentlich auch keinen neuen vertrag.




P.s. Ich hab mir das Tablet nicht ausgesucht, habs geschenk bekommen. Sonst hätte ich mir auch ein anderes gekauft...
MfG R4M1N
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0