WinFuture-Forum.de: vb.net: treeview-browser probleme - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

vb.net: treeview-browser probleme

#1 Mitglied ist offline   ::YC Tech:: 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 169
  • Beigetreten: 01. Oktober 11
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Dezember 2012 - 12:18

moin, alle programmierer!

ich versuche gerade bei einem eigenem control die eigenschaften des treeview des controls zu schreiben. derzeit habe ich diesen code:
Private mNodesCount As String = BrowserTreeView.Nodes.Count.ToString

ReadOnly Property NodesCount As String
        Get
            Return mNodesCount
        End Get
    End Property


bei der (read only) eigenschaft soll die anzahl der nodes angezeigt werden. aber sobald ich das control in einer windows form einfüge, bekomme ich diesen designer-fehler:

Zitat

Die Variable ProjectBrowser wurde nicht deklariert oder nicht zugeordnet.


wenn ich dann auf "ignorieren und fortfahren" klicke, das control neu einfüge, bekomme ich diese fehlermeldung:

Zitat

Fehler beim Erstellen der Komponente TreeViewBrowser. Die Fehlermeldung
System.NullReferenceException: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.
bei TreeViewBrowser..ctor() in TreeViewBrowser.vb:Zeile 55

(mit zeile 55 ist die erste zeile im code oben gemeint.)

auf msdn konnte ich nur sachen für konsolen-anwendungen finden und google hat mir auch nicht weiter geholfen.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.606
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 228

geschrieben 27. Dezember 2012 - 12:34

sieht aus, als hättest du den Treeviewbrowser irgendwie falsch deklariert, er kann jedenfalls mit dem Objekt nix anfangen

»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Wäre die EU ein Staat, der Aufnahme in die EU beantragen würde, müsste der Antrag zurückgewiesen werden, aus Mangel an demokratischer Substanz«
Martin Schulz, Präsident des Europaparlaments
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0