WinFuture-Forum.de: Spiele Win 95,98 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows
Seite 1 von 1

Spiele Win 95,98

#1 Mitglied ist offline   ehwebster 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 21
  • Beigetreten: 13. Oktober 11
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Dezember 2012 - 23:29

Hallo Forum.

Ein Kumpel von mir hat noch ein Paar Spiele zu Hause, die nur auf Win 95 oder 98 laufen. Er möchte die gern nochmal spielen, aber auf seinem jetzigen System (Ich glaub XP) funktioniert das nicht. Gibt es ne Möglichkeit die auf einem neueren System zu spielen oder müsste man sich einen PC ohne Win oder vllt mit Linux besorgen und die alte Version von Windows aufspielen? Was gibt es da für Möglicheiten.
Danke schonmal für eure Zeit.
Lg

Dieser Beitrag wurde von ehwebster bearbeitet: 26. Dezember 2012 - 23:35

0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.414
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 232

geschrieben 26. Dezember 2012 - 23:35

Zum einen könnte man die Kompatibilitätsmodi von Windows XP testen, zum anderen gibt es Virtuelle Maschinen. :)
0

#3 Mitglied ist online   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.536
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 221

geschrieben 26. Dezember 2012 - 23:38

Moin
Einige alte Dos-Spiele kann man prima mit der Dosbox zum Laufen bringen.
Ansonsten wäre noch eine Möglichkeit eine virtuelle Maschine mit Win95 zu erzeigen, z.B. mit VirtualBox, sofern sein Rechner das schafft.

Es gibt auch Einzelfälle, wo solche Uraltspiele entsprechend barbeitet wurden, dass sie unter modernen Windowsen laufen, aber da ist die rechtiche Lage umstritten.

Um welche Spiele handelt es sich denn?

mfg Sturmi

»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Wäre die EU ein Staat, der Aufnahme in die EU beantragen würde, müsste der Antrag zurückgewiesen werden, aus Mangel an demokratischer Substanz«
Martin Schulz, Präsident des Europaparlaments
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

#4 Mitglied ist offline   ehwebster 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 21
  • Beigetreten: 13. Oktober 11
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Dezember 2012 - 00:16

Danke schon mal für die schnellen Antworten. Ich müsste ihn mal fragen. Er meinte irgendwie (wir hatten schon ein Paar Bierchen drin ;) ), dass das mit virtuellen Versionen irgendwie nicht geklappt hat. Könnte man auch von einem ausgedienten PC, der noch läuft, die ursprüngliche Win Version löschen und eine Alte aufspielen? Müsste man sich eine alte kaufen oder gibt es die online irgendwo?
Und die DosBox, gaukelt die dem Spiel ein älteres System vor?!
Lg
0

#5 Mitglied ist online   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.536
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 221

geschrieben 27. Dezember 2012 - 00:27

Die Dosbox ist im Prinzip eine virtuelle Maschine, mit Dos als Betriebssystem.
Die Idee mit dem ausgedienten PC funktioniert nur, wenn der Rechner so alt ist, dass es Treiber für Win9x gibt. Und natürlich brauchst du win98, das gibts aber sicher günstig in der Bucht.

Die einfachste Lösung wäre wie gesagt mit VMware oder Virtualbox eine VM aufzusetzen und da Win9x draufzupacken. Kein Ärger mit Treibergedöns und so

»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Wäre die EU ein Staat, der Aufnahme in die EU beantragen würde, müsste der Antrag zurückgewiesen werden, aus Mangel an demokratischer Substanz«
Martin Schulz, Präsident des Europaparlaments
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

#6 Mitglied ist offline   ehwebster 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 21
  • Beigetreten: 13. Oktober 11
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Dezember 2012 - 00:37

Danke, das hört sich schonmal aufschlussreich an. Was ist die Bucht? Und um Win 98 über die VM abzuspielen, müsste er das Original Win 98 besitzen, oder?

Dieser Beitrag wurde von ehwebster bearbeitet: 27. Dezember 2012 - 00:38

0

#7 Mitglied ist online   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.414
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 232

geschrieben 27. Dezember 2012 - 00:39

Ebay.

Theoretisch schon.
0

#8 Mitglied ist online   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.536
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 221

geschrieben 27. Dezember 2012 - 00:43

Beitrag anzeigenZitat (ehwebster: 27. Dezember 2012 - 00:37)

Danke, das hört sich schonmal aufschlussreich an. Was ist die Bucht? Und um Win 98 über die VM abzuspielen, müsste er das Original Win 98 besitzen, oder?

Mit der Bucht meine ich Ebay. Es gibt aber sicher auch andere legale Quellen. Ja du musst ein Installationsmedium besitzen. Wenn du einen legalen Installationskey besitzt, dann kann das nach meinem Wissen auch ein heruntergeladenes iso-image sein.

Hier hab ich eine kleine Anleitung gefunden, wie die VM einzurichten ist. Bei solchen Uraltsystemen macht man nämlich schnell mal was falsch.

»Es gibt keinen Grund für irgendwen, einen Computer daheim zu haben.«
Ken Olson, 1977
»Wäre die EU ein Staat, der Aufnahme in die EU beantragen würde, müsste der Antrag zurückgewiesen werden, aus Mangel an demokratischer Substanz«
Martin Schulz, Präsident des Europaparlaments
Eingefügtes Bild
Es kann überhaupt nicht sein, daß PC-Spiele unsere Kinder beeinflussen. Nehmen wir einfach mal Pac-Man! Dann müßten ja heute lauter Leute in abgedunkelten Räumen eintönige Musik hören und Pillen schlucken
0

#9 Mitglied ist offline   ehwebster 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 21
  • Beigetreten: 13. Oktober 11
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Dezember 2012 - 01:06

Ok, danke für die schnelle Hilfe. Ich werde die Infos mal weiterleiten und wenn noch was ist, frag ich hier noch mal. Schönen Abend noch! Danke.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0