WinFuture-Forum.de: Sony Vaio ATI Mobility™ Radeon® HD 4570 treiber aktualisiert - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Sony Vaio ATI Mobility™ Radeon® HD 4570 treiber aktualisiert Windows 7 startet nur noch in Abgesichertenmodus


#1 Mitglied ist offline   evoh 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 24. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Dezember 2012 - 13:40

hey...
ich habe heute meine Grafikkartentreiber (ATI Mobility™ Radeon® HD 4570 treiber ) aktualisiert, da einige Spiele nicht mehr flüssig liefen und eine Defragmetierung gestartet. Nachdem Neustart jedoch startet Windows 7 nicht mehr richtig, ich komme nur bis zum Winows wird geladen Bildschirm und dann erscheint ein Bluescreen http://s7.directuplo...yydcdzy_jpg.htm, der in wenigen Milisekunden schon wieder weg ist. Nun komme ich kann ich mich nur noch über den abgesicherten Modus anmelden, jedoch weiß ich nicht, wie ich das Rückgängig machen kann. Systemwiederherstellung, Treiber neuinstallation haben nichts gebracht.
Ich habe einen Sony Vaio VGN-NW21ZF_T Laptop.
Hier habe ich keine Informationen zu neuen Treibern gefunden sondern nur auf der AMD-Seite --> http://www.sony.de/s....-and-solutions

Windows 7 Sony Vaio
ATI Mobility™ Radeon® HD 4570

Gruß :rolleyes:
Evoh
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.949
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 459

geschrieben 24. Dezember 2012 - 14:03

Stop 0x0000001e = KMODE_EXEPTION_NOT_HANDLED

primär: Treiberfehler/Treiberprobleme.

Im Abgesicherten Modus mal die Systemwiederherstellung starten und Datum auswählen das vor der Treiberinstallation lag.

Notebook-Grafiklösungen sind immer recht speziell. Anders als im Desktopbereich sollte man möglichst nur vom Gerätehersteller bereitgestellte Treiber verwenden.
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.957
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 277

geschrieben 24. Dezember 2012 - 14:25

 Zitat (Stefan_der_held: 24. Dezember 2012 - 14:03)

Im Abgesicherten Modus mal die Systemwiederherstellung starten und Datum auswählen das vor der Treiberinstallation lag.

Das hat ja nichts gebracht, schreibt er.
Man müsste wohl den älteren original Treiber installieren. Vorher den neueren natürlich wegputzen.
Wenn es wirklich am neuen Treiber liegt, müsste das so gehen.
0

#4 Mitglied ist offline   evoh 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 24. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Dezember 2012 - 14:28

hey...
danke für eure schnellen antworten, woher soll ich denn den alten Treiber bekommen, ich finde nur die neuste Version. Auf der Sony-Webseite habe ich keine Treiber gefunden, deswegen hatte ich mir diesen Treiber gedownloaded. http://support.amd.c...iw-vista64.aspx
0

#5 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.751
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 434

geschrieben 24. Dezember 2012 - 14:33

hier gibts die Treiber: http://www.sony.de/s...ed_Drivers_4467

sind zwar von 2009 aber sollten wenigstens passen.
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#6 Mitglied ist offline   evoh 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 24. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Dezember 2012 - 15:55

hey... ich habe den Treiber jetzt über den Geräte-Manager aktualisiert doch wenn ich das Setup vom Catalyst starte bekomme ich die Fehlermeldung "Erkennungstreiber konnte nicht gelanden werden!" (siehe auch Anhang). Liegt das am Abgesichertenmodus? Ich habe nun schon einmal neugestartet, jedoch immer noch der selbe Fehler :veryangry: .

Gruß
Evoh

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: fehler.png

0

#7 Mitglied ist offline   evoh 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 24. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Dezember 2012 - 17:46

Mir ist noch aufgefallen, das in der Ereignisanzeige ein Fehler häufig auftritt.
126 mal Ereignis 7001:
Der Dienst "Computerbrowser" ist vom Dienst "Server" abhängig, der aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet wurde:
Der Abhängigkeitsdienst oder die Abhängigkeitsgruppe konnte nicht gestartet werden

Schönes Fest
Gruß
Evoh

Dieser Beitrag wurde von evoh bearbeitet: 24. Dezember 2012 - 17:53

0

#8 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.751
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 434

geschrieben 25. Dezember 2012 - 01:25

 Zitat (evoh: 24. Dezember 2012 - 17:46)

Der Dienst "Computerbrowser" ist vom Dienst "Server" abhängig, der aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet wurde:
Der Abhängigkeitsdienst oder die Abhängigkeitsgruppe konnte nicht gestartet werden

Die Dienste sind Netzwerkkram, Dateifreigabe und so, sollten mit dem Grafiktreiber eigentlich nichts zu tun haben.

Haste mal versucht den Dienst "Server" manuell zu starten? Gibts zu dem Dienst ein Ereignis? Laufen die Dienste, von denen "Server" abhängig ist (Sind ein paar)?
Fragen über fragen :rolleyes:
trotzdem noch ein Frohes Restfest :D
Sturmi
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#9 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.970
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234

geschrieben 25. Dezember 2012 - 09:11

Du könntest mal die Dateien vom Ordner C:\Windows\Minidump hier hochladen.
0

#10 Mitglied ist offline   evoh 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 24. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Dezember 2012 - 10:31

 Zitat (Sturmovik: 25. Dezember 2012 - 01:25)

Die Dienste sind Netzwerkkram, Dateifreigabe und so, sollten mit dem Grafiktreiber eigentlich nichts zu tun haben.Haste mal versucht den Dienst "Server" manuell zu starten? Gibts zu dem Dienst ein Ereignis? Laufen die Dienste, von denen "Server" abhängig ist (Sind ein paar)?Fragen über fragen :rolleyes: trotzdem noch ein Frohes Restfest :DSturmi

hey... klar habe ich schon versucht ihn manuell zustarten funktioniert aber auch nicht. Was meinst du mit Gibts zu dem Dienst ein Ereignis? ... und Laufen die Dienste, von denen "Server" abhängig ist welche gehören denn dazu? Aber danke


 Zitat (WinFutAl10: 25. Dezember 2012 - 09:11)

Du könntest mal die Dateien vom Ordner C:\Windows\Minidump hier hochladen.

Der Ordner ist leer.
Gruß Evoh
Frohes Fest =)
0

#11 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.751
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 434

geschrieben 25. Dezember 2012 - 12:52

 Zitat (evoh: 25. Dezember 2012 - 10:31)

hey... klar habe ich schon versucht ihn manuell zustarten funktioniert aber auch nicht. Was meinst du mit Gibts zu dem Dienst ein Ereignis? ... und Laufen die Dienste, von denen "Server" abhängig ist welche gehören denn dazu? Aber danke

Ich meinte, ob zu diesem Dienst auch irgendwas in der Ereignisliste steht, muß ja irgendeinen Grund haben, warum der nicht gestartet wurde, im Normalfall steht der ja auf auto, wird also mitgestartet, sobald ein Dienst/Anwendung gestartet wird, der diesen braucht.
Server ist abhängig von Sicherheitskontomanager, dieser wiederum von Remoteprozeduraufruf (RPC) und der nochmal vom DCOM-Server-Prozessstart.

Wenn einer dieser Dienste aus welchem Grund auch immer nich kann, dann siehts für die höheren Dienste schlecht aus.
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#12 Mitglied ist offline   evoh 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 24. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Dezember 2012 - 13:59

hey... die anderen Dienste laufen alle ohne Fehler, aber wenn ich den Dienste manuell starten will bekomm ich eine Fehlermeldung, die ja eigentlich drauf hindeutet das doch ein anderer Dienst nicht funktioniert.(siehe Anhang). Aber hängt der Dienst überhaupt mit dem nicht starten des Pc zusammen?, der ist ja eigentlich mehr oder weniger für das Netzwerk.

Edit: Ich hab grad noch etwas in der Ereignisanzeige gefunden!
Das Laden folgender Boot- oder Systemstarttreiber ist fehlgeschlagen:
avipbb
avkmgr
discache
spldr
sptd
VBoxDrv
VBoxUSBMon
Wanarpv6

Das WLAN-Erweiterungsmodul konnte nicht gestartet werden.

Modulpfad: C:\Windows\System32\IWMSSvc.dll
Fehlercode: 21

Bei DCOM ist der Fehler "1068" aufgetreten, als der Dienst "stisvc" mit den Argumenten "" gestartet wurde, um den folgenden Server zu verwenden:
{A1F4E726-8CF1-11D1-BF92-0060081ED811}

Gruß
Evoh

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: serverfehler.png

Dieser Beitrag wurde von evoh bearbeitet: 25. Dezember 2012 - 18:04

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0