WinFuture-Forum.de: Toshiba Satellite Displayproblem - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Notebooks & Tablet PCs
Seite 1 von 1

Toshiba Satellite Displayproblem Was ist defekt? Kabel, Grafikkarte Satellite A100-334

#1 Mitglied ist offline   Alexander307 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 22. Dezember 12
  • Reputation: 1

geschrieben 22. Dezember 2012 - 17:54

Moin,

Ich könnte günstig ein Notebook bekommen. Jedoch hat das Gerät ein Problem mit dem Display. (Bild im Anhang)
Vielleicht kann mir einer sagen, was da wascheinlich kaputt ist.
Eventuell ist es ja nur das Displaykabel.

Laut dem Verkäufer funktioniert das Notebook einwandfrei an einem externen Monitor.

Wenn es nur einen Kleinigkeit ist, wäre es kein Problem für mich die Komponente zu tauschen.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Unbenannt.jpg

Dieser Beitrag wurde von Alexander307 bearbeitet: 22. Dezember 2012 - 17:55

0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   Niedlicher Zwerg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.866
  • Beigetreten: 10. Juni 06
  • Reputation: 155

geschrieben 22. Dezember 2012 - 20:25

Wenn es an einen externen Monitor geht ist es der Monitor, ich nehme an das Kabel. Aber ohne Garantie.
Natürlich könnte die Lösung ganz was anderes sein!
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 10.925
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 267

geschrieben 22. Dezember 2012 - 21:35

ist das ganze denn Bewegungsempfindlich? sprich ändert sich der Fehler wenn man das Display öffnet/schließt?
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist online   M-i-s-t-e-r-x 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.381
  • Beigetreten: 18. Juni 09
  • Reputation: 68

geschrieben 22. Dezember 2012 - 21:48

Käse Grafikkarte defekt , das gleiche teil hatte ich vor 3 jahren , das hatte ne eingebaute Nvidia Go 7300
eine Gesteckte , die haben wir im ofen gebacken , klingt doof aber das teil läuft nun auch seit
24 monaten mit der gebacken grafikkarte




Ich habe ein Amtlich festgestellten und Beglaubigten IQ von 104
was aber nicht heißt das man auch fähig ist diesen zu nutzen!
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.
Ich hab nen Zwerg in der pfeife Geraucht und was dabei raus kamm seht selber
ich bin hier die nr 1
http://urlspion.de/w...future-forum.de
0

#5 Mitglied ist online   Niedlicher Zwerg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.866
  • Beigetreten: 10. Juni 06
  • Reputation: 155

geschrieben 22. Dezember 2012 - 23:29

Der Fehler müsste denn mit einen externen Monitor auch auftreten.
Natürlich könnte die Lösung ganz was anderes sein!
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 10.925
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 267

geschrieben 23. Dezember 2012 - 12:26

Beitrag anzeigenZitat (Niedlicher Zwerg: 22. Dezember 2012 - 23:29)

Der Fehler müsste denn mit einen externen Monitor auch auftreten.



jain... kommt auf die Stelle an... in der Regel sind der interne und externe anschluss zwei getrennte Kanäle. Schon gehabt: intern Artefakte oder garnix mehr, extern OK.

Aber es sieht mir hier ehr nach einem Fehler am Monitor oder ggf. dem Kabel aus als nach einem "BGA-Fehler".

Desswegen: Ist der Fehler bewegungsempfindlich oder nicht? :unsure:
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   Alexander307 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 22. Dezember 12
  • Reputation: 1

geschrieben 23. Dezember 2012 - 12:55

Leider ist das Ganze nicht bewegungsempfindlich. Kann den Display so viel bewegen/ schwenken wie ich will. Der Fehler tritt willkürlich auf, wobei ein unscharfes Bild dauerhaft ist.

Sorry für die späte Antwort

Dieser Beitrag wurde von Alexander307 bearbeitet: 23. Dezember 2012 - 13:00

0

#8 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 10.925
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 267

geschrieben 23. Dezember 2012 - 13:15

Hm... das ließt sich nicht gut...

hast du schonmal ein Display/Notebookgehäuse geöffnet um ein Display zu wechseln?

entweder Displaywechsel oder wie schon vormals angeführt: Grafikkarte (ist meist keine Karte im eigentlichen Sinne) defekt.

Im Zweifelsfall würde ich eine Fachwerkstatt aufsuchen.

in DO wüsste ich jemanden :wink: weiß aber nicht wo du her kommst.
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   Alexander307 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 22. Dezember 12
  • Reputation: 1

geschrieben 23. Dezember 2012 - 13:47

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 23. Dezember 2012 - 13:15)

Hm... das ließt sich nicht gut...

hast du schonmal ein Display/Notebookgehäuse geöffnet um ein Display zu wechseln?

entweder Displaywechsel oder wie schon vormals angeführt: Grafikkarte (ist meist keine Karte im eigentlichen Sinne) defekt.

Im Zweifelsfall würde ich eine Fachwerkstatt aufsuchen.

in DO wüsste ich jemanden :wink: weiß aber nicht wo du her kommst.


Habe bereits mal das selbe Modell komplette zerlegt, weil mir eine Cola drin ausgelaufen war. Display war auch schon auseinander wegen eines neuen Displayrahmens weil dieser beschädigt war. Das Notebook meiner Eltern. :)


Das mit der defekten Grafikkarte scheint mir am logischten. Würde sie dann in den Backofen schieben. Ne neue Gebrauchte kostet im Internet 50€.(Ist tauschbar, da gesteckt).
Ich glaube ich lasse lieber die Finger von diesem Defektgerät und warte auf ein besseres Angebot. 120€ möchte er haben. Scheint mir dann doch zu viel.

Komme aus Bremen






Wie warscheinlich ist es, dass es die Verbindung von der Grafikkarte über das Mainboard zum Displaykabel ist?

Ist ziemlich auszuschließen oder?

Dieser Beitrag wurde von WinFutAl10 bearbeitet: 23. Dezember 2012 - 15:59
Änderungsgrund: Beiträge verbunden. Bitte keine Doppelposts!

0

#10 Mitglied ist offline   Alexander307 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 22. Dezember 12
  • Reputation: 1

geschrieben 25. Dezember 2012 - 20:04

Habe auf gut Glück jetzt doch das Notebook gekauft, weil es Optisch einfach unschlagbar ist. Fast neuwertig.

Es ist doch nur das Displaykabel und nicht die Grafikkarte. Kosten 15€ gebraucht.

Dieser Beitrag wurde von Alexander307 bearbeitet: 27. Dezember 2012 - 03:04

1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0