WinFuture-Forum.de: Multimedia Wohnung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Multimedia Wohnung

#1 Mitglied ist offline   SuperWolf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 455
  • Beigetreten: 11. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Dezember 2012 - 12:24

Hallo zusammen,

da ich gegen Mai in ein neues "Reich" ziehe, möchte ich es auch entsprechend technisch aufmotzen.


Ziel ist es:
- Musik vom Rechner/Tablet auf TV/AV-Receiver
- Filme vom Rechner/Tablet auf TV
- eventuell auch Heizung etc über Tablet steuern

Ich bin Apple-Fan muss aber nicht zwingend eine Apple Lösung sein, da ich weiß dass zB AppleTV viele Einschränkungen hat. Natürlich sollten die Kosten in einem normalen Rahmen bleiben, obwohl auch weiß dass man in manche Geräte investieren muss. Am liebsten wäre mir kabellose Verbindung.
TV wird behalten, das Teufel-System auch. PC und 2 Laptops sowie iPad und iPhones sollen involviert werden.


Hat jemand bereits etwas in die Richtung oder kann mir etwas empfehlen?

Ich freue mich auf eure Hilfe und Antworten. Natürlich kann ich bei Unklarheiten weitere Details liefern.

DANKE und Gruß
wolf
In der Zeitung von heute werden morgen Fische eingepackt!
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.097
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159

geschrieben 14. Dezember 2012 - 12:43

Was das Steuern der Wohnung angeht, kenne ich nur RWE SmartHome.
Für die anderen Sachen muss man eigentlichnur kurz ins Netz schauen. Für sehr viel Receiver Fernseher etc. gibt es mittlerweile hersteller Apps die das steuern ermöglichen.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   SuperWolf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 455
  • Beigetreten: 11. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Dezember 2012 - 12:47

Ja ich vermute aber, dass ich für die Streamingfunktion (Musik & Film) sowas wie AppleTV brauceh oder eine ähnliche Box.
In der Zeitung von heute werden morgen Fische eingepackt!
0

#4 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.097
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159

geschrieben 14. Dezember 2012 - 16:00

Vom tablet auf den Fernseher kann glaube ich nur Apple TV.
Aber ansonsten, ein NAS mit DLNA an nen DLNA Fernseher oder via Router und das läuft.
Aber das würde ich auch nur machen, wenn du alles neu anschaffst.
Ansonsten gibt es diverse Multimedia boxen die das alles abspielen.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   LostSoul 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 129
  • Beigetreten: 01. Juni 05
  • Reputation: 11

geschrieben 14. Dezember 2012 - 19:02

Guten Tag.

Welche Einschränkung hat denn die Apple TV aus deiner Sicht? Denn tatsächlich dürfte sie - in Kombination mit PC/Mac und iPad bzw. iPhone exakt das erlauben was du willst und das wohl besser und reibungsloser als jede andere Alternative.
0

#6 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 14. Dezember 2012 - 20:04

Schon etwas älter: http://www.cnet.de/p...rkstreaming.htm

An sich brauchst du nur einen DLNA fähigen TV.
1

#7 Mitglied ist offline   SuperWolf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 455
  • Beigetreten: 11. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 14. Dezember 2012 - 22:39

Beitrag anzeigenZitat (LostSoul: 14. Dezember 2012 - 19:02)

Guten Tag.

Welche Einschränkung hat denn die Apple TV aus deiner Sicht? Denn tatsächlich dürfte sie - in Kombination mit PC/Mac und iPad bzw. iPhone exakt das erlauben was du willst und das wohl besser und reibungsloser als jede andere Alternative.



Nach meinem Wissen müssen doch alle Filmdateien im Format mp4 sein und in iTunes eingespeist werden - ich hingegen würde am Liebsten einfach auf eine Explorer zugreifen. Scheinbar geht das nur via AppleTV Jailbreak.
In der Zeitung von heute werden morgen Fische eingepackt!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0