WinFuture-Forum.de: Kaufhilfe bei Lenkradsystem für die PS3 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Spielkonsolen
Seite 1 von 1

Kaufhilfe bei Lenkradsystem für die PS3

#1 Mitglied ist offline   K9Kowalsky 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 84
  • Beigetreten: 01. November 09
  • Reputation: 0

geschrieben 18. November 2012 - 23:35

Hallo !

Suche für meine Söhne (12) ein ordentliches, robustes und bezahlbares Lenkrad für die PS3.
Es sollte GT5 und ähnliche Spiele problemlos unterstützen und kein Vermögen kosten.
Als Halterung soll ein Speedblack Evo Lenkradtisch dienen (Saugnapf geeignet).

Also, alle Erfahrenen an die Tastatur!!

Vielen Dank im Voraus!!

Klaus
***K9 - TAKES A BITE OUT OF CRIME***
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Danserg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 42
  • Beigetreten: 21. November 12
  • Reputation: 3

geschrieben 21. November 2012 - 21:35

Was ist den für dich bezahlbar? Das Logitech G25 ist ein sehr gutes Lenkrad, bist schlägt aber mit 200€ zu Buche:

Plus:
• Rütteleffekt
• Für PC, PS2 und PS3 geeignet
• Kupplungspedal vorhanden
• Separate Sechsgangschaltung

Minus:
• Sehr hoher Preis
• Geringe Belastbarkeit des Lenkradanschlages

Eine Alternative wäre das Thrustmaster Universal Challenge Racing Wheel

Plus:
• Sehr günstiger Preis
• Für PC, PS2, PS3, Gamecube und Wii geeignet

Minus:
• Sehr geringe Belastbarkeit des Lenkradanschlages
• Zu großer Verschleiß
• Bedienung der Pedale sehr unangenehm


Auf die Minuse würde ich persönlich aber nicht zuuu viel Wert legen. "Zu geringe Belastbarkeit des Lenkradanschlusses" scheint also gängig bei Lenkrädern zu sein ;)

Quelle: http://www.computerb...-2456629.html#1
0

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.445
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 322

geschrieben 21. November 2012 - 21:45

Beitrag anzeigenZitat (Danserg: 21. November 2012 - 21:35)

Auf die Minuse würde ich persönlich aber nicht zuuu viel Wert legen. "Zu geringe Belastbarkeit des Lenkradanschlusses" scheint also gängig bei Lenkrädern zu sein ;)


naja wenn man mit voller Wucht das dingen Vergewohltätigt braucht man sich nicht zu wundern wenn dies jenes nicht so lange mit macht :wink:


Zitat



mal ernsthaft... CB war noch nie eine gute Referenz... schreiben viel wenn der Tag lang ist.
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   K9Kowalsky 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 84
  • Beigetreten: 01. November 09
  • Reputation: 0

geschrieben 25. November 2012 - 19:58

Hallo!

Danke für die Antworten.
Ich bin nach längerer Suche inzwischen bei dem Logitech Driving Force GT angekommen.
Es scheint ziemlich robust zu sein (Usermeinungen in diversen Beiträgen) und ist z.T. für knapp unter €100 zu kriegen.
Vielleicht kann noch jemand seine Erfahrungen dazu hier posten.
Ich persönlich bin nicht so bewandert bei Spielekonsolen.

Gruß

Klaus
***K9 - TAKES A BITE OUT OF CRIME***
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0