WinFuture-Forum.de: Umfrage: Rüstet ihr das Klassische Startmenü nach? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
  • 11 Seiten +
  • « Erste
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • Letzte »

Umfrage: Rüstet ihr das Klassische Startmenü nach?

Umfrage: Windows 8 und das Startmenü (130 Mitglieder haben abgestimmt)

Rüstest du das "Klassische" Startmenü unter Windows 8 nach?

Du kannst das Ergebnis dieser Umfrage nicht sehen, bevor du nicht selbst abgestimmt hast. Bitte melde dich an und gib deine Stimme ab um das Ergebnis zu sehen.
Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#76 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.159
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 38

geschrieben 24. November 2012 - 22:52

Beitrag anzeigenZitat (Flint_Ironstag: 24. November 2012 - 21:10)

was mich bei dir immer wundert: du hast ein Problem, jemand bietet dir eine sehr einfach lösung an (win-x oder rechte maustaste unten links z.b.), aber dann ist dir sogar diese einfach lösung zu kompliziert?



Falsch!

Ich habe ein Problem. - Kein Startmenü.
Ich löse das Problem. - Startmenü nachinstalliert.

Wenn mir dann jemand eine andere Lösung erklärt, dann hab ich doch das Recht, selbst zu entscheiden, ob mir meine oder seine Lösung besser gefällt. Da muß ich mir doch dann nicht vorwerfen lassen, dass ich diese Entscheidung auch noch begründe.

Beitrag anzeigenZitat (Flint_Ironstag: 24. November 2012 - 21:10)

ich versuche das mal zu umschreiben: du meckerst rum, weil du nägel mit einem schuh in die wand zu schlangen blöd findest. jetzt sagt dir jemand, das es mit einem hammer ganz einfach geht. dann sagst du dazu: hammer zu lernen ist mir zu kompliziert. :D :D :D was ich davon halte, will ich hier besser nicht niederschreiben. "lösungsrestistent" umschreibt meine Gedanken noch am diplomatischsten. :D das alles lässt dich immer sehr trollig erscheinen, weil du jeden vernünftigen vorschlag mit deinem lapidaren Scheinargumenten niedermachst.


Ich benutze mal diesen Ansatz - Jahrelang werden Nägel mit dem Hammer in die Wand geschlagen und plötzlich ändert Microsoft die Werkzeugkiste und legt einen neuartigen Schägel rein. Der ist optimiert für einige bestimmte Nageleien aber nicht ganz so universell wie der gute alte Hammer. Wieso bin ich dann lösungsrestistent, wenn ich äußere, dass ich gerne den guten alten Hammer wieder hätte? Ich muß mir auch nicht vorwerfen lassen, dass ich mir in der Situation dann von einem anderen Werkzeughändler einen herkömmlichen Hammer kaufe.

Und wenn dann jemand einfach so fragt "Na wer hat sich noch einen Hammer gekauft?" und ich sage "Hier ich!" was ist denn daran schlimm? Nichts Anderes ist dieser Thread.

In diesem Thread wird gefragt, wer denn noch so das Startmenü nachinstalliert hat und ich habe geschrieben "Hier ich!". Es handelt sich hier um keinen Problemlösethread.

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 24. November 2012 - 23:03

Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…
0

Anzeige

#77 Mitglied ist offline   Astorek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.103
  • Beigetreten: 28. Juli 07
  • Reputation: 39

geschrieben 24. November 2012 - 23:17

Kleine Anekdote der Tastenkombinationen meinerseits: Ich bin Linkshänder, meine Maus entsprechend auch links von der Tastatur. Um die Tastenkombinationen einigermaßen sinnvoll bedienen zu können, muss ich mich entweder mit der rechten Hand unschön übergreifen, oder meine linke (Haupt-)Hand von der Maus nehmen - beides kann man nicht wirklich als Arbeitsfluss bezeichnen.

Ist zwar nur eine Kleinigkeit, die bei Windows auch nicht soo stark ausgeprägt ist - schlimm finde ich es z.B. bei Gnome3, da haben Linkshänder teilweise wirklich unnötigen Ärger (funktioniert dort die rechte Win-Taste mittlerweile?)... Wollte das nurmal gesagt haben^^.

Wahrscheinlich ist auch das einer der Gründe, weshalb ich die "neuen" Oberflächen (Linux hat ja auch mit einer "Smartphonisierung" der Desktops zu kämpfen, sieht man neben Gnome3 auch an Unity) nicht so gerne annehme: Dort wird alles neuerdings arg auf Tastenbelegung gesetzt, die mich aus dem Workflow reißen...

As say: Nur eine Kleinigkeit, aber ich wollte das einfach schon immer mal wo erwähnt haben^^.
Nur weil ich einen Ctrl+Alt+Del-Avatar besitze, bin ich nicht gleich ein Windows-Troll...
0

#78 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.159
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 38

geschrieben 24. November 2012 - 23:23

Beitrag anzeigenZitat (Astorek: 24. November 2012 - 23:17)


As say: Nur eine Kleinigkeit, aber ich wollte das einfach schon immer mal wo erwähnt haben^^.


Ja normalerweise macht es sogar Sinn. Da bringen alle ihre Kleinigkeiten ein und am Ende hat man ein Ergebnis und kann entscheiden welche Kleinigkeit trifft öfter auf, welche kann berücksichtigt werden, welche nicht usw. Hier kommt aber dann irgendwann einer, der mit deiner Kleinigkeit kein Problem hat und wirft dir dann vor, du wärst nur zu blöd, dich an die Kleinigkeit zu gewöhnen.
Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…
0

#79 Mitglied ist offline   Michael41a 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 197
  • Beigetreten: 01. Juli 07
  • Reputation: 21

geschrieben 25. November 2012 - 08:32

Beitrag anzeigenZitat (Astorek: 24. November 2012 - 23:17)

Linux hat ja auch mit einer "Smartphonisierung" der Desktops zu kämpfen, sieht man neben Gnome3 auch an Unity

Irgendwie habe ich das Gefühl, als hätte Gnome (ohne Linux jetzt schlechtmachen zu wollen) die ganze Suppe erst angerührt. Als Windows noch normal aussah, wechselte Gnome zu einem völlig anderen Desktop (den viele blöd fanden). Etwas später sah Windows auch nicht viel besser aus.

Okay, ist ein anderes Thema...
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
0

#80 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.116
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 129

geschrieben 25. November 2012 - 10:44

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 24. November 2012 - 18:50)

...
Davon mal ganz abgesehen - welche ist denn überhaupt die Windowstaste?
...

K.A., wie ernstgemeint diese Aussage jetzt von dir ist, aber die Windows Taste ist die mit dem MS Logo drauf.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Keyboard.jpg

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win7 NB
0

#81 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.377
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 315

geschrieben 25. November 2012 - 10:48

Beitrag anzeigenZitat (JollyRoger2408: 25. November 2012 - 10:44)

K.A., wie ernstgemeint diese Aussage jetzt von dir ist, aber die Windows Taste ist die mit dem MS Logo drauf.


Linuxianer nennen das "Superkey" (gibt's sogar bei manchen Tastaturen entsprechend mit nem Tux drauf). Unter OSX ist das die "Wahltaste" - zeitweise war mal nen Apfel drauf, heutzutage ist das son Strich-Gedöns.
Eingefügtes Bild
0

#82 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.255
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 308

geschrieben 25. November 2012 - 10:49

Beitrag anzeigenZitat (JollyRoger2408: 25. November 2012 - 10:44)

K.A., wie ernstgemeint diese Aussage jetzt von dir ist, aber die Windows Taste ist die mit dem MS Logo drauf.

Spielverderber du hättest Holger noch was suchen lassen müßen :lol:
Demonia glaubt Sie wäre die Böse,lassen wir Sie mal in dem Glauben


ich bin jetzt der böööööösssseeee
0

#83 Mitglied ist offline   the_fate 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 117
  • Beigetreten: 07. September 06
  • Reputation: 5

geschrieben 25. November 2012 - 10:58

Um die Antwort kurz zu Fassen: Nein !
Wozu auch ?

Nach einer kurzern eingewöhnungsphase, klappt es ja doch auch ohne des alt Bekannte Start Menü.
Ich bin auch einer derer, die gemeckert haben, was der quatscht soll.
Aber, nun nach bissl Zeit, klappt es auch ohne.
Ich vermisse es nicht.
Nein ich bin keine Signatur... ich Putze hier nur :D
Mein System: AMD Athlon X² 6000+, 4GB Ram, GeForce 8800GT, AN32-SLI Deluxe, Vista Ultimate 64bit
Eingefügtes Bild
1

#84 Mitglied ist offline   Schnacken 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 19
  • Beigetreten: 07. Oktober 07
  • Reputation: 0

geschrieben 25. November 2012 - 11:00

Nein rüste ich nicht.

Ich kann nachvollziehen, warum so viele am Startmenü hängen aber ich lasse es bewusst weg.
Hat man sich erstmal mit dem Modern UI angefreundet bin ich genauso schnell unterwegs wie mit dem Startmenu sogar noch schneller.
Schneller? Klar, das Modern UI kann man immerhin anpassen wie man will und alle Kacheln und hab sortiert und einer Kategorie zugewiesen. Mit einem Rechtsklick auf Explorer habe ich Zugriff auf den GodMode Ordner und habe alles in einer schönen Übersicht vorhanden.

Mir gefällt Windows 8 sehr gut, ist schneller als Windows 7 und komfortabler.

Daher bemitleide ich auch die Leute, die nicht offen für neuerungen sind und immer fest an altem halten ohne sich mit dem neuen intensiv beschäftigt zu haben.

<3 Windows 8
1

#85 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.159
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 38

geschrieben 25. November 2012 - 11:40

Beitrag anzeigenZitat (JollyRoger2408: 25. November 2012 - 10:44)

K.A., wie ernstgemeint diese Aussage jetzt von dir ist, aber die Windows Taste ist die mit dem MS Logo drauf.



Also es war nicht so bitterernst, dass ich daran verzweifelt wäre aber es ist tatsächlich so wie ich schon schrieb, dass ich 4 Tasten habe, bei denen ich nicht weiß, wie die offiziell heißen. Also eigentlich weiß ich sogar von noch mehr Tatsten nicht wie die richtig heißen aber bei denen kann ich ausschließen, dass es die Windowstaste ist. Die Taste, die du mir da zeigst, hat bei mir gar keine Beschriftung und heißt bei mir einfach nur Starttaste. Außerdem ist die linke Strausberg-Taste bei mir außen und dafür die Dreiertaste innen und auf der anderen Tastatur hab ich die gar nicht.
Auf meinem Alten Laptop haben auch die Konsum-Tasten komplett gefehlt.
Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…
0

#86 Mitglied ist offline   Flint_Ironstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 84
  • Beigetreten: 24. August 09
  • Reputation: 26

geschrieben 25. November 2012 - 15:48

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 23. November 2012 - 21:33)

Bei mir ist das Problem, dass ich schon unter Windows 7 nur die Hälfte von dem gefunden habe, was ich gesucht hab. Also irgendwelche Einstellungen, was in XP noch ganz einfach war, da hab ich bei Win 7 wochenlang im Kreis geklickt, hab da allerhand zum Einstellen zufällig gefunden und wenn ich das dann aber beim nächsten Mal gesucht habe, hab ich das nie wieder gefunden. ...


na, du hast doch hier mit deinen kleinen Problemen im thread angefangen und ich war nur so nett dir dafür verschieden einfache lösungen anzubieten! oder weißt du schon nicht mehr, was du vorher mal geschrieben hast? :)

aber ich sehe schon, bei dir liegt das Problem doch noch tiefer. greises alter und du kennst die Bedeutung deiner tasten nicht. so ein tip von mir mit "win+x" ist da für dich scheinbar schon Atomphysik, wenn ich deine Kritik da richtig verstehe. sorry, mein fehler! ich Dummerchen konnte ja natürlich nicht wissen, das du sooooo wenig von Computern verstehst! ;)

noch mal mein tip: hör auf, etwas mit diesen total komplizierten Computern zu machen, wo so ein kompliziertes ding mit tasten dran hängt. und alles wird gut! :D :D

gruß, flint :smokin:
0

#87 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.159
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 38

geschrieben 25. November 2012 - 16:36

Beitrag anzeigenZitat (Flint_Ironstag: 25. November 2012 - 15:48)

na, du hast doch hier mit deinen kleinen Problemen im thread angefangen und ich war nur so nett dir dafür verschieden einfache lösungen anzubieten! oder weißt du schon nicht mehr, was du vorher mal geschrieben hast? :)



Nochmal - Ich habe ein Problem - kein Startmenü - Startmenü nachinstalliert - Problem gelöst - fertig

Ich habe NICHT nach weiteren Lösungen gefragt. Ich hab das ja öfter mal, dass ich meine Meinung schreibe und die zur Verdeutlichung oder weil mir einfach gerade danach ist, in eine rethorische Frage packe und dann kommt ein (nicht als Beleidigung gemeint) "betriebsblinder Fachidiot" erkennt das Konstrukt inhaltlich nicht und antwortet tatsächlich auf eine rethorische Frage. Joa und dann fährt sich das ganze irgendwann so wie jetzt fest.
Ich rede hier auch nur für mich. Was gefällt mir, was gefällt mir nicht. Du kannst für dich ja eine andere Meinung haben aber versuche nicht, sie mir aufzuzwängen. Du kannst deine Windowstaste den ganzen Tag lang so oft drücken, wie du willst. Ich brauche sie nicht.

Ich brauch auch meine Computer nicht wegzustellen. Ich kann Windows 8 mit dem nachinstallierten Startmenü so bedienen, wie ich es brauche. Ich habe es nicht nötig vierteljährlich neue Tastenkombinationen zu lernen, die ich nur halbjährlich brauche, weil das nicht effektiv ist.
Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…
0

#88 Mitglied ist offline   Flint_Ironstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 84
  • Beigetreten: 24. August 09
  • Reputation: 26

geschrieben 25. November 2012 - 18:09

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 25. November 2012 - 16:36)

Nochmal - Ich habe ein Problem - kein Startmenü - Startmenü nachinstalliert - Problem gelöst - fertig

Ich habe NICHT nach weiteren Lösungen gefragt. Ich hab das ja öfter mal, dass ich meine Meinung


bleib doch mal locker! :D ich hab mich doch nur ein wenig darüber lustig gemacht, das du die windows-taste nicht kennst. da wollte ich natürlich gleich helfen!

der rest ist doch einfach nur meine meinung! was wäre denn ein Forum, wenn man nicht mehr seine Meinung sagen dürfte! ;)

übrigens ist das Startmenü schon da in Windows8. mausklick unten links. ganz einfach. :D

gruß, flint :smokin:
0

#89 Mitglied ist offline   Flint_Ironstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 84
  • Beigetreten: 24. August 09
  • Reputation: 26

geschrieben 25. November 2012 - 18:24

interessantes vote-ergebnis hier! in diesem Forum kommt scheinbar die Mehrheit mit 60% der user prima mit dem neuen Startmenü klar.

von manchen leuten hören sich da die comments immer so an, als würde es ja niemand nutzen, weil es ja "unbedienbar" sei.

war dann wohl doch eine Fehleinschätzung! :)

gruß, flint :smokin:
0

#90 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.159
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 38

geschrieben 25. November 2012 - 20:33

Also ich fühle mich durch den Umstand, dass etwa 40% das genauso sehen wie ich, ausreichend bestätigt. Eine Fehleinschätzung wäre es wenn ich mit meiner Meinung alleine dastände. Es ist ja auch nicht so dass die Kachelei grundsätzlich schlecht ist. Für die Tablettbenutzer ist das ja beispielsweise eine tolle Sache und dass die sich dann das alte Startmenü nicht nachinstallieren ist doch logisch. So sind aber 60 % der Nutzer zufrieden und 40 % unzufrieden. Gäbe es das alte Startmenü und Metro-Dingsbums wahlweise (so wie ich es für praktikabel halte) dann wären 100 % zufrieden. Auf welcher Seite ist denn da die Fehleinschätzung?
Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…
1

Thema verteilen:


  • 11 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0