WinFuture-Forum.de: Umfrage: Rüstet ihr das Klassische Startmenü nach? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
  • 11 Seiten +
  • « Erste
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • Letzte »

Umfrage: Rüstet ihr das Klassische Startmenü nach?

Umfrage: Windows 8 und das Startmenü (130 Mitglieder haben abgestimmt)

Rüstest du das "Klassische" Startmenü unter Windows 8 nach?

Du kannst das Ergebnis dieser Umfrage nicht sehen, bevor du nicht selbst abgestimmt hast. Bitte melde dich an und gib deine Stimme ab um das Ergebnis zu sehen.
Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#61 Mitglied ist offline   areiland 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 31
  • Beigetreten: 16. Juli 12
  • Reputation: 9

geschrieben 23. November 2012 - 08:39

Interessant ist, im ganzen Thread hab ich einen User lesen können der es so gemacht hat wie ich. Den Startmenüordner als Symbolleiste an die Taskbar angeheftet, zusammengeschoben, Text und Titel ausgeblendet. Im Startmenüordner einen Ordner 0 (Null) erstellt, dem ein entsprechendes Icon verpasst und schon war das Startmenü fertig. Dann hab ich den Startmenüordner noch schön aufgeräumt, indem ich für die verschiedenen Anwendungsbereiche Ordner erstellt und die Ordner der Programme dort hineinsortiert hab, alle überflüssigen Verknüpfungen wurden gelöscht.

Der Ordner Null deswegen, weil die Symbolleiste die Eigenheit hat, dass der oberste Ordner der Symbolleiste nach einem Anklicken als Startordner der Leiste stehen bleibt. Neu installierte Programme würden hier immer wieder Unordnung schaffen, wenn sie als oberster Ordner auftauchen. Null bleibt immer an erster Stelle stehen. Da er ausserdem bis auf die Desktop.ini leer ist, taucht er auf dem Modern UI nicht auf.

So ganz nebenbei gibt die Struktur des Startmenüordners dem Modern UI "Alle Apps" ebenfalls eine Gliederung, weil die erste Ordnerebene unterhalb des Startmenüordners "Alle Apps" auf dem Modern UI als Einteilung abgebildet wird. Auf diese Art hab ich ein Startmenü bekommen und gleichzeitig noch eine übersichtliche Gliederung des Modern UI "Alle Apps" erhalten.

Dieser Beitrag wurde von areiland bearbeitet: 23. November 2012 - 08:40

1

Anzeige

#62 Mitglied ist offline   Flint_Ironstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 84
  • Beigetreten: 24. August 09
  • Reputation: 26

geschrieben 23. November 2012 - 13:35

Beitrag anzeigenZitat (areiland: 23. November 2012 - 08:39)

Interessant ist, im ganzen Thread hab ich einen User lesen können der es so gemacht hat wie ich.
....


nee, hier! ich! :D diese Methode nutze ich auch seit jahren schon. allerdings mit meiner selbst sortierten Struktur mit ein paar wenigen shortcuts. habs auch nach softwarebereichen sortiert (gfx, sfx, admin, usw...)

aber du hast recht, die meisten kennen das ja nicht und die Möglichkeiten, eigene schnellmenüs damit zu basteln.

gruß,
flint :smokin:
0

#63 Mitglied ist offline   spookster 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 336
  • Beigetreten: 10. August 02
  • Reputation: 2

geschrieben 23. November 2012 - 20:32

die angepinnten ordner kann man doch wie alle ordner seit win98se an der taskleiste nach namen sortieren im rechtsklickmenü. das reicht mir persönlich an ordnung (ist natürlich nicht hilfreich wenn man seine eigene ordnung anlegt..), mache das aber auch schon seit über 10 jahren so also mir kann das startmenü gestohlen bleiben :)
0

#64 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.146
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 33

geschrieben 23. November 2012 - 21:33

Bei mir ist das Problem, dass ich schon unter Windows 7 nur die Hälfte von dem gefunden habe, was ich gesucht hab. Also irgendwelche Einstellungen, was in XP noch ganz einfach war, da hab ich bei Win 7 wochenlang im Kreis geklickt, hab da allerhand zum Einstellen zufällig gefunden und wenn ich das dann aber beim nächsten Mal gesucht habe, hab ich das nie wieder gefunden. Auf der Suche danach hab ich dann wieder ganz was Anderes gefunden und so war Windows 7 eigentlich nur ein riesiges Überraschungsei für mich. Als ich dann endlich so ein paar Sachen wie die Systemsteuerung auf Anhieb gefunden habe und wußte, wo ein paar Einstellungen sind, da kam Windows 8 und alles war wieder ganz neu. Das geht mir alles zu schnell mit den Neuerungen. Natürlich könnte ich sagen, na dann behalte ich Win 7 und alles ist gut aber ich hab langsam Angst, dann bei Win 9 oder 10 den Anschluß komplett zu verlieren, wenn ich jetzt schon nicht mitmache. Es wird ja nicht einfacher und man wird ja nicht jünger.
Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…
0

#65 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.237
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 304

geschrieben 24. November 2012 - 00:19

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 23. November 2012 - 21:33)

Natürlich könnte ich sagen, na dann behalte ich Win 7 und alles ist gut aber ich hab langsam Angst, dann bei Win 9 oder 10 den Anschluß komplett zu verlieren, wenn ich jetzt schon nicht mitmache. Es wird ja nicht einfacher und man wird ja nicht jünger.

entweder man geht mit oder bleibt auf der Strecke
der frühe Vogel kann mich mal



XP ist tot, lang lebe XP

http://winfuture.de/news,81876.html
1

#66 Mitglied ist offline   Astorek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.097
  • Beigetreten: 28. Juli 07
  • Reputation: 39

geschrieben 24. November 2012 - 01:10

Man kann alternativ auch das eine oder andere System überspringen. Wer z.B. von XP direkt auf Win7 steigt, hat dazwischen mit Vista nicht wirklich was verpasst, außer einer etwas inkonsistenten Bedienung (die mit Win7 großteils gefixt wurden). Wer weiß, vielleicht passiert dasselbe bei Win9 auch...
Nur weil ich einen Ctrl+Alt+Del-Avatar besitze, bin ich nicht gleich ein Windows-Troll...
0

#67 Mitglied ist offline   Flint_Ironstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 84
  • Beigetreten: 24. August 09
  • Reputation: 26

geschrieben 24. November 2012 - 15:14

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 23. November 2012 - 21:33)

Bei mir ist das Problem, dass ich schon unter Windows 7 nur die Hälfte von dem gefunden habe, ...


wurde zwar schon zig mal geschrieben, auch in diesem thread, aber ich helfe dir da gern noch mal:

"windows-taste + x" oder "rechte maustaste klick in linke untere ecke"

und schon öffnet sich ein "admin"-menü, in dem man ALLE Einstellungen findet, die es unter Windows gibt.

wenn man im fenster "systemsteuerung" noch auf "kleine Symbole" umstellt, sieht man ALLES, ohne das es in Kategorien sortiert ist.

noch einfacher geht es mit dem neuen win8-startmenü: z.b. "windows-taste" drücken, danach "sy" tippen und "enter". schon ist man in der systemsteuerung.

so schnell und einfach ging das bisher auf keinem anderen System. auch unter Linux oder auch OSX finde ich da nirgends schneller meine systemsetting.

gruß, flint :smokin:
0

#68 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.369
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 231

geschrieben 24. November 2012 - 15:32

Beitrag anzeigenZitat (Flint_Ironstag: 24. November 2012 - 15:14)

noch einfacher geht es mit dem neuen win8-startmenü: z.b. "windows-taste" drücken, danach "sy" tippen und "enter". schon ist man in der systemsteuerung.

Das mit dem "sy" kann aber gefährlich enden. Wenn die erste Anwendung ein 'Synonymwörterbuch' ist, kommt man mit diesem kurzen Suchbegriff nicht zur Systemsteuerung. :P
0

#69 Mitglied ist offline   Flint_Ironstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 84
  • Beigetreten: 24. August 09
  • Reputation: 26

geschrieben 24. November 2012 - 15:51

Beitrag anzeigenZitat (Windows 8 User: 24. November 2012 - 15:32)

Das mit dem "sy" kann aber gefährlich enden. Wenn die erste Anwendung ein 'Synonymwörterbuch' ist, kommt man mit diesem kurzen Suchbegriff nicht zur Systemsteuerung. :P


:) klar, hängt natürlich davon ab, was schon alles installiert und im suchindex ist. aber "sys" oder "syst" sollte doch auf jedenfall klappen, oder? ausserdem sieht man ja im neuen Startmenü sofort in Echtzeit die Ergebnisse und kann notfalls einfach mit der maus klicken.

gruß, flint :smokin:
0

#70 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.146
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 33

geschrieben 24. November 2012 - 18:50

Beitrag anzeigenZitat (Flint_Ironstag: 24. November 2012 - 15:14)

wurde zwar schon zig mal geschrieben, auch in diesem thread, aber ich helfe dir da gern noch mal:

"windows-taste + x" oder "rechte maustaste klick in linke untere ecke"

und schon öffnet sich ein "admin"-menü, in dem man ALLE Einstellungen findet, die es unter Windows gibt.

wenn man im fenster "systemsteuerung" noch auf "kleine Symbole" umstellt, sieht man ALLES, ohne das es in Kategorien sortiert ist.

noch einfacher geht es mit dem neuen win8-startmenü: z.b. "windows-taste" drücken, danach "sy" tippen und "enter". schon ist man in der systemsteuerung.

so schnell und einfach ging das bisher auf keinem anderen System. auch unter Linux oder auch OSX finde ich da nirgends schneller meine systemsetting.

gruß, flint :smokin:


Nee das wird dann zu komplex. Ich arbeite viel mit Corel Draw, Indesign, Photoshop und son paar speziellen Programmen zur Steuerung von Maschinen (Laser und dergleichen) wo ich eigentlich schon mit den ganzen Tastenkombinationen durcheinanderkomme. Wenn ich dann noch für jedes Betriebssystem Tastenkombinationen lernen soll, dann sehe ich ja gar nicht mehr durch und gerade zur Systemsteuerung, die man einmal im halben Jahr braucht, da ist das doch der größte Unsinn, da eine extra Tastenkombination auswendig zu lernen. (Davon mal ganz abgesehen - welche ist denn überhaupt die Windowstaste?)

Beitrag anzeigenZitat (nobody is perfect: 24. November 2012 - 00:19)

entweder man geht mit oder bleibt auf der Strecke


Naja das ist es ja, früher oder später werde ich auf der Strecke bleiben, weil ich mit dieser Geschwindigkeit nicht mehr mithalten kann. Mir kommt da irgendwie zu schnell zu viel Neues.

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 24. November 2012 - 18:54

Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…
0

#71 Mitglied ist offline   Michael41a 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 197
  • Beigetreten: 01. Juli 07
  • Reputation: 21

geschrieben 24. November 2012 - 20:02

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 24. November 2012 - 18:50)

Nee das wird dann zu komplex. Ich arbeite viel mit Corel Draw, Indesign, Photoshop und son paar speziellen Programmen zur Steuerung von Maschinen (Laser und dergleichen) wo ich eigentlich schon mit den ganzen Tastenkombinationen durcheinanderkomme. Wenn ich dann noch für jedes Betriebssystem Tastenkombinationen lernen soll, dann sehe ich ja gar nicht mehr durch [...]

Stimmt, genau das ist das Problem. Suche in Windows: Win + F, Suche in Adobe Reader, Word oder einem Browser: Strg + F (nur um mal ein Beispiel zu nennen). Von den anderen Tastaturkombinationen allein für das Suchen in Windows (Win + W, Win + Q) fange ich jetzt gar nicht erst an.

Flüssiges Arbeiten gelingt mir so nicht. Es passiert mir immer wieder (nach vielen Wochen Windows 8), dass ich mich mit den Tastaturkombinationen verhaue.
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
0

#72 Mitglied ist offline   Lastwebpage 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 270
  • Beigetreten: 26. Dezember 07
  • Reputation: 21

geschrieben 24. November 2012 - 20:37

Schon irgendwie merkwürdig...
Von einigen wird hier rumgemeckert über das fehlende Startmenü usw.
auf der anderen Seite, wird dann doch von vielen, auf einem eigentlich für Mausunterstützung gedachtem OS (oder jetzt Touch, was für mich aber irgendwie etwas ähnliches ist wie eine Maus :blink: ), die Tastatureingabe favorisiert?

Ansonsten kann ich mich nur Michael anschließen, ich kann mir die Tastenkombinationen auch nicht merken. Naja, meine neue MS Tastatur hat glücklicherweise Windows 8 Sondertasten.

Dieser Beitrag wurde von Lastwebpage bearbeitet: 24. November 2012 - 20:46

0

#73 Mitglied ist offline   Flint_Ironstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 84
  • Beigetreten: 24. August 09
  • Reputation: 26

geschrieben 24. November 2012 - 21:10

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 24. November 2012 - 18:50)

Nee das wird dann zu komplex. ...


was mich bei dir immer wundert: du hast ein Problem, jemand bietet dir eine sehr einfach lösung an (win-x oder rechte maustaste unten links z.b.), aber dann ist dir sogar diese einfach lösung zu kompliziert? ich habe den eindruck, das du überhaupt keine hilfe willst! ich finde von dir massig Kommentare, in denen du nur rummeckerst, anstatt einfach nur mal konstruktiv eine frage zu stellen, die dir innerhalb von sekunden eine lösung geben würde. rumbashen ist dir jedenfalls nicht zu kompliziert! :D

ich versuche das mal zu umschreiben: du meckerst rum, weil du nägel mit einem schuh in die wand zu schlangen blöd findest. jetzt sagt dir jemand, das es mit einem hammer ganz einfach geht. dann sagst du dazu: hammer zu lernen ist mir zu kompliziert. :D :D :D was ich davon halte, will ich hier besser nicht niederschreiben. "lösungsrestistent" umschreibt meine Gedanken noch am diplomatischsten. :D das alles lässt dich immer sehr trollig erscheinen, weil du jeden vernünftigen vorschlag mit deinem lapidaren Scheinargumenten niedermachst.

und komm mir nicht mit dem alter. ich bin seit den 80ern beruflich an Computern zugange! und eins kann ich heute mit Sicherheit sagen: so ein einfaches Betriebssystem wie windows8 gab es vorher noch nie, wenn ich z.b. an die ersten suse-installationen zurückdenke, die ich machen musste. da war monatelanges bücherwälzen angesagt, um da durchzublicken. dagegen sind die paar shortcuts heute pillepalle!

mein letzter tip: mach irgendwas, was nichts mit Computern zu tun hat. sonst wird das alles zu kompliziert für dich und du bist bis ans ende aller tage in foren am rummeckern, wie kompliziert doch alles geworden ist... oder du setzt dich doch mal auf den hintern und lernst noch was dazu in deinem greisen alter. Windows wird sich für dich jedenfalls nicht mehr ändern! :D

gruß, flint :smokin:

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 24. November 2012 - 18:50)

(Davon mal ganz abgesehen - welche ist denn überhaupt die Windowstaste


sorry, grad erst gesehen. ich lag kurz auf dem boden vor lachen! sehr lustiger trollversuch! :D :D :D

gruß, flint :smokin:
0

#74 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.146
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 33

geschrieben 24. November 2012 - 22:14

Beitrag anzeigenZitat (Flint_Ironstag: 24. November 2012 - 21:10)


sorry, grad erst gesehen. ich lag kurz auf dem boden vor lachen! sehr lustiger trollversuch! :D :D :D



Also ich hab - ganz ehrlich - genau 4 Tasten auf meiner Tastatur, wo ich nicht weiß, wie die korrekt heißen. Die könnten eigentlich alle 4 die Windowstaste sein. Die mit dem Dach und dem kleinen Kreis, die mit demn Kreis und dem Pfeil, eine hat gar kein Symbol und eine hat vier solcher Balken mit Pfeil.
Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…
0

#75 Mitglied ist offline   Michael41a 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 197
  • Beigetreten: 01. Juli 07
  • Reputation: 21

geschrieben 24. November 2012 - 22:42

Beitrag anzeigenZitat (Flint_Ironstag: 24. November 2012 - 21:10)

hammer zu lernen ist mir zu kompliziert.

Früher hat man zu den Leuten, die Linux abgelehnt haben, gesagt: "Ihr seid nur zu faul, euch mit dem Computer zu beschäftigen", "Google ist dein Freund", "Strengt euch an und lernt mal das Betriebssystem ein wenig besser kennen" usw.

Heute findet man diese Sprüche in Windows-8-Foren. Kann es nicht sein, dass die Leute einfach keinen Bock haben, erst googeln zu müssen, um zu erfahren, wie man das BS herunterfährt? Wenn die Leute das bei Linux nicht wollten, warum sollten sie es jetzt bei Windows wollen?

So wie es aussieht, nützen wohl die ganzen Pro-Win8-Argumente nichts, Win8 wird nicht angenommen.

http://computer.t-on..._60978738/index

Wenn man sich diesen Artikel durchliest, sollte man im Hinterkopf behalten, daß Win8 selbst bei einem Kampfpreis von 30 bzw. 50 Euro nicht angenommen wird. Frühere Verkaufszahlen nach dem Start von XP oder Vista, auf die man sich gerne beruft, sagen also nicht viel aus.

Michael
Hier könnte Ihre Werbung stehen.
0

Thema verteilen:


  • 11 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0