WinFuture-Forum.de: display bleibt schwarz - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

display bleibt schwarz

#1 Mitglied ist offline   hidiho 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 332
  • Beigetreten: 15. März 08
  • Reputation: 1

geschrieben 14. November 2012 - 23:14

hi@ all

habe nen notebook mit ati grafikkarte
system neu drauf gespielt
grafikktreiber installiert

daraufhin neustart von windows 7 nach dem ladebalken
bleibt der bildschrim schwarz

ist die grafikkarte defekt?
oder irgend ein problem mit dem treiber ?
ist ein hp g62 b10sg
Intel Core i3-350M (2,26 Gigahertz Taktfrequenz, 3 Megabyte L3-Cache)
Arbeitsspeicher: 4 Gigabyte (4096 Megabyte) DDR3 1066 Megahertz (
ATI Mobility Radeon HD 5470
Display: 15,6 Zoll (39,6 Zentimeter) HD-LED

Dieser Beitrag wurde von hidiho bearbeitet: 15. November 2012 - 00:41

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   halaX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.265
  • Beigetreten: 29. Oktober 06
  • Reputation: 56

geschrieben 15. November 2012 - 03:27

Hallo hidiho,
Dein Notebook verfügt über zwei Grafiklösungen.
Du solltest nach vorheriger Auswahl deines Windows 7,ob 32-bit oder 64-bit,beide
Grafikkarten-Treiber installieren,sowohl den INTEL als auch den Radeon Treiber.
Auswahl und Download aller Treiber hier:
http://h10025.www1.h...roduct=4330652
Damit du vorläufig eine Monitoranzeige bekommst,solltest du während dem Betriebs-
system Start die F8-Taste(event.mehrmals)drücken und sobald das Boot-Auswahl-
menue erscheint,wähle "Mit niedriger Auflösung starten".Hast du einen zusätzlichen
Monitor,könntest du auch diesen verwenden,bis die Treiberinstallation abgeschlossen ist.
MfG.halaX
Happy WIN and TUX Computing by halaX
0

#3 Mitglied ist offline   Hobbyperte 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 114
  • Beigetreten: 05. April 08
  • Reputation: 3

geschrieben 15. November 2012 - 07:55

An allen Notebooks die ich bislang in den Fingern hatte, gab es die Möglichkeit mittels der Fn und der zugehörigen Funktionstaste Einzustellen ob nur das LC-Display, nur ein extern angeschlossener Monitor oder beides benutzt werden soll. Vielleicht ist da nur was verstellt, so das das Bild nur auf den externen Monitor (VGA, DVI, HDMI, Displayport) umgeleitet wird und das LC deshalb dunkel bleibt ... dann kannst Du das Bild mit Fn+XY wieder her zaubern... wobei "XY" für die Taste steht, die an Deinem Notebook eben dafür zuständig ist, ergibt sich meistens ja ganz gut aus der Beschriftung (kleine Bildchen / Icons auf den Tasten).
Experten wissen recht wenig über vieles und mit der Zeit immer weniger über immer mehr, bis sie gar Nichts von Allem wissen ! Spezialisten hingegen wissen immer mehr über immer weniger, bis sie schließlich Alles über Nichts wissen ...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0