WinFuture-Forum.de: Einsteiger TabletPC - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Einsteiger TabletPC

#1 _Demonia_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. November 2012 - 17:27

Hallo :)

Hat jemand ne Idee was ein guter Einsteiger TabletPC für ein Kind (7-8 Jahre) wäre. Wir wollen unserer Nichte sowas zu Weihnachten schenken, man kann ja heute nicht früh genug damit anfangen den Umgang mit dem PC zu lernen.

so bis ca. 200€

Danke :)

Dieser Beitrag wurde von Demonia bearbeitet: 12. November 2012 - 17:29

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   R4M1N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 465
  • Beigetreten: 31. Juli 12
  • Reputation: 15

geschrieben 12. November 2012 - 17:41

Hier mal ein Test von Computerbild von Tablets bis 200€ mit "Note". Was soll deine Nichte denn so machen können? Spiele spielen, Videos gucken oder irgendwas spezielles?
MfG R4M1N
Eingefügtes Bild
1

#3 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.730
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 78

geschrieben 12. November 2012 - 17:48

Archos 101 G9 zu 210€ - hat alles on Board, was günstigen Tablets fehlt. Der Kickstand ist sehr, sehr hilfreich. Die Verarbeitung ist allerdings ebenso günstig ... Gibt es auch als 8" Variante im 4:3 Format.

Aber ganz ehrlich: 8 Jahre? Da kann man lieber Bücher oder andere sinnvolle Dinge schenken.

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 12. November 2012 - 17:50

1

#4 _Demonia_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. November 2012 - 17:52

Na hauptsächlich den Umgang damit lernen weil teilweise fangen sie ja in den Schulen heute auch schon recht früh damit an und dann wohl auch Spiele spielen.
Sie selber wünscht sich sowas http://www.otto.de/E...pip_81169781-0/

Aber wir sind der Meinung das ein TabletPC dann besser ist als so Spielzeugdings, sie hat einfach mehr Möglichkeiten mit nem TabletPC.

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 12. November 2012 - 17:48)



Aber ganz ehrlich: 8 Jahre? Da kann man lieber Bücher oder andere sinnvolle Dinge schenken.

Ja ich weiß aber bei dem was sie sich wünscht, dann doch lieber ein richtiges Tablet und sie hat ja an meinem schon geübt :)
0

#5 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.730
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 78

geschrieben 12. November 2012 - 17:53

Das ist eine Gesellschaft - wenn ich alles bekommen würde, was ich mir wünsche. Naja, wenn Du das so für korrekt hälst ;).
0

#6 _Demonia_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. November 2012 - 17:56

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 12. November 2012 - 17:53)

Das ist eine Gesellschaft - wenn ich alles bekommen würde, was ich mir wünsche. Naja, wenn Du das so für korrekt hälst ;).

andere Kids bekommen dafür teure Playstation oder Nintendo Wii, des ist auch nicht günstiger und kannst auch nur mit spielen.
0

#7 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.414
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 232

geschrieben 12. November 2012 - 18:06

Groß oder klein? Bzw. 7-8 Zoll oder ca. 10 Zoll? :unsure:

Wenn 7 Zoll, dann kann man das Nexus 7 oder das Kindle Fire empfehlen....
0

#8 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. November 2012 - 18:43

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 12. November 2012 - 17:53)

Das ist eine Gesellschaft - wenn ich alles bekommen würde, was ich mir wünsche. Naja, wenn Du das so für korrekt hälst ;).


Hier kann ich "DanielDuesentrieb" nur beipflichten!!! Aber klar, das Geld muss unter die Leute, sonst macht es (das Geld) ja keinen Spaß. Hurra, mein Geschenkt war "teurer" als das Geschenk von Anderen, und die werden jetzt neidisch gucken.

Ich heule gleich. Nein, "Liebe" kann man sich nicht "erkaufen"!

Beitrag anzeigenZitat (Demonia: 12. November 2012 - 17:56)

andere Kids bekommen dafür teure Playstation oder Nintendo Wii, des ist auch nicht günstiger und kannst auch nur mit spielen.


Aber klar doch, immer ran da mit den Kids an die technischen Wunderkisten, damit sie (die Kids) auch rechtzeitig und mit Sicherheit der "Spiele-Sucht" verfallen. Dann hat der Staat, und auch die Krankenkssen, wenigstens was zu tun mit den sündhaft teuren, Geld verschluckenden "Sucht-Reparatur-Maßnahmen".

Wer spricht hier von Geld? Wir haben's ja!!! "Frohe Weihnachten"
0

#9 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.414
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 232

geschrieben 12. November 2012 - 19:17

Na, so verkehrt finde ich das gar nicht. Wenn ich dir sage, mit wie viel Jahren ich meinen ersten PC hatte und zusätzlich heute kein einziges Spiel mehr habe, glaubst du mir sicherlich kein Wort mehr. :D
Also nicht gleich irgendwelchen zukünftige "Spiele-Sucht" vorwerfen. :offtopic:
2

#10 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.730
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 78

geschrieben 12. November 2012 - 20:04

Von Spielesucht war von mir keine Rede. aber ob ein Tablet für einen 8 jährigen so wirklich sinnvoll ist ... Was hälst Du denn vom Kindle? Der kostet nur 79€ und macht den Kindern hoffentlich wieder mehr Spaß am lesen. So ein gutes Buch ist wirklich etwas tolles und mit dem Kindle macht es wieder Spaß zu lesen, ohne gleich das Bett voller Schinken zu haben. Und falls der/die Kurze ein Buch haben soll, lernt es auch gleich, dass es nicht alles umsonst gibt (auch wenn es beim Kindle verdammt viele Gratisbücher und Aktionen gibt).
2

#11 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.256
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 308

geschrieben 12. November 2012 - 20:23

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 12. November 2012 - 17:53)

Das ist eine Gesellschaft - wenn ich alles bekommen würde, was ich mir wünsche. Naja, wenn Du das so für korrekt hälst ;).



Beitrag anzeigenZitat (Edi-42: 12. November 2012 - 18:43)

Hier kann ich "DanielDuesentrieb" nur beipflichten!!! Aber klar, das Geld muss unter die Leute, sonst macht es (das Geld) ja keinen Spaß. Hurra, mein Geschenkt war "teurer" als das Geschenk von Anderen, und die werden jetzt neidisch gucken.

Ich heule gleich. Nein, "Liebe" kann man sich nicht "erkaufen"!



Aber klar doch, immer ran da mit den Kids an die technischen Wunderkisten, damit sie (die Kids) auch rechtzeitig und mit Sicherheit der "Spiele-Sucht" verfallen. Dann hat der Staat, und auch die Krankenkssen, wenigstens was zu tun mit den sündhaft teuren, Geld verschluckenden "Sucht-Reparatur-Maßnahmen".

Wer spricht hier von Geld? Wir haben's ja!!! "Frohe Weihnachten"


sorry eure Post gehen wohl am Thema vorbei <_< ,hier ist nicht gefragt worden ob das Sinn macht einer 8 jährigen sowas zu Weihnachten zu kaufen sondern ,welches Tablet angebracht bzw.gut wäre .

Wie ihr dazu steht ob man sowas einer achtjährigen kaufen sollte oder nicht ,können wir gerne im OT ausdiskutieren,wenn gewünscht mache ich ein Thema dazu auf.

Dieser Beitrag wurde von nobody is perfect bearbeitet: 12. November 2012 - 20:25

Demonia glaubt Sie wäre die Böse,lassen wir Sie mal in dem Glauben


ich bin jetzt der böööööösssseeee
1

#12 _Demonia_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 12. November 2012 - 21:24

Danke euch :)

Wir sind uns jetzt so einig geworden das Urne ein neues bekommt und sie bekommt sein aktuelles gebrauchtes, aber danke nochmal. :)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0