WinFuture-Forum.de: Windows Defender - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Windows Defender Tray-Icon?

#1 Mitglied ist offline   lifad86 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 11. Dezember 09
  • Reputation: 2

geschrieben 05. November 2012 - 19:29

Hallo!

Hab mal eine Frage zum Windows Defender.
Gibt es da kein Tray-Icon wie bei den MSE unter Win7?

Wundere mich da nur grad drüber....
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.925
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 231

geschrieben 05. November 2012 - 19:37

Nein, so ein Icon gibt es da nicht. In Windows 8 ist dies alles in das Wartungscenter mit eingeschlossen.
Daher erscheint dann über das Wartungscenter eine Nachricht, wenn der Defender z. B. deaktiviert ist, nicht mehr aktuell ist oder einen Virus gefunden hat.
0

#3 Mitglied ist offline   Ineke 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 13. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Januar 2013 - 20:27

Zu dem Defender habe ich auch mal einer Frage und schreibs gleich hier rein.
Ich habe mir dummerweise eine Testversion von Kaspersky installiert, die ich aber nach Ablauf wieder deinstallieren werde.
Der Defender zeigt sich mir jetzt als "deaktiviert" an.
Ich habe einen neuen Computer mit bereits vorinstalliertem Windows 8 - habe mir W8 also nicht irgendwo runtergeladen.
Wie kann ich Defender dann wieder aktivieren, wenn Kaspersky weg ist?
Kann ich ihn überhaupt wieder aktivieren?

Würde er als Virenschutz ausreichen?


Kaspersky will ich wieder entfernen, weil sich meine Apps nicht mehr öffnen, seitdem der installiert ist
Darüber schreib ich extra nochmal.
0

#4 Mitglied ist online   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.404
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 310

geschrieben 31. Januar 2013 - 20:29

Zitat

Wie kann ich Defender dann wieder aktivieren, wenn Kaspersky weg ist?
Über das Wartungscenter sollte das gehen. Ich denk aber, wenn der Kasper vom System ist, aktiviert der Defender sich von alleine wieder.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#5 Mitglied ist offline   Ineke 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 13. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Januar 2013 - 21:16

dankeschön
0

#6 Mitglied ist online   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.082
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 123

geschrieben 01. Februar 2013 - 10:00

Beitrag anzeigenZitat (Ineke: 31. Januar 2013 - 20:27)

...
Wie kann ich Defender dann wieder aktivieren, wenn Kaspersky weg ist?
Kann ich ihn überhaupt wieder aktivieren?

Würde er als Virenschutz ausreichen?
...

Mir reicht der Windows Defender.

Sollte der WD sich nicht automatisch wieder aktivieren, wenn der Kaspersky deinstalliert ist, kannst du WD manuell aktivieren:

Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\auf WD klicken und dann siehe Bild

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Windows Defender.jpg

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win7 NB
0

#7 Mitglied ist offline   jens aus B 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 109
  • Beigetreten: 28. Oktober 12
  • Reputation: 14

geschrieben 01. Februar 2013 - 10:07

wegen Kaspersky

wenn du DIES hier machst funktioniert alles

KIS öffnen

oben rechts auf Einstellungen

linke Spalte Programmkontrolle ... da dann auf den Button Programme

im linken Bereich gibt es einen Abschnitt "nicht vertrauenswürdig"

WENN in diesem Bereich Einträge app.html, Default.html, photoapplication.html zu sehen sind dann diese anklicken, dann rechtsklicken und zu "schwach beschränkt" verschieben

dann unten auf übernehmen / ok



in der linken Spalte auf Firewall ... da dann rechts auf den Button Einstellungen

dort gibt es den Bereich "nicht vertrauenswürdig" auch (ganz unten)

WENN in diesem Bereich Einträge app.html, Default.html, photoapplication.html zu sehen sind dann diese anklicken, dann rechtsklicken und zu "schwach beschränkt" verschieben

dann unten auf übernehmen / ok

danach funktionierten auf MEINEM Rechner alle Apps aus den Kacheln wieder wie sie sollen TROTZ komplettem Schutz durch KIS2013 ;-)

_____________________________
ansonsten deinstallierst du den Kaspersky wie hier beschrieben
bissl runter scrollen bis "Entfernungstool kavremover.exe "
http://forum.kaspers...howtopic=242872



gruß

Dieser Beitrag wurde von jens aus B bearbeitet: 01. Februar 2013 - 10:11

0

#8 Mitglied ist offline   Ineke 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 13. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Februar 2013 - 11:57

oh dankeschön....
Aber ich habe den Kaspersky (war nur eine Testversion)schon wieder rausgeschmissen und den Defender wieder aktiviert.
Allerdings habe ich jetzt gelesen, dass der Microsoft Defender nicht mehr aktualisiert werden soll, stimmt das?
Ich hab ja alles neu und er war schon dabei -

Ich speichere mir auf jeden Fall auch ab, was Jens aus B geschrieben hat, vielleicht hole ich mir den Kaspersky doch irgendwann mal wieder.
Es macht nur keinen Spaß, wenn man dann mit den Kacheln Probleme hat.

JollyRoger2408, hast du auch den Defender, der schon bei Windows 8 dabei war? Und du bist zufrieden?
Was ist der "Microsoft Security Essentials"? Ist das das Gleiche?
0

#9 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.388
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 232

geschrieben 01. Februar 2013 - 12:19

Beitrag anzeigenZitat (Ineke: 01. Februar 2013 - 11:57)

Allerdings habe ich jetzt gelesen, dass der Microsoft Defender nicht mehr aktualisiert werden soll, stimmt das?

Nein, das denke ich nicht. Hast du zufällig eine Quelle?


Beitrag anzeigenZitat (Ineke: 01. Februar 2013 - 11:57)

Was ist der "Microsoft Security Essentials"? Ist das das Gleiche?

Im Prinzip ja. Die Microsoft Security Essentials (MSE) sind mit Windows 8 in den Defender übergegangen. Für frühere Windowsversionen gibt es die MSE weiterhin.

Ich bin damit übrigens auch völlig zufrieden.
0

#10 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 539
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 13

geschrieben 01. Februar 2013 - 13:30

Ich bin auch zufrieden und wenn ich dann sowas lese http://www.heise.de/...ch-1795358.html

dann erst recht...
Heute schon Datensicherung gemacht?
Eingefügtes Bild
0

#11 Mitglied ist offline   Ineke 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 13. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Februar 2013 - 16:39

Heute früh schickte mir eine Freundin eine mail mit der Aussage, dass der Defender nicht mehr aktuaklisiert würde. Aber ich kanns auch nicht glauben, dass es stimmt. Bei dem Download ist ja Windows 8 nicht mal erwähnt.
das schickte sie mir:

Hinweis: "Windows Defender" wird nicht mehr weiter entwickelt. Microsoft bietet mit den Microsoft Security Essentials eine kostenlose Antiviren-Lösung zum Download an, die "Windows Defender" ersetzt.


mir erscheint das aber schon älter zu sein, denn wenn ich den Link anklicke, wird beim Download Windows 8 nicht einmal erwähnt.
http://www.chip.de/d...s_37024589.html

Aber trotzdem bin ich jetzt etwas verwirrt, was meinen wieder aktivierten Defender betrifft.
0

#12 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.388
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 232

geschrieben 01. Februar 2013 - 16:47

Ja, also das ist nicht so ganz richtig. Ich glaube eher sie hat da was verwechselt. :huh: Ist ja theoretisch umgekehrt. Der (verbesserte) Defender ersetzt die MSE unter Windows 8.
0

#13 Mitglied ist offline   Ineke 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 20
  • Beigetreten: 13. Januar 13
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Februar 2013 - 16:51

Ja, das erscheint mir logisch. Dankeschön. Der Link ist wahrscheinlich schön älter, er ist ja auch für W7 und XP gedacht.
0

#14 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.388
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 232

geschrieben 01. Februar 2013 - 16:52

Die MSE sind halt für XP, Vista & 7, das was der Defender unter Windows 8 ist. Nur unter anderem Namen.
0

#15 Mitglied ist offline   Max... 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 11. März 12
  • Reputation: 2

geschrieben 02. Februar 2013 - 11:54

Ich glaube, hier liegt ein Missverständnis vor. Denn den Windows Defender gab es schon unter Vista und 7, allerdings war er da noch kein Virenschutz, sondern schützte nur vor Spyware. Den Virenschutz stellten die Microsoft Security Essentials dar, wo später meines Wissens nach auch ein Spywareschutz integriert wurde. Damit wurde der Defender für Vista und 7 nicht mehr weiterentwickelt, das ist richtig. Der Defender in Windows 8 wird allerdings wieder weiterentwickelt, da dort nun ein Virenschutz integriert ist.

Die Meldung war also nicht grundsätzlich falsch, sie ist nur schon etwas älter. ;)
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0