WinFuture-Forum.de: [Erledigt] Canon Pixma IP5300 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 8 in unserem Special.
Seite 1 von 1

[Erledigt] Canon Pixma IP5300

#1 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 05. November 2012 - 18:27

Hallo Community.
Ich wollte gerade wa drucken, da ist mir aufgefallen, dass ich meinen drucker gar nciht ansprechen kann...
Auf einer offiziellen Seite von Canon habe ich gesehen, dass es noch gar keine Treiber für Win8 x64 gibt.
klick
ZUmindest für meinen Drucker.
Windows 7 hat ihn auf anhieb erkannt, so dass ich keine Treiber heruntergeladen habe.
Was kann ich nun tun? Ich muss heute ganz dringend etwas ausdurcken. Irgendwer eine Idee?

Dieser Beitrag wurde von sermon bearbeitet: 05. November 2012 - 18:40

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.930
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 231

geschrieben 05. November 2012 - 18:34

Hast du schon mal den Treiber für Windows 7 probiert?
0

#3 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 05. November 2012 - 18:36

Es gibt leider keinen Treiber für Win7 auf der Hp von Canon. Oder ich bin zu blöd. Versuche nun den Vista mal zu finden. Laut diverser Foren soll das geholfen haben...

EDIT:
Tatsächlich, Habe mir hier die Treiber geladen und der Drucker wird nun erkannt.
Wichtig, muss der Vista x64 sein.

Dieser Beitrag wurde von sermon bearbeitet: 05. November 2012 - 18:40

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   halaX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.269
  • Beigetreten: 29. Oktober 06
  • Reputation: 56

geschrieben 05. November 2012 - 18:45

Hallo sermon,
->Systemsteuerung ->Geräte und Drucker ->Drucker hinzufügen< Klick auf
>Der gesuchte Drucker ist nicht aufgeführt< Klick auf >Weiter< dann Punkt
auf >Lokalen Drucker oder Netzwerk.......hinzufügen< Klick auf >Weiter<
Punkt auf >Vorhandenen Anschluß verwenden< Klick >Weiter< und im folgenden
Fenster suchen ob dein Modell dabei ist,wenn nicht,dann die Auswahl auf
den Hersteller markiert lassen und Klick auf die Shcaltfläche>Windows Update<
Es wird dann die Druckertreiber-Datenbank Online vervollständigt,das dauert
eine ganze Weile,aber wahrscheinlich hast du Glück.
MfG.halaX
Happy WIN and TUX Computing by halaX
0

#5 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 06. November 2012 - 08:56

Hej halax.
Trotzdem Danke für die beschreibung. Jetzt weiß ich wenigstens wie ich dahinkomme, das windows selber nach treibern sucht.
Über die Systemsteurung und treiber suchen ging es nämlich leider nicht. bzw. es wurde nichts gefunden.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   winfuture2013 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 27. Dezember 12
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Dezember 2012 - 16:36

Genauso wie bei mir! Der Drucker ist unter Windows 8 64 Bit nicht einsetzbar!
0

#7 Mitglied ist online   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 693
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 52

geschrieben 27. Dezember 2012 - 19:54

http://www.canon.de/...download&page=1

Und was ist das?
0

#8 Mitglied ist offline   egal8888 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 978
  • Beigetreten: 23. September 10
  • Reputation: 18

geschrieben 02. August 2013 - 15:16

Der Thread Ist zwar jetzt etwas veraltet, aber ich stand gerade vor dem gleichen Problem.

Das kann folgendermaßen gelöst werden:

Drucker hinzufügen -> Anschluss auswählen -> auf Button "Windows Update" klicken -> 5 Minuten warten, bis die neue Druckerliste erscheint -> Unter "Canon" den Treiber "Canon Inkjet PIXMA iP5000" auswählen -> fertig

EDIT:

Noch als Zusatz, falls jemand die Treiber auf einem Windows Server 2012 installieren muß, um diesen als Druckserver zu nutzen, oder wenn jemand gerne eine Sicherungskopie der Windows 8 Treiber hätte:

http://catalog.updat...=canon%20ip5000

Die beiden Treiber, die oben an erster und zweiter Stelle angezeigt werden (Versionsnummer 6.1.7333.0) sind die Treiber für x64 und x86.
Nach dem Download muß die heruntergeladene CAB-Datei einfach entpackt werden.

Dieser Beitrag wurde von egal8888 bearbeitet: 05. August 2013 - 08:05

0

#9 Mitglied ist offline   Telayla 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 03. Mai 14
  • Reputation: 0

geschrieben 03. Mai 2014 - 09:34

Ich stand soeben ebenfalls vor dem Problem.
Mit dem Win Vista 64-bit Treiber funktioniert es super und auf Anhieb :)

Vielen Dank für die Info!!! :)

In einem anderen Forum wurde jemandem doch tatsächlich geraten Win 8 zu deinstallieren oder sich nen neuen Drucker zu kaufen o.O

Dieser Beitrag wurde von Telayla bearbeitet: 03. Mai 2014 - 09:34

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0