WinFuture-Forum.de: [Outlook 2013] - Gesendete und Gelöschte Elemente - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Office 2013
Seite 1 von 1

[Outlook 2013] - Gesendete und Gelöschte Elemente bei IMAP-Postfächern

#1 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.225
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 300

geschrieben 01. November 2012 - 16:21

Hallo Leute,

das "neue" Office macht ja was her... nur:

Wo kann ich festlegen wo meine Ordner für "Gelöscht" und "Gesendet" ist bei IMAP-Postfächern?

  • Die Mail-App kann dies ja (kostenfrei)
  • Outlook 2010 kann dieses
  • mein Smartphone vom "Obst" kann dieses


nur fehlt mir die Einstellung (zumindest an gewohnter/erwarteter Stelle) unter Office 2013.

Outlook hat halt Konten-Eigene Ordner erstellt was ich aber unsinnig finde da ich die Konten mit diversen Rechnern abrufe und eben auch möglichst immer den Stand dieser beiden Ordner brauche.

Kann mir nicht wirklich vorstellen, dass das unter Office 2013 nicht möglich sein soll...

Daher bitt ich mal um HILFE!

Gruß,

Stefan
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.225
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 300

geschrieben 02. November 2012 - 19:40

~push~

:unsure:
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.335
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 303

geschrieben 02. November 2012 - 20:23

Zitat

Wo kann ich festlegen wo meine Ordner für "Gelöscht" und "Gesendet" ist bei IMAP-Postfächern?
Wo hast Du das bei Outlook 2010 für gelöschte Objekte eingestellt? Ich kenn seit je her nur die Möglichkeit in Outlook, dass man die Objekte per Hand in den entsprechenden Ordner schiebt. Ansonsten wird ja immer ein lokaler Ordner und kein IMAP Ordner benutzt.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.225
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 300

geschrieben 02. November 2012 - 20:37

in den erweiterten Kontoeinstellungen... nur bei Office 2013 ist dieses Menü extremst dünn ausgefallen.
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Lastwebpage 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 270
  • Beigetreten: 26. Dezember 07
  • Reputation: 21

geschrieben 17. November 2012 - 23:51

Ich habe das selbe Problem.
Laut http://social.techne...3f-16ebbb330ec2 und weiteren Posts läuft das auf folgendes hinaus:

1)Man erstellt diese Ordner beim dazugehörigen eMail-Anbieter. Outlook soll dann die Mails anhand der dort erstellten Regeln automatisch sortieren, oder
2)Man erstellt normale Outlook Regeln (tja, für "Löschen" gibt es AFAIK keine Regeln), oder
3)Outlook verwendet die normalen Ordner Postausgang und gelöschte Objekte, wenn 1 und 2 nicht vorhanden sind.

Vielleicht gibt es das in der Finalversion, aber irgendwie glaube ich da nicht dran.
0

#6 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.225
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 300

geschrieben 10. Januar 2013 - 10:02

nö in der Finalen ist das auch nicht vorhanden :wink:

Diese entscheidung seitens MS werde ich wohl nie verstehen :unsure: Deren kostenfreie Produkte beherschen das, nur das hauseigene Verkaufsprodukt nicht.

Naja schiebe nun von Zeit zur Zeit die Mails um. Selbst WP8 kann keine Ordner auswählen für gelöschte/gesendete... auch da schaufel ich nun händisch von Zeit zur Zeit.
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   Ncast 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 27
  • Beigetreten: 26. April 07
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Februar 2013 - 18:15

Wenn die Ordner Sent, Drafts und Trash auf dem Server deines Mailproviders existieren, weist Outlook diesen beim Einrichten des IMAP Kontos automatisch die richtige Funktion zu. Beim Upgrade von Office 2010 auf 2013 hat Outlook einfach Ordner wie "Gesendete Elemente (nur dieser Computer)" erstellt und man kann diese - wie schon festgestellt - nicht per Konfiguration zuweisen.
Einzig das Löschen und neu Einrichten des IMAP Kontos brachte die gewohnte Ordnung rein.
0

#8 Mitglied ist offline   mh0001 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 219
  • Beigetreten: 10. September 06
  • Reputation: 13

geschrieben 12. Februar 2013 - 18:45

Auch das geht leider nicht immer. Outlook 2013 nutzt da wohl irgendein neues IMAP-Feature, das längst nicht alle Mailserver bieten. Dabei handelt es sich um eine Protokollerweiterung, über die der Server dem Client mitteilt, welche Ordner für gesendete und gelöschte Objekte vorgesehen sind. Darauf stellt sich Outlook 2013 dann automatisch ein.

Outlook 2010 konnte das nicht, der hat immer versucht einen Ordner "Gesendete Elemente" zu benutzen, der bei Nichtvorhandensein einfach auf dem Server erstellt wurde. Allerdings konnte man es dann manuell umkonfigurieren.

Da Outlook 2013 jetzt die automatische Ordnerzuweisung benutzt, die eigtl. im IMAP-Standard vorgesehen ist, hat man die manuelle Einstellung schlicht und ergreifend als obsolet angesehen und entfernt.
Wenn der Server also nicht korrekt auf die entsprechende Anfrage seitens Outlook beim Einrichten des Mailkontos antwortet, weil er nicht auf dem aktuellsten IMAP-Standard basiert, erstellt Outlook 2013 IMMER nur lokale Ordner für gesendete und gelöschte Elemente.

Tipp: Beim Mailanbieter beschweren, dass der den Server mal updatet.

Dieser Beitrag wurde von mh0001 bearbeitet: 12. Februar 2013 - 18:46

0

#9 Mitglied ist offline   Ncast 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 27
  • Beigetreten: 26. April 07
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Februar 2013 - 12:26

Ob die XLIST Erweiterung des IMAP Protokolls mein Mailprovider unterstützt, wage ich zu bezweifeln, denn ich musste mich auf dem Webmailer einloggen und habe die Ordner Sent, Drafts und Trash erstmal eigenhändig erstellt. Danach hatte ich das IMAP Konto gelöscht und neu angelegt. Plötzlich hatten die Ordner die richtige Funktion, aber tragen leider die englische Bezeichnung, eben so wie ich sie benannt habe. Ein Start von Outlook mit "outlook /resetfoldernames" brachte leider keine Änderung. Mit dem Schönheitsfehler kann ich aber leben.

Vielleicht weist OL2013 den Ordnern die Funktionen entsprechend zu, wenn diese exakt so auf dem Server vorhanden sind? Das kann ich bei Gelegenheit mal testen, da ich noch einen eigenen Mailserver (Debian5, Postfix, Cyrus) am Laufen habe und der kann definitiv kein XLIST. Selbst in der aktueller Debian Distrie (squeeze) kann Cyrus noch kein XLIST. Von daher werden auch die Mailprovider die Funktion nicht so schnell nachrüsten können.

Wenn alle Stricke reißen, dann muss man sich eben zumindest für die gesendeten Elemente ne Krücke basteln (Regel erstellen).
0

#10 Mitglied ist offline   pauerjuser 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 31. August 13
  • Reputation: 0

geschrieben 31. August 2013 - 11:09

Hallo, ich habe das Problem (wie oben vorgeschlagen) mit der Regel gelöst: "Alle von mir gesendeten Emails, eine Kopie in den Ordner Gesendete Objekte verschieben" gelöst. Das ist in 1 Minute erledigt. Natürlich ist das nur ein Workaround aber das Problem ist damit schnell erledigt ;-)
0

#11 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.225
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 300

geschrieben 24. Dezember 2013 - 15:10

Ich bin ja hartnäckig bei sowas:

http://www.prosystem...d-outlook-2013/

funktioniert.

Grob (etwas abhängig vom Provider, ich habe hier DomainGo - der Ableger von DomainFACTORY):

1. Login in das Webmail des Mailaccounds
2. Anlegen der Verzeichnisse (Schreibweise unbedingt beachten!!!)
Sent
Trash
Junk
Drafts



Hier können ggf. Meldungen erscheinen die Besagen, dass Ordner XYZ bereits besteht - also dann weiter mit dem nächsten Ordner.

3. in den Einstellungen von Outlook (Kontoeinstellungen) als Stammpfad
INBOX


angeben
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

2 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0