WinFuture-Forum.de: Warum "OEM" bei Windows 8 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Warum "OEM" bei Windows 8

#1 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 28. Oktober 2012 - 19:00

Hallo,

es ist ja bekannt dass bei OEM-BS der ganze PC-Hersteller-Quark mit drauf gepackt (und auch installiert) wird.

Aber warum wird jetzt bei Wondows 8 auch "OEM" mit angegeben, auch wenn einzel, separat angeboten, verkauft wird, z.B. hier:

http://www.t-online-...?categoryId=379

Danke für Aufklärung.

MfG Edi

Dieser Beitrag wurde von Edi-42 bearbeitet: 28. Oktober 2012 - 19:02

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 4.688
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 322

geschrieben 28. Oktober 2012 - 19:05

Es gibt keine retail, SB oder OEM mehr sondern nur noch Windows8. Und bis zu Windows 7 gab es OEM die eigentlich eine SB waren und keine Software anderer Hersteller beinhalteten, weswegen diese Version von den Profis als OEM/SB bezeichnet wurde, da es beides exakt das gleiche war.

greets
Ich dufte wie ein Blümchen und gar nicht mehr nach Hühnchen.
0

#3 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 28. Oktober 2012 - 20:01

Danke für Deine umgehende Antwort, aber ich habe das jetzt echt leider nicht verstanden.

Gruß Edi
0

#4 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 4.688
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 322

geschrieben 28. Oktober 2012 - 20:07

Es gibt kein OEM/SB/Retail mehr. Nur noch Windows8, Windows8Pro und Windows8Enterprise. Zusätzlich noch Windows8RT, das aber nur auf vorinstallierten ARM-Systemen, nicht zum selber installieren. Der Händler den du da verlinkst hat einfach nur was falsches geschrieben oder aufgrund des Preises einen Vergleich mit WindowsVista/7 gezogen und gedacht dass es da noch was gibt.

greets
Ich dufte wie ein Blümchen und gar nicht mehr nach Hühnchen.
0

#5 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. Oktober 2012 - 11:31

Beitrag anzeigenZitat (Wiesel: 28. Oktober 2012 - 20:07)

Der Händler den du da verlinkst hat einfach nur was falsches geschrieben oder aufgrund des Preises einen Vergleich mit WindowsVista/7 gezogen und gedacht dass es da noch was gibt.

Nachgefragt, wie ist es damit?
http://www.amazon.de...51505739&sr=1-3
0

#6 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 4.688
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 322

geschrieben 29. Oktober 2012 - 11:34

Das ist das stinknormale Windows 8 als Vollversion.

greets
Ich dufte wie ein Blümchen und gar nicht mehr nach Hühnchen.
0

#7 Mitglied ist offline   $Lupo$ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 133
  • Beigetreten: 09. Dezember 10
  • Reputation: 4

geschrieben 29. Oktober 2012 - 11:48

Und das? :blink:

Windows 8 OEM

EDIT: Seh grad ist ja das selbe als oben ;)

Dieser Beitrag wurde von $Lupo$ bearbeitet: 29. Oktober 2012 - 11:49

Finde die Arbeit bevor sie dich findet!
Frank Zacherl
0

#8 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 4.688
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 322

geschrieben 29. Oktober 2012 - 11:50

Ist der gleiche Link noch einmal.

greets
Ich dufte wie ein Blümchen und gar nicht mehr nach Hühnchen.
0

#9 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.146
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 477

geschrieben 29. Oktober 2012 - 12:04

Eigentlich könnte sich die Händler die Bezeichnung OEM auch sparen. Das verwirrt bei Windows 8 nur, da es bei Windows 8 keine echte Retail Version, so wie bei Windows 7 und davor, mehr gibt. Neben der Lizenz gibt es ja nur noch das Upgrade und für Firmenkunden noch die Volumenlizenz.

Wenn man das mit Windows 7 vergleicht, sieht das so aus:

Windows 7 Retail = Gibt es nicht bei Windows 8
Windows 7 Systembuilder (SB) = Windows 8 OEM/DSP/SB
Windows 7 Upgrade = Windows 8 Upgrade

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 05. November 2012 - 15:49

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#10 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. Oktober 2012 - 11:43

Ok, Danke Leute, bis hierher vorerst alles in trockenen Tüchern. Wegen der OEM-Bezeichnung habe ich auch mal bei t-online.de nachgefragt. E-Mail-Eingang wurde bestätigt, Antwort noch in Arbeit.

Aber hier eine Frage (ist ja eher Hardware-Sache)an Euch Spezialisten:

Wäre dieses Notebook

http://www.t-online-...tem/fujitsu-ts/

für Win 8 geeignet? Ja, es ist nicht der techn. Renner, stelle nicht so hohe Ansprüche.

Danke für wirklich ehrliche Meinungen.

Dieser Beitrag wurde von Edi-42 bearbeitet: 30. Oktober 2012 - 11:45

0

#11 Mitglied ist offline   Tagwächter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 06. April 10
  • Reputation: 10

geschrieben 30. Oktober 2012 - 11:50

Wäre noch interessant zu wissen, was der für ne Grafikkarte hat, aber eigentlich sollte es passen:

HW-Voraussetzungen für W8:

  • 1,0 GHz Prozessor
  • 1 GByte Arbeitsspeicher (für die 32-Bit-Version)
  • 2 GByte Arbeitsspeicher (für die 64-Bit-Version)
  • 16 GByte freie Festplattenkapazität (für die 32-Bit-Version)
  • 20 GByte freie Festplattenkapazität (für die 64-Bit-Version)
  • DirectX-9-fähige Grafikkarte

Das ist der Hardware - Standard von 2006, somit kann man W8 fast überall installieren.
0

#12 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. Oktober 2012 - 12:21

Beitrag anzeigenZitat (Tagwächter: 30. Oktober 2012 - 11:50)

Wäre noch interessant zu wissen, was der für ne Grafikkarte hat, aber eigentlich sollte es passen:

In der Beschreibung steht:
Chipsatz: Intel HM 55
Grafik: Intel HD Grafik

Warum zeigt der von mir oben angegebener Link jetzt nicht mehr direkt auf das Gerät? Hat doch vorher auch funktioniert.
In meinem Beitrag #1 das gleiche Problem.

Dieser Beitrag wurde von Edi-42 bearbeitet: 30. Oktober 2012 - 12:26

0

#13 _Edi-42_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. Oktober 2012 - 21:53

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 29. Oktober 2012 - 12:04)

Eigentlich könnte sich die Händler die Bezeichnung OEM auch sparen. Das verwirrt bei Windows 8 nur, da es bei Windows 8 keine echte Retail Version, so wie bei Windows 7 und davor, mehr gibt. Neben der Lizenz gibt es ja nur noch das Upgrade und für Firmenkunden noch die Volumenlizenz.


Beitrag anzeigenZitat (Edi-42: 30. Oktober 2012 - 11:43)

Ok, Danke Leute, bis hierher vorerst alles in trockenen Tüchern. Wegen der OEM-Bezeichnung habe ich auch mal bei t-online.de nachgefragt. E-Mail-Eingang wurde bestätigt, Antwort noch in Arbeit.


So, meine Anfrage bei service@t-online-shop.de, die wie folgend lautete:

"interessiere mich für das Betriebssystem Windows 8. In Ihren Angeboten ist
immer der Zusatz "OEM" vorhanden. In einschlägigen Foren wird mir aber
versichert dass es "OEM"-Versionen nicht mehr gibt und Ihre Angaben eine
Fehlinterpretation sein müssen.

Wie steht es damit? Bitte um Aufklärung. Danke!"

wurde nun bearbeitet und beantwortet:

"vielen Dank für Ihre E-Mail an den T-Online Shop.
Nach Rücksprache mit der zuständigen Abteilung gibt es auch bei Windows 8 OEM-Lizenzen."

Sanktus! Das alles mag jetzt mal verstehen wer will. :veryangry: :imao:

MfG Edi
0

#14 Mitglied ist online   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.257
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 308

geschrieben 30. Oktober 2012 - 22:03

Beitrag anzeigenZitat (Edi-42: 30. Oktober 2012 - 21:53)



"vielen Dank für Ihre E-Mail an den T-Online Shop.
Nach Rücksprache mit der zuständigen Abteilung gibt es auch bei Windows 8 OEM-Lizenzen."



was agt uns das?Glaube nie der Telekom :lol:


früher war das auf jeden Fall mal mit OEM Versionen so zu verstehen ,das man es in Verbindung mit Hardware günstiger bekam.
Demonia glaubt Sie wäre die Böse,lassen wir Sie mal in dem Glauben


ich bin jetzt der böööööösssseeee
0

#15 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 4.688
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 322

geschrieben 31. Oktober 2012 - 01:34

Dann schreib noch ne Email und frag mal nach einer "Retail" Version. Schreib einfach du interessierst dich für die um die 2 kostenlosen Supportanfragen bei Microsoft zu haben. Verweise aber in der Mail auf die OEM Frage.

greets
Ich dufte wie ein Blümchen und gar nicht mehr nach Hühnchen.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0