WinFuture-Forum.de: Notebook Display blass und unscharf - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Notebook Display blass und unscharf

#1 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.016
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 61

geschrieben 28. Oktober 2012 - 10:03

Ich habe hier ein Notebook MSi A6300 mit windows7 64bit, Ati Mobility Raseon HD4270 von einem Freund. Vor ein paar Tagen hat es sich angeblich von allein umgestellt auf englische Sprache und das Display ist seltsam blass und unscharf. Man kann kaum erkennen, was man da grad macht.

Ich habe schon ein vollständiges Recovery durchgeführt und neueste Treiber installiert. Schließe ich einen 2. Monitor an, ist das Bild dort in Ordnung, deshalb scheint die Graka okay zu sein. Der Gerätemanager zeigt keine Fehler.

Was könnte ich noch versuchen? Oder hat das Display ne Macke?
Ich bin nicht dumm. Ich habe nur manchmal Pech beim Denken.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Webitu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 801
  • Beigetreten: 12. September 11
  • Reputation: 40

geschrieben 28. Oktober 2012 - 11:16

Das liegt vermutlich am GraKa Treiber, hast du die volle Auflösung eingestellt?

Ansonsten wär ein Blick in die Ereignisanzeige vielleicht ganz Hilfreich.

Webitu
Mein System:
CPU: Intel i7 2700k (3,5-3,8 GHz)
Grakas: 2x Point of View GTX 560 Ti (SLI)
Gehäuse: Antec Solo 2 (midi tower)
Netzteil: Enermax Revolution 85+ 1250 Watt
Mainbord: Gigabyte GA-Z68A-D3H-B3
RAM: Kingston Value Ram (8 GB)
Betriebssystem: Windows 8 Pro
Festplatten: WDC 1TB, Corsair 120 GB SSD
0

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.016
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 61

geschrieben 28. Oktober 2012 - 11:48

Ebene Datum und Uhrzeit Quelle Ereignis-ID Aufgabenkategorie- <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
- <System>
<Provider Name="ATIeRecord" />
<EventID Qualifiers="49152">16388</EventID>
<Level>2</Level>
<Task>16</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2012-10-28T08:27:59.000000000Z" />
<EventRecordID>845</EventRecordID>
<Channel>Application</Channel>
<Computer>Fi-msi</Computer>
<Security />
</System>
<EventData />
</Event>

Dies scheint der Fehler zu sein. Aber ich komme da nicht weiter.

Oder der hier:

- <Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
- <System>
<Provider Name="ATIeRecord" />
<EventID Qualifiers="49152">16388</EventID>
<Level>2</Level>
<Task>16</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2012-10-27T20:26:22.000000000Z" />
<EventRecordID>816</EventRecordID>
<Channel>Application</Channel>
<Computer>Fi-msi</Computer>
<Security />
</System>
<EventData />
</Event>

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 28. Oktober 2012 - 12:14
Änderungsgrund: geboxt. Urne

Ich bin nicht dumm. Ich habe nur manchmal Pech beim Denken.
0

#4 Mitglied ist offline   Webitu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 801
  • Beigetreten: 12. September 11
  • Reputation: 40

geschrieben 28. Oktober 2012 - 11:57

Bitte mach das in eine .txt datei und häng sie an. So viel wollten wir auch nicht wissen. :lol:

Aber schau mal lieber unter "Fehler" oder "Kritisch" nach.

Webitu
Mein System:
CPU: Intel i7 2700k (3,5-3,8 GHz)
Grakas: 2x Point of View GTX 560 Ti (SLI)
Gehäuse: Antec Solo 2 (midi tower)
Netzteil: Enermax Revolution 85+ 1250 Watt
Mainbord: Gigabyte GA-Z68A-D3H-B3
RAM: Kingston Value Ram (8 GB)
Betriebssystem: Windows 8 Pro
Festplatten: WDC 1TB, Corsair 120 GB SSD
0

#5 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.016
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 61

geschrieben 28. Oktober 2012 - 13:11

Graka-Treiber möchte ich ausschließen, denn ein 2. Monitor funtioniert ja problemlos. Auch keine Fehlermeldung im Gerätemanager, Monitor funktioniert demnach einwandfrei. Tut er aber in Wirklichkeit nicht. ;(
Ich bin nicht dumm. Ich habe nur manchmal Pech beim Denken.
0

#6 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.079
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 28. Oktober 2012 - 14:31

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 28. Oktober 2012 - 10:03)

[...] und das Display ist seltsam blass und unscharf. Man kann kaum erkennen, was man da grad macht.
Könntest Du das etwas genauer beschreiben? Wenn es unscharf ist, ist wahrscheinlich die Auflösung falsch eingestellt bzw. sehr gering. Was heißt blass? Wenn die Hintergrundbeleuchtung z.B. nicht mehr funktioniert, könnte man das als (extrem) blass bezeichnen. Ohne genau hinzugucken, würde man dann aber eher gar nichts sehen. Ich würde am ehesten von einem Defekt/Wackelkontakt des Displays ausgehen.
0

#7 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.016
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 61

geschrieben 28. Oktober 2012 - 14:45

Ich habe mal ein Foto angehängt. Das Display ist auf dem Foto besser zu erkennen, als in der Realität.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Foto0398.jpg

Ich bin nicht dumm. Ich habe nur manchmal Pech beim Denken.
0

#8 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.026
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 28. Oktober 2012 - 14:59

Wenn der Monitor funktioniert ohne probleme, dann ist es wahrscheinlich das Display.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.079
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 28. Oktober 2012 - 15:01

Hm, also nach einer defekten Hintergrundbeleuchtung sieht das schon mal nicht aus. Die native Auflösung ist eingestellt? Wurde irgendwas im Treiber verstellt (Gamma, etc.)? Ich weiß nicht, ob ein schlechtes Bild durch einen Kabelbruch o.Ä. entstehen kann. Vor allem kann ich mir nicht erklären, woher eine Unschärfe kommen soll. Ändert sich was am Bild, wenn man das Display in eine andere Stellung bringt?

Dieser Beitrag wurde von Mr. Floppy bearbeitet: 28. Oktober 2012 - 15:02

0

#10 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.016
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 61

geschrieben 28. Oktober 2012 - 15:21

Da ändert sich nichts beim Verstellen. Auch kein Flackern oder sowas. Mit den Fn-Tasten kann ich hell und dunkel regeln. An Auflösungen habe ich schon alles probiert. Hilft nicht.

Was mir noch aufgefallen ist, ist dass das Bild schon im Bios ziemlich mies ist. Graue Schrift ist dort fast nicht zu lesen.
Ich bin nicht dumm. Ich habe nur manchmal Pech beim Denken.
0

#11 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.079
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 28. Oktober 2012 - 16:38

Sieht ganz nach einem Hardwaredefekt aus. Wenn Du Dich traust, dann schraube das Teil mal auf und überprüfe die Verbindung des Displays zum Mainboard. Durch das Auf- und Zuklappen kann sich da was lösen oder auch durchscheuern. Das ist i.d.R. ein dünnes Flachbandkabel, das nur gesteckt ist und dementsprechend aus seiner Halterung rutschen kann.
1

#12 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.016
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 61

geschrieben 28. Oktober 2012 - 17:16

Okay. Ich werde es versuchen und dann berichten.
Ich bin nicht dumm. Ich habe nur manchmal Pech beim Denken.
0

#13 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.016
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 61

geschrieben 28. Oktober 2012 - 19:43

Am Kabel liegt es nicht. Ich habe das Teil auseinandergebaut. Nichts zu sehen. Das Display selbst scheint das Problem zu sein. Ich denke, dass sich hier die Arbeit nicht mehr lohnt.

edit: Also das Kabel habe ich abgezogen und wieder eingesteckt. Da war auch nichts durchgescheuert. Das komplette Display habe ich nicht zerlegt, aber in der Preisklasse lohnt das eh alles nicht. (Neupreis vor 2 Jahren unter 350 €)

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 29. Oktober 2012 - 20:56

Ich bin nicht dumm. Ich habe nur manchmal Pech beim Denken.
0

#14 Mitglied ist offline   Webitu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 801
  • Beigetreten: 12. September 11
  • Reputation: 40

geschrieben 29. Oktober 2012 - 10:55

Hm also wenns auch schon im BIOS so ist, dann muss es ein Hardware Fehler sein.

Webitu
Mein System:
CPU: Intel i7 2700k (3,5-3,8 GHz)
Grakas: 2x Point of View GTX 560 Ti (SLI)
Gehäuse: Antec Solo 2 (midi tower)
Netzteil: Enermax Revolution 85+ 1250 Watt
Mainbord: Gigabyte GA-Z68A-D3H-B3
RAM: Kingston Value Ram (8 GB)
Betriebssystem: Windows 8 Pro
Festplatten: WDC 1TB, Corsair 120 GB SSD
0

#15 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.016
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 61

geschrieben 29. Oktober 2012 - 20:46

Beitrag anzeigenZitat (Webitu: 29. Oktober 2012 - 10:55)

Hm also wenns auch schon im BIOS so ist, dann muss es ein Hardware Fehler sein.

Webitu


Tja, so weit waren wir ja schon länger. :wink:
Ich bin nicht dumm. Ich habe nur manchmal Pech beim Denken.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0