WinFuture-Forum.de: [PC] Upgrading möglich? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

[PC] Upgrading möglich?

#1 Mitglied ist offline   Pascal90 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 61
  • Beigetreten: 24. Oktober 12
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Oktober 2012 - 00:47

Hi Community,

Ein Freund von mir überlegt sich einen neuen PC zukaufen, bzw. wenn möglich den PC upgraden.
(zzt. Acer Aspire M7720)

Er möchte so um die 1000€ in ein upgrade bzw neues System stecken.

Er benötigt den PC 'Just for Gaming'.

Bildschirm ist ein einfacher LCD BIldschirm. der soll zusätzich ausgetauscht werden. Bitte auch hierfür Vorschläge.

Sein Aktuelles System:

Angehängtes Bild: Unbenannt.jpg
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 28. Oktober 2012 - 06:42

Was für ein mainboard ist den verbaut?
Und wieo will er den tauschen? Happert es irgendwo bei spielen?
Mein Vorschlag:
Grafikkarte tauschen und gut ist.
Damit verbunden wahrscheinlich das netzteil. was ist den verbaut für ein netzteil?
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Pascal90 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 61
  • Beigetreten: 24. Oktober 12
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Oktober 2012 - 15:01

Beitrag anzeigenZitat (sermon: 28. Oktober 2012 - 06:42)

Was für ein mainboard ist den verbaut?
Und wieo will er den tauschen? Happert es irgendwo bei spielen?
Mein Vorschlag:
Grafikkarte tauschen und gut ist.
Damit verbunden wahrscheinlich das netzteil. was ist den verbaut für ein netzteil?


Kann er mir beides nicht ganz genau sagen weil der pc ja ein fertiges komplettsystem war:

Prozessor: Intel Core i7 CPU 920 @ 2.67GHz
Grafikkarte: ATI Radeon HD 4870 Core 750 MHz / RAM 900 MHz
Motherboard: Acer FX58M (Intel X58 rev 12)
Sound: Realtek onboard 7.1
Arbeitsspeicher: 6144 MB DDR3 Triple Channel 533.3 MHz (2:8) @ 7-7-7-20
Netzteil: LiteEON 450Watt
DVD-Brenner: HL-DT-ST DVDRAM GH15F
Festplatte: Western Digital Caviar GP SATA II 1TB (WD10EAVS)
Lüfter: Hinten 120mm Lüfter, Netzteillüfter (oben), linke Seite ca 20cm Gitter.

Dieser Beitrag wurde von Pascal90 bearbeitet: 28. Oktober 2012 - 15:09

Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 28. Oktober 2012 - 15:15

Wie gesagt, wo happert es den genau? kann er die neusten spiele nicht mehr auf High settings spielen?
Wenn dem so wäre, würde ich lieber nur geld ins netzteil und die Graka investieren. ca. 220€ und gut ist.
Wobei man erst klären müsste, ob das netzteil nicht ausreicht.
dafür bräuchte ich mal ne genau bezeichnung. Einfach an der Seite aufmachen und nen paar Fotos schießen.
Außerdem würde ich ihm empfehlen vorne einen lüfter zu verbauen. Das sorgt für optimale Luftzirkulation.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   slurp 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.182
  • Beigetreten: 25. September 08
  • Reputation: 101

geschrieben 28. Oktober 2012 - 15:24

ich nehm den wohl für lau...
0

#6 Mitglied ist offline   Pascal90 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 61
  • Beigetreten: 24. Oktober 12
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Oktober 2012 - 15:31

Beitrag anzeigenZitat (sermon: 28. Oktober 2012 - 15:15)

Wie gesagt, wo happert es den genau? kann er die neusten spiele nicht mehr auf High settings spielen?
Wenn dem so wäre, würde ich lieber nur geld ins netzteil und die Graka investieren. ca. 220€ und gut ist.
Wobei man erst klären müsste, ob das netzteil nicht ausreicht.
dafür bräuchte ich mal ne genau bezeichnung. Einfach an der Seite aufmachen und nen paar Fotos schießen.
Außerdem würde ich ihm empfehlen vorne einen lüfter zu verbauen. Das sorgt für optimale Luftzirkulation.


Er meinte er kann bf3 nicht mehr auf highend spielen.

Zu dem meinte er er würde mir den pc für 200€ geben (klingt gut aber ich denke ich komme mit der konfig die du mir machtest besser...)

Dann meint er kommt demnächst FC3 und dazu soll Der pc wieder High end sein.
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.380
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 28. Oktober 2012 - 15:38

Grafikkarte und Netzteil austauschen reicht. Fragt sich bloß, ob er wirklich nur etwas ausreichendes, oder wirklich richtig schnelles haben will. Falls nur ausreichend, dann eine HD7870 GHz Edition, sollte er HighEnd haben wollen, dann eine 7970 GHz Edition. Wenn ihm der Stromverbrauch wichtig ist, eine GTX670. Als Monitor dann aber mindestens einen der 1920x1080 oder eine ähnliche Auflösung hat.
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   Pascal90 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 61
  • Beigetreten: 24. Oktober 12
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Oktober 2012 - 18:05

Fertig PC

Was muss er in die Hand nehmen um seinen PC auf diese Leistung zu bringen?
Graka soll eine Radeon HD 7970 GHz Edition sein.
8-16 GB RAM
dazu ein passendes Netzteil und am besten mit "Kabelmanagement".

Danke
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 28. Oktober 2012 - 21:33

16GB Ram sind komplett überzogen. Die 2 GB zusätzlich zu seinen 6 vorhandenen machen den braten nicht fett. Außerdem hatt er ein anderes Board welches Triple chanel unterstützt. Ergo wären 2 zusätzliche GB wahrscheinlich Kontra produktiv.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   Pascal90 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 61
  • Beigetreten: 24. Oktober 12
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Oktober 2012 - 18:41

Beitrag anzeigenZitat (sermon: 28. Oktober 2012 - 21:33)

16GB Ram sind komplett überzogen. Die 2 GB zusätzlich zu seinen 6 vorhandenen machen den braten nicht fett. Außerdem hatt er ein anderes Board welches Triple chanel unterstützt. Ergo wären 2 zusätzliche GB wahrscheinlich Kontra produktiv.


Okay.. Also nur graka und Netzteil verbessern.

Woran sehe ich ob die beiden die wir rausgesucht haben reinpassen? Und auch ausreichend sind?

GraKa und NT

Oder braucht er jetzt nen besseren Kühler dann.
Eingefügtes Bild
0

#11 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.032
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 156

geschrieben 29. Oktober 2012 - 20:07

Also 850 Watt sind zu viel.
650 Watt sollten vollkommen reichen.
Was die Graka angeht, geht es auch deutlich günstiger.
Klick
Und neine, einen neuen Kühler braucht er nicht. Aber er sollte sich definitv vorne und hinten einen anbringen, wenn er keinen hat.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#12 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.142
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 132

geschrieben 29. Oktober 2012 - 20:45

Ich könnte mir vorstellen, dass es diese GraKa auch tut: VTX3D Radeon HD 7950 X-Edition

Ein Bekannter von mir hat sie und ist sehr zufrieden damit.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win7 NB
0

#13 _DP455_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. Oktober 2012 - 22:00

Für FullHD & AA/AF täte es auch eine HD7870 wie zum Beispiel diese. Da der Stromverbrauch bei einer solchen Karte im Spielebetrieb vergleichsweise niedrig ausfällt (100-150W), reicht dann auch ein Be Quiet E9-400W als Netzteil. Mehr Geld investieren würde ich stattdessen in einen wirklich guten Monitor. Da lohnt es sich auf jeden Fall 200€ und mehr hinzulegen. Gute Empfehlungen bekommt man zum Beispiel bei den Experten von Prad.de. Natürlich schadet es dann auch nicht, sich mal beim Elektronikgroßmarkt vor Ort ein Bild vom Monitor seiner Wahl zu machen...
0

#14 Mitglied ist offline   Mr. Cutty 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 94
  • Beigetreten: 21. August 07
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Oktober 2012 - 21:22

Die CPU reicht dicke. Da ist noch gutes OC-Potential vorhanden. Habe selbst einen I7 920. Der geht luftgekühlt primestable auf 4,3 GHz. Allerdings nutze ich den undervolted @2,67 GHz. Andere GraKa (7870 ~ 200 Euro), ggf. 650W Netzteil und alles ist gut. 6 GB im Triple Channel reichen dicke aus.
Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott! - Carl Theodor Körner (1791-1813)
0

#15 Mitglied ist offline   Pascal90 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 61
  • Beigetreten: 24. Oktober 12
  • Reputation: 0

geschrieben 12. November 2012 - 11:48

Also ich habe den PC jetzt für 100€ von ihm bekommen, denke auch dass das ein gutes Geschäft war.

Jetzt muss ich halt nur wie gesagt GraKa (Sollte auf jedenfall eine sehr Gute sein und auf jeden Fall HD) und NT (Falls es vom Platz her passt 650Watt pure power von bequiet!) tauschen.

Ggfs. auch noch den CPU (Hab nur 6GB RAM).

Mit welchen GraKa habt Ihr denn Erfahrungen (Sollte nicht so schnell wieder veraltet sein).

VTX3D Radeon HD 7950 X-Edition
3GB GDDR5

Sapphire Toxic Radeon HD 7970 GHz Edition
Recht teuer aber 5GB GDDR5

MSI R7970 Lightning, Radeon HD 7970
3GB GDDR5

Und welchen RAM würded ihr nehmen? Und wie viel GB RAM würdet ihr sagen? Ich denke an so 10/12GB RAM

1 Netzteil von den beiden.

be quiet! Dark Power Pro 10 650W ATX 2.3
be quiet! Straight Power E9-CM 680W ATX 2.3


Danke für die schnellen Antworten:)

Gruß Pascal

Dieser Beitrag wurde von Pascal90 bearbeitet: 12. November 2012 - 14:25

Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0