WinFuture-Forum.de: PopCorn MKV Audio Converter - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
Seite 1 von 1

PopCorn MKV Audio Converter

Umfrage: PopCorn MKV Audio Converter

Diese Umfrage ist öffentlich. Andere Mitglieder werden sehen können, für welche Antwort du abgestimmt hast.

This shit is

Du kannst das Ergebnis dieser Umfrage nicht sehen, bevor du nicht selbst abgestimmt hast. Bitte melde dich an und gib deine Stimme ab um das Ergebnis zu sehen.
Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.552
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 85

geschrieben 03. Oktober 2012 - 22:31

Moinsen

Ich habe mehrere MKVs welche ich direkt per USB am Fernseher gucke. Leider ist bei vielen die Tonspur in DTS und somit nicht wirklich verwendbar von meinem Fernseher. Jetzt habe ich mal testhalber bei 3 Dateien die Audiospur per PopCorn MKV Audio Converter (aktuellste Version) von DTS zu AC3 konvertiert. Klappt super und auch schnell - allerdings sieht es jetzt so aus das der Ton recht leise ist wenn ich die Dateien am Fernseher wiedergebe. Genau genommen muss ich den Ton doppelt so laut aufdrehen um den gefühlt selben Pegel zu haben wie bei anderen Filmen wo ich nicht konvertieren musste.

Frage nun: Kann das jemand bestätigen? Und wenn ja, vielleicht auch erklären wieso das so ist?

Das ganze stellt kein Problem dar, mich würde es einfach mal interessieren.


Gruß
Levellord

Dieser Beitrag wurde von Levellord bearbeitet: 04. Oktober 2012 - 12:07

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.146
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 33

geschrieben 04. Oktober 2012 - 08:55

Ich habe das so ähnlich aber in einem anderen Zusammenhang. Wenn ich am PC (DVB-S-Karte)TV Sendungen mit DVB-Viewer mitschneide und mir die Mitschnitte danach ansehe, sind Aufnahmen mit ac3-Tonspur auch nur gefühlt halb so laut wie die Anderen. Beim direkten TV-Gucken sind die Sender aber gleich laut.
Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…
0

#3 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.869
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 99

geschrieben 04. Oktober 2012 - 09:48

Ich habe jetzt mal für b-a-n-a-n-a-s gestimmt.
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
The Best Page In The Universe.
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#4 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.552
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 85

geschrieben 04. Oktober 2012 - 12:11

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 04. Oktober 2012 - 08:55)

sind Aufnahmen mit ac3-Tonspur auch nur gefühlt halb so laut wie die Anderen.

ich sollte da vielleicht noch etwas ins Detail gehen. Also ich habe MKVs sowohl in DTS als auch in AC3 (die waren direkt AC3, also ohne konvertieren) hier rumfliegen. Spiele ich jetzt die AC3s (ohne konvertierung) ab so stelle ich am Fernseher Beispielsweise die Lautstärke auf 10. Spiele ich jetzt eine Datei ab wo ich von DTS in AC3 konvertiert habe so muss ich die Lautstärke auf 20 stellen - also nicht nur gefühlt sondern tatsächlich.

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 04. Oktober 2012 - 09:48)

Ich habe jetzt mal für b-a-n-a-n-a-s gestimmt.

Sehr gut.
0

#5 Mitglied ist offline   halaX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.265
  • Beigetreten: 29. Oktober 06
  • Reputation: 56

geschrieben 06. Oktober 2012 - 03:38

Hallo Levellord,
Die unterschiedlichen,maximalen Bit-Raten von dts-und ac3-Tonspuren haben sicherlich
Einfluß auf das Ergebnis nach der Konvertierung,ebenso ob man "Preserve DTS Track"
zur Konvertierung auswählt.
Dazu dürfte die vorhandene Funktion 'Keep Dialogue Normailization' eine Rolle spielen,denn beim
Normalisieren von Tonspuren wird auf optimale Aussteuerung/Lautstärkepegel angehoben.Das
kann man aber auch z.B. mit Nero Sound Trax alles erledigen incl.Konvertieren.
Infos:
http://xvcd.buslau.de/ac3.htm
http://www.heimkinof...c3-konvertieren
MfG.halaX
Happy WIN and TUX Computing by halaX
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0