WinFuture-Forum.de: VBA Access 2010 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

VBA Access 2010 Zelle einer Tabelle Auslesen

#1 Mitglied ist offline   Sepultura 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 621
  • Beigetreten: 18. September 05
  • Reputation: 6

geschrieben 14. September 2012 - 10:11

Hallo Forenteilnehmer,

ich will den Inhalt einer Zelle bei bestimmter Tabelle in Access 2010 auslesen und so eine neue Tabelle erstellen.

Bin am Anfang davon und so sieht der Code erstmal aus

Public Sub find_value()
Dim Ergebnis As Variant
Dim db As DAO.Database
Dim fn As Variant


Set db = CurrentDb()
Set tb = db.OpenRecordset("Buchindex")
 

fn = "Buchindex"
Ergebnis = db.OpenRecordset(fn, dbOpenSnapshot)(2)
MsgBox (Ergebnis)
createtbl (Ergebnis)

Set db = Nothing
End Sub

Public Function createtbl(Ereignis As Variant)
Dim db As DAO.Database

    Dim tbl As TableDef

    On Error GoTo TabelleErstellen_Err
    
    Set db = CurrentDb

    Set tbl = db.CreateTableDef(Ereignis)
    
    MsgBox ("test")

    With tbl

        .Fields.Append .CreateField("Essenschip", dbLong)

        .Fields.Append .CreateField("Vorname", dbText, 50)

        .Fields.Append .CreateField("Nachname", dbText, 50)
        .Fields.Append .CreateField("Ausleihdatum", dbDate)
        .Fields.Append .CreateField("RückgabeDatum", dbDate)
        
        

    End With

    db.TableDefs.Append tbl

TabelleErstellen_Exit:

    Set tbl = Nothing

    Set db = Nothing

    Exit Function

TabelleErstellen_Err:

    If Err.Number = 3010 Then

        MsgBox "Die Tabelle existiert bereits."

        GoTo TabelleErstellen_Exit

    End If
End Function



Fragen:
Der Wert wird auch richtig angezeigt, aber nur vom ersten Datensatz. Ich habe im Moment 2 Bücher eingetragen, aber er zeigt mit nur den mit der Autowertfeld "ID" 1 eins. Wie komme ich zur letzten Zeile beim Sub find_value?

Mit freundlichen Grüßen
Sepultura
Wer Japanische Produkte kauft, unterstützt den grausamen Walfang
Boykottiert JAPAN
0

Anzeige

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0