WinFuture-Forum.de: Laptop Asus geht nicht , startet nicht. - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Laptop Asus geht nicht , startet nicht.

#1 Mitglied ist offline   kimi65 

geschrieben 06. September 2012 - 17:09

Hallo,

wenn ich meinen pc starte kommt nach dem BIOS eine schwarze Meldung:

Windows konnte nicht gestartet werden. Dies kann auf eine kürzlich durchgeführte Hardware- oder Softwareänderung zurückzuführen sein.

Wenn Windows-Dateien beschädigt oder falsch konfiguriert wurden, kann die Starthilfe zum Diagnostizieren und Beheben des Problems verwendet werden.
Wählen Sie "Windows normal starten", wenn die Stromversorgung wärend des Sartens unterbrochen wurde
(Wählen Sie eine Option mit den Pfeiltasten aus.)

Starthilfe starten (empfohlen)
Windows normal starten


Wenn ich die Starthilfe starte, läd es irgendwelche Dateien, und dann kommt die Fehlermeldung:
Systemwiederherstellungsoptionen

Das installierte Proggramm kann nicht gestartet werden. Klicken Sie auf "OK", um den Computer auszuschalten.

Bei "OK" schält er aus.


Bei Windows normal starten sieht alles normal aus aber wenn normalerweise der Anmeldebildschirm kommen sollte, wird der Bildschirm kurz blau mit einem weißen Text und der pc schält dann auch aus.

Was soll ich tun? Nach beiden Optionen bin ich, wenn ich den pc wieder anschalte, beim gleichen.
Ist nur das System beschädigt oder auch meine Daten?
Wenn ich das System neu aufspiele sind dann auch meine Daten weg?
Bitte schon im vorraus auf Hilfe!!
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.115
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 06. September 2012 - 17:20

Willkommen im Forum!

Irgendwas verursacht einen schweren Fehler bzw. Bluescreen (blauer Bildschirm mit weißem Text). Drücke beim Starten bitte mal F8 und gucke, ob Du im abgesicherten Modus starten kannst. Hat sich seit dem letzten erfolgreichen Start was geändert (z.B. Programm/Treiber installiert, vom Tisch gefallen)?
0

#3 Mitglied ist offline   kimi65 

geschrieben 06. September 2012 - 17:24

Beitrag anzeigenZitat (Mr. Floppy: 06. September 2012 - 17:20)

Willkommen im Forum!

Irgendwas verursacht einen schweren Fehler bzw. Bluescreen (blauer Bildschirm mit weißem Text). Drücke beim Starten bitte mal F8 und gucke, ob Du im abgesicherten Modus starten kannst. Hat sich seit dem letzten erfolgreichen Start was geändert (z.B. Programm/Treiber installiert, vom Tisch gefallen)?


Habe jetzt mit dem abgesicherten Modus gestartet , aber es kommt noch immer das gleiche . Bitte meine nerven sind jetzt kapuutt seit 4 stunden versuche ich es zu reparieren es funktioniert einfach nicht ich hatte mal 2 mal denn gleichen Problem ich habe vergessen wie ich das repariert habe , glaube mit einem Ubunut oder so ..
0

#4 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.115
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 06. September 2012 - 17:36

Hm, dann ist wahrscheinlich was mit dem RAM oder der Festplatte. Beides kann man mit der UBCD testen. Runterladen, als Image brennen und den Rechner damit starten. Als erstes würde ich den RAM testen (Memtest86+). Wenn da nach ca. einer halben Stunde immer noch keine Fehler kommen, dürfte der Speicher in Ordnung sein.

Dieser Beitrag wurde von Mr. Floppy bearbeitet: 06. September 2012 - 17:37

0

#5 Mitglied ist offline   kimi65 

geschrieben 06. September 2012 - 17:58

Beitrag anzeigenZitat (Mr. Floppy: 06. September 2012 - 17:36)

Hm, dann ist wahrscheinlich was mit dem RAM oder der Festplatte. Beides kann man mit der UBCD testen. Runterladen, als Image brennen und den Rechner damit starten. Als erstes würde ich den RAM testen (Memtest86+). Wenn da nach ca. einer halben Stunde immer noch keine Fehler kommen, dürfte der Speicher in Ordnung sein.


Ich kann leider kein engluich .
0

#6 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.115
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 06. September 2012 - 18:11

Runterladen und brennen müßte ja auch ohne Englisch gehen ;) Lade Dir hier unter Mirror Sites die ISO von irgendeinem Server herunter und brenne sie anschließend z.B. mit CDBurnerXP (ist auf Deutsch). Wenn das geschafft ist, mußt Du den Rechner mit der CD starten. Da navigierst Du dann zu Memory -> Memtest86+ und der Rest ist nur noch warten. In der unteren Bildschirmhälfte werden dann Fehler angezeigt, falls welche vorhanden sind.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0