WinFuture-Forum.de: "Beispielmusi" bei Win 7 / YouTube - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

"Beispielmusi" bei Win 7 / YouTube Urheberrecht wer macht Freigabe?



#1 Mitglied ist offline   Bläulich 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 05. April 09
  • Reputation: 0

geschrieben 05. September 2012 - 15:55

Hallo zusammen,

Darf ich die vorhandene Beispielmusik unter Windows 7 und neuerdings in youtube (Videos können mit wenigen Klicks unterlegt werden)
für GEWERBLICHE Videos, d.h. als Hintergrundmusik von Videos für eine Firmenseite verwenden?

MS-Hotline wusste es nicht (!), hatten wohl so eine Frage noch nie bekommen und auch im Kleingedruckten etwa bei youtube war nichts (Gegenteiliges) zu finden. Aber eben auch keine eindeutige Erlaubnis.
Und ich will da absolut sicher gehen.

Besten Dank für die Nachricht.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.166
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 69

geschrieben 05. September 2012 - 16:20

Nein, das darfst du nicht. Es sei denn der Urheber hat seine Rechte daran aufgegeben, was wohl sehr unwahrscheinlich ist.

Das sind urheberrechtliche Fragen, die dir die MS-Hotline nicht beantworten kann, weil das Urheberrecht nicht bei MS liegt. Das liegt beim Künstler. Da musst du dich an ihn bzw. seine "Plattenfirma" wenden.
Ich bin nicht dumm. Ich habe nur manchmal Pech beim Denken.
0

#3 Mitglied ist offline   Bläulich 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 05. April 09
  • Reputation: 0

geschrieben 06. September 2012 - 16:14

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 05. September 2012 - 16:20)

Nein, das darfst du nicht. Es sei denn der Urheber hat seine Rechte daran aufgegeben, was wohl sehr unwahrscheinlich ist.

Das sind urheberrechtliche Fragen, die dir die MS-Hotline nicht beantworten kann, weil das Urheberrecht nicht bei MS liegt. Das liegt beim Künstler. Da musst du dich an ihn bzw. seine "Plattenfirma" wenden.


Danke für die Antwort, denke, das hat mir schon sehr weiter geholfen.

Aber bitte noch zum Verständnis:
Wieso bietet etwa youtube zahlreiche Musikstücke verschiedenster Stilrichtungen im "Video-Manager" mundgerecht an und fordert auch noch dazu auf, sein Video binnen weniger Mausklicks damit zu vertonen?!

Selbst wenn das auf private Nutzer abzielen sollte (was so nicht explizit da steht), so begeht doch auch der dann Urheberrechtsverletzungen, wenn er nicht die Genehmigung des Komponisten hat, dessen Werk zu veröffentlichen?!?

Danke nochmal für die Antwort.
0

#4 Mitglied ist offline   Bläulich 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 05. April 09
  • Reputation: 0

geschrieben 07. September 2012 - 08:58

Beitrag anzeigenZitat (Bläulich: 06. September 2012 - 16:14)

Danke für die Antwort, denke, das hat mir schon sehr weiter geholfen.

Aber bitte noch zum Verständnis:
Wieso bietet etwa youtube zahlreiche Musikstücke verschiedenster Stilrichtungen im "Video-Manager" mundgerecht an und fordert auch noch dazu auf, sein Video binnen weniger Mausklicks damit zu vertonen?!

Selbst wenn das auf private Nutzer abzielen sollte (was so nicht explizit da steht), so begeht doch auch der dann Urheberrechtsverletzungen, wenn er nicht die Genehmigung des Komponisten hat, dessen Werk zu veröffentlichen?!?


Hat hierfür jemand eine Erklärung?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0