WinFuture-Forum.de: Win7-Sicherung = Interner Fehler: Falscher Parameter. (0x80070057). - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Win7-Sicherung = Interner Fehler: Falscher Parameter. (0x80070057).

#1 Mitglied ist offline   Daniela Topic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 353
  • Beigetreten: 21. Oktober 07
  • Reputation: 5

geschrieben 03. September 2012 - 21:14

Hallo zusammen,

ich habe Win7 home premium 64 bit, die Sicherung dazu habe ich auf eine 1.000 GB Festplatte gesichert.
Alles läuft seit ca. 10 Monaten ohne Probleme. Zum ersten eines jeden Monats wird immer eine neue Sicherung angelegt 102 GB. groß, als ich mir bei der letzten Sicherung den Speicherverlauf ( wie lange dauert es noch bis die Sicherung angelegt ist)ansehen will, erhalte ich folgende Meldung ==> Interner Fehler: Falscher Parameter. (0x80070057).
Die Sicherung wird dennoch erfolgreich angelegt, aber wenn ich folgende Anwendung öffnen möchteSicherung des Computer erstellen oder Sichern und Wiederherstellen erhalte ich auch die Fehlermeldung!
Entferne ich die exteren Festplette öffnen sich die beiden Anwendungen ganz normal, es gibt aber halt keine Sicherung. Also habe ich die externe 1.000 GB Festplatte wieder angeschlossen und die Sicherung darauf gelöscht, alle funktioniert normal. Am nächsten Tag habe ich das gleiche Problem bemerkt und den Rechner neu gestartet und siehe da, alles wieder i.O
Was kann das sein? z.Z. läuft alles.

Grüße

Dieser Beitrag wurde von Daniela Topic bearbeitet: 03. September 2012 - 21:16

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   halaX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.731
  • Beigetreten: 29. Oktober 06
  • Reputation: 93

geschrieben 03. September 2012 - 23:00

Beitrag anzeigenZitat (Daniela Topic: 03. September 2012 - 21:14)

Hallo zusammen,

ich habe Win7 home premium 64 bit, die Sicherung dazu habe ich auf eine 1.000 GB Festplatte gesichert.
Alles läuft seit ca. 10 Monaten ohne Probleme. Zum ersten eines jeden Monats wird immer eine neue Sicherung angelegt 102 GB. groß, als ich mir bei der letzten Sicherung den Speicherverlauf ( wie lange dauert es noch bis die Sicherung angelegt ist)ansehen will, erhalte ich folgende Meldung ==> Interner Fehler: Falscher Parameter. (0x80070057).
Die Sicherung wird dennoch erfolgreich angelegt, aber wenn ich folgende Anwendung öffnen möchteSicherung des Computer erstellen oder Sichern und Wiederherstellen erhalte ich auch die Fehlermeldung!
Entferne ich die exteren Festplette öffnen sich die beiden Anwendungen ganz normal, es gibt aber halt keine Sicherung. Also habe ich die externe 1.000 GB Festplatte wieder angeschlossen und die Sicherung darauf gelöscht, alle funktioniert normal. Am nächsten Tag habe ich das gleiche Problem bemerkt und den Rechner neu gestartet und siehe da, alles wieder i.O
Was kann das sein? z.Z. läuft alles.

Grüße

Hallo Daniela Topic,
Ist die externe Festplatte an USB oder eSATA angeschlossen?
Ist diese externe Festplatte normalerweise konstant am PC angeschlossen?
Wurde diese Festplatte abgestöpselt ohne Hardware entfernen in der Taskleiste?
Eine oder mehrere Partitionen in NTFS oder FAT 32 vorhanden?
Der Type der externen Platte wäre auch noch interessant?
Vielleich ist das Problem aber auch bereinigt. :blink:
MfG.halaX
PS:Manche ältere Motherboards haben auch mit
Festplatten über 500GB/750GB Probleme,das könnte
u.U. mit neuestem BIOS behoben werden.

Dieser Beitrag wurde von halaX bearbeitet: 04. September 2012 - 00:13

Happy WIN and TUX Computing by halaX
0

#3 Mitglied ist offline   Daniela Topic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 353
  • Beigetreten: 21. Oktober 07
  • Reputation: 5

geschrieben 04. September 2012 - 13:54

Hallo helaX,

1.die externe Festplatte ist per USB angeschlossen.
2.Die externe Festplatte ist konstant am PC angeschlossen.
3.Die Festplatte wurde ohne Hardware entfernen abgestöpselt, da ich die Festplatte
nicht auf die Schnelle gefunden habe.
4.Eine Partitionen! Ob die Festplatte NTFS oder FAT 32 hat, keine Ahnung.
Ich weiß nicht einmal wie ich das in Erfahrung bringen kann.
5.Den Typ der Festlatte, da muss ich noch nachschauen, bin nicht zu Hause.

Grüße

Hallo helaX,

1.die externe Festplatte ist per USB angeschlossen.
2.Die externe Festplatte ist konstant am PC angeschlossen.
3.Die Festplatte wurde ohne Hardware entfernen abgestöpselt, da ich die Festplatte
nicht auf die Schnelle gefunden habe.
4.Eine Partitionen! Ob die Festplatte NTFS oder FAT 32 hat, keine Ahnung.
Ich weiß nicht einmal wie ich das in Erfahrung bringen kann.
5.Den Typ der Festlatte, da muss ich noch nachschauen, bin nicht zu Hause.

Grüße
0

#4 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.144
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 984

geschrieben 04. September 2012 - 14:05

Oder es ist einfach nur der Bug, den Microsoft irgendwie nicht beheben möchte.

Das Teil stolpert des öfteren mal über das dt. Dezimaltrennzeichen bzw. das Zeichen für die Zifferngruppierung.

Wenn es das Problem ist, hilft nur die beiden Zeichen von Deutsch auf US Englisch umzustellen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#5 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.028
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 20

geschrieben 04. September 2012 - 14:31

Ist diese externe Platte vielleicht voll?

P.S.
Die Formatierung der Platte bekommst Du mit der Datenträgerverwaltung raus (Teil der Systemsteuerung).
0

#6 Mitglied ist offline   Daniela Topic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 353
  • Beigetreten: 21. Oktober 07
  • Reputation: 5

geschrieben 04. September 2012 - 21:04

@DK2000: Ich habe leider nicht den geringsten Schimmer wo ich den Hub-Fehler suchen oder finden kann?
dt. Dezimaltrennzeichen auf US Englisch umstellen?
Die Festplatte ist an einem Stromunterstüzten USB-Hub angeschlossen, kann das vielleicht auch den Fehler verursachen?

joe13: nein, auf der Festplatte sind noch 820 GB. frei.

helaX, Eine Partitionen mit Dateisystem NTFS.
Auch heute Abend ist der Fehler noch nicht erneut aufgetreten, aber ich traue dem Braten nicht. ;)

Danke für ein weiteres Feedback!
0

#7 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.144
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 984

geschrieben 04. September 2012 - 21:23

Systemsteuerung/Region und Sprache-> Weiter Einstellungen

Dezimaltrennzeichen -> .
Symbol für Zifferngruppierung -> ,
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#8 Mitglied ist offline   Daniela Topic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 353
  • Beigetreten: 21. Oktober 07
  • Reputation: 5

geschrieben 04. September 2012 - 21:45

Symbol für Zifferngruppierung -> , da ist bei mir ein , eingestellt, muss ich also nicht ändern?
0

#9 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.144
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 984

geschrieben 04. September 2012 - 21:46

Wenn es so schon da steht, dann passt das mit der US Einstellung-

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 04. September 2012 - 21:47

Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#10 Mitglied ist offline   Daniela Topic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 353
  • Beigetreten: 21. Oktober 07
  • Reputation: 5

geschrieben 04. September 2012 - 22:22

Danke Dir, jttzt folgt das Ausschlussverfahren ;)
0

#11 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.144
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 984

geschrieben 05. September 2012 - 06:23

Vielleicht hilft Dir das auch weiter:

http://pceinsteiger....57-behoben.html
http://support.micro...82736#appliesto
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#12 Mitglied ist offline   Daniela Topic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 353
  • Beigetreten: 21. Oktober 07
  • Reputation: 5

geschrieben 05. September 2012 - 21:40

@DK2000: Danke dafür! Tritt das Problem nochmal auf, werde ich Deinen Tipp in die Tat umsetzen und hier berichten! Grüße

Dieser Beitrag wurde von Daniela Topic bearbeitet: 05. September 2012 - 21:40

0

#13 Mitglied ist offline   Daniela Topic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 353
  • Beigetreten: 21. Oktober 07
  • Reputation: 5

geschrieben 08. September 2012 - 13:34

Hallo, ich muss nochmal eben ein Feedback abgeben. Gerade eben habe ich Video-Kameras per USB zum laden angeschlossen und siehe da der Fehler trat wieder auf. Ich glaube letztes mal trat der Fehler auch im Zusammenhang mit dem aufladen auf, aber ganz sicher bin ich mir nicht. Würde ja auch keinen Sinn ergeben.
Fakt scheint zu sein, wenn ich den Rechner neu starte ist der Fehler behoben!
Komisch, kann sich da jemand einen Reim draus machen?

Grüße
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0