WinFuture-Forum.de: Aktiviert trotz Nichtaktivierung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Aktiviert trotz Nichtaktivierung Geht doch eigentlich gar nicht.

#1 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.166
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 69

geschrieben 27. August 2012 - 09:57

Ich habe am Wochenende mit Win7 Home Premium ein Notebook neu aufgesetzt. Ein ISO habe ich hier geholt: http://www.mydigital...ownload-links/#

Einen USB-Stick mit dem Windows 7 USB/DVD Download Tool bootfähig gemacht, installiert und Updates alle draufgemacht. Und nun kam eine Überraschung, als ich mir das System genauer angeschaut habe: Windows war bereits aktiviert. Ich wollte es gar nicht glauben. An der Stelle, wo eigentlich diese 30 Tage stehen müssten stand tatsächlich, dass Windows aktiviert ist, auch nach mehrfachen Neustart. Ich hätte einen Key, habe ihn nicht einsetzen können, weil es ja schon aktiviert war. Irgendwelche Hacks wurden nicht vorgenommen.

Hat jemand schon mal so etwas erlebt ?
Ich bin nicht dumm. Ich habe nur manchmal Pech beim Denken.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.448
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 314

geschrieben 27. August 2012 - 10:02

Eigentlich nur bei Recovery Image, die direkt zum Rechner dazu geliefert wurden.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.166
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 69

geschrieben 27. August 2012 - 10:09

Kein Recovery. Ich habe die beiden Partitionen, die vorher drauf waren, komplett gelöscht und neu formatiert. Ursprünglich war ein Vista drauf, das mit einem kostenlosen Upgrade auf Win7 versehen war.
Ich bin nicht dumm. Ich habe nur manchmal Pech beim Denken.
0

#4 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.159
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 38

geschrieben 27. August 2012 - 10:10

Der Key braucht man doch bei der Aktivierung nicht mehr, den braucht man doch schon vorher bei der Installation an sich. Die Aktivierung kann dann schonmal "von alleine" passieren, also wenn eine Internetverbindung besteht und man entweder solch eine unbeaufsichtigte Installation macht oder ohne alles genau zu lesen immer auf "weiter" klickt.
Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…
0

#5 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.166
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 69

geschrieben 27. August 2012 - 10:13

Ich habe definitiv an keiner Stelle einen Key eingegeben, auch nicht bei der Installation selbst.

Es war mal eine geleakte OEM-Version im Umlauf, die sich ähnlich verhielt. Aber meine Version kommt aus der oben benannten Quelle, die ja eigentlich vertrauenswürdig ist.

Ich habe mir auch bei der Installation nicht wirklich was dabei gedacht wie die durchlief. Einfach nebenher ein paar Bestätigungs-Klicks und die Routine mit automatischen Neustarts durchlaufen lassen. Sp1 hatte ich vorher schon auf einen anderen Stick gezogen und dann installiert. Danach ab ins Internet die restlichen Updates geholt und fertig.

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 27. August 2012 - 10:45

Ich bin nicht dumm. Ich habe nur manchmal Pech beim Denken.
0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.011
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 465

geschrieben 27. August 2012 - 10:59

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 27. August 2012 - 10:10)

Der Key braucht man doch bei der Aktivierung nicht mehr, den braucht man doch schon vorher bei der Installation an sich.

Bei Windows 7 kann man auch ohne Eingabe eines Keys installieren. Dann verwndet das Setup den auf der DVD integrierten Standard Key. Allerdings, aktivieren kann man das System dann nicht.

@Doodle:

Wenn Du in einer Konsole mit Adminrechten slmgr -dlv eingibst, was sagt er denn da? Welche Lizenz soll denn da installiert sein?

Ansonsten, eventuell noch einmal installieren. Dann kannst Du aber gleich ein offizielles ISO mit integriertem SP1 nehmen (auch von der Quelle da oben).. Das spart viel Arbeit.
Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#7 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.166
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 69

geschrieben 27. August 2012 - 11:09

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 27. August 2012 - 10:59)


Wenn Du in einer Konsole mit Adminrechten slmgr -dlv eingibst, was sagt er denn da? Welche Lizenz soll denn da installiert sein?


Das kann ich momentan leider nicht machen, weil das Notebook einem Bekannten gehört und deshalb nicht mehr bei mir ist. Könnte mit der Version von digitalriver irgendwas nicht stimmen? Ich habe konkret Windows 7 Home Premium x86 (32-bit) German genommen.

Und danke für den Tipp mit dem SP1. :blush: Werde ich beim nächsten mal beherzigen.
Ich bin nicht dumm. Ich habe nur manchmal Pech beim Denken.
0

#8 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.377
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 315

geschrieben 27. August 2012 - 11:12

Ähm bist du dir sicher, beim Einrichtungsbildschirm (da wo du auch die Logindaten eingibst) nicht ggf. den harken bei "Automatische aktivierung versuchen" gesetzt hast?

Dann macht er nämlich genau dieses sobald er eine aktive Verbindung ins Netz hat
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.011
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 465

geschrieben 27. August 2012 - 11:13

Bos jetzt hatte ich keine Probleme mit den Downloads von Digitalriver.

Sind original Microsoft ISOs, die sich normal mit einen Retail, Systembuilder oder OEM Key aktivieren lassen. Wüsste jetzt nicht, warum das bei Dir anders gelaufen ist.
Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#10 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.166
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 69

geschrieben 27. August 2012 - 12:19

Ich habe das ISO grad nochmal unter http://www.mydigital...ownload-links/# heruntergeladen und nun schaut euch mal an, was MSE dazu sagt.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: digitalriver.JPG

Ich bin nicht dumm. Ich habe nur manchmal Pech beim Denken.
0

#11 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.377
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 315

geschrieben 27. August 2012 - 12:25

melde das mal bei Microsoft vorsichtshalber... sehe da anhand des Screens leider nicht, ob bei dir schon eine Infektion vorliegt, es sich um eine sogen. Clientseitige Websitemanipulation (also quasi wieder ersteres) oder um eine Infektion des Servers handelt...
Eingefügtes Bild
0

#12 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.166
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 69

geschrieben 27. August 2012 - 12:44

Mein System ist sauber. Verdächtige ISO gelöscht und alles klar.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: mein pc.JPG

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 27. August 2012 - 12:44

Ich bin nicht dumm. Ich habe nur manchmal Pech beim Denken.
0

#13 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.011
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 465

geschrieben 27. August 2012 - 17:03

Das ist aber komisch.

Der Adresse von Download fing auch wirklich mit

http://msft-dnl.digitalrivercontent.net

an? Weil das ist ja eigentlich ein offizieller Vertriebspartner von Microsoft. Da gibt es ausschließlich nur Original Software. ISOs mit integriertem "Loader" bekommt man da nicht.

Meine SP1 ISO von dort ist sauber. Aber klar, wenn bei Deinem ISO der Loader integriert ist, dann ist es klar, warum es aktiviert ist. slmgr -dlv sollte dann auch ergeben, das die installierte Kopie eine OEM-SLP Lizenz ist, welche man so eigentlich nur als Vorinstallation erhält.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 27. August 2012 - 17:09

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#14 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.533
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 95

geschrieben 27. August 2012 - 17:39

Die Downloads sind ja ISO-Dateien.
Wieso erscheint bei dir die WindowsLoader.exe?
0

#15 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.927
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 231

geschrieben 27. August 2012 - 17:52

Ich habe die ISO ebenfalls gerade heruntergeladen (X15-65740.iso) und kann keine Infektion feststellen. Weiterhin kann ich keine "WindowsLoader.exe" finden. :unsure:
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0