WinFuture-Forum.de: Remotedesktopverbindungs-Fenster verschwindet - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Remotedesktopverbindungs-Fenster verschwindet ...nach kurzer Zeit von selbst

#1 Mitglied ist offline   Digisven 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 237
  • Beigetreten: 27. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. August 2012 - 09:44

Hallo zusammen. :)

Ich hab hier einen ThinClient, der ganz normal hochfährt und danach nur das "Remotedesktopverbindungs-Fenster" anzeigt, wie gewünscht. So weit, so gut.

Nun verschwindet dieses Fenster nach kurzer Zeit von selbst. Man muss dann erst den Task-Manager aufrufen und dort diesen Befehl "mstsc" ausführen (im Ausführen-Fenster), damit das Fenster dann dauerhaft offen bleibt. Wenn man dann nichts mehr am PC macht, verschwindet dieses Fenster nicht mehr wie am Anfang.

Kann man es so hinbekommen, dass dieses Fenster schon am Anfang, wenn man Tastatur und Maus nicht nutzt, auch nicht mehr verschwindet?

Hoffe jemand kann da irgendwie weiter helfen. :)
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Digisven 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 237
  • Beigetreten: 27. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 22. August 2012 - 10:10

Ok, hab was gefunden. So meinte ich das: http://technikblog.r...wieder-starten/

Jetzt ist es leider nur so, dass das CMD-Fenster zu sehen ist. Kann man das nicht minimiert starten?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0