WinFuture-Forum.de: Wie Wasserzeichen entfernen ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

Wie Wasserzeichen entfernen ? Windows 8 Enterprise Evaluation Build 9200

#1 Mitglied ist offline   Fat Tony 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.112
  • Beigetreten: 28. September 08
  • Reputation: 21

geschrieben 16. August 2012 - 17:44

Hallo,
Ich habe mir hier aus dem Forum die kostenlose Windows 8 Enterprise Evaluation Build 9200 x64
heruntergeladen und installiert.
Rechts untern erscheint ein Wasserzeichen; Windows 8 Enterprise Evaluation,Die Windows-Lizenz ist gültig für 90 Tage.Build 9200.
Wie bekomme ich dieses störende Wasserzeichen entfernt ?
Eingefügtes BildEingefügtes Bild
1

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 3.859
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 126

geschrieben 16. August 2012 - 18:30

Du musst nach der user32.dll.mui suchen (system32/de-DE & syswow64/de-DE), sie mit einem resource Editor öffnen und nach den Strings suchen - wenn du die gefunden hast mit einem Leerzeichen ersetzen, Datei speichern (Backup der alten ziehen) und dann das System neustarten. Jetzt sollte das Wasserzeichen entfernt sein.
1

#3 Mitglied ist offline   Henne 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 148
  • Beigetreten: 11. November 03
  • Reputation: 2

geschrieben 24. September 2012 - 19:58

Was mache ich wenn die Datei sich nicht speichern lässt?
1

#4 Mitglied ist offline   IceSupra 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 531
  • Beigetreten: 05. November 05
  • Reputation: 5

geschrieben 24. September 2012 - 20:07

Die Datei in ein nicht-Systemverzeichnis kopieren.
z.B. eine andere Partition oder den Desktop.
Die Datei nun bearbeiten und abspeichern.
Jetzt die Datei kopieren und im ursprünglichen Ort einfügen.
Originaldatei ersetzen lassen.
1

#5 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 24. September 2012 - 20:11

Wird an den Berechtigungen liegen. Der Befehl "takeown" sollte es Dir ermöglichen, in den Eigenschaften der Datei die Berechtigungen für "Benutzer" auf "Vollzugriff" einzustellen.

Gruß, VZ :)
1

#6 Mitglied ist offline   Niedlicher Zwerg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.925
  • Beigetreten: 10. Juni 06
  • Reputation: 163

geschrieben 24. September 2012 - 20:38

Oder von extern aus.
Natürlich könnte die Lösung ganz was anderes sein!
Eingefügtes Bild
Am liebsten sind mir die Menschen, deren Bekanntschaft mir erspart bleibt. (André Gide)
1

#7 Mitglied ist offline   Henne 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 148
  • Beigetreten: 11. November 03
  • Reputation: 2

geschrieben 25. September 2012 - 05:57

Und wie mach ich das von extern?
1

#8 _Magguz_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 26. September 2012 - 14:46

zum beispiel mit einer Linux LiveCD
1

#9 Mitglied ist offline   MASIYO2011 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 12. Februar 13
  • Reputation: 1

geschrieben 12. Februar 2013 - 18:13

Beitrag anzeigenZitat (Ludacris: 16. August 2012 - 18:30)

Du musst nach der user32.dll.mui suchen (system32/de-DE & syswow64/de-DE), sie mit einem resource Editor öffnen und nach den Strings suchen - wenn du die gefunden hast mit einem Leerzeichen ersetzen, Datei speichern (Backup der alten ziehen) und dann das System neustarten. Jetzt sollte das Wasserzeichen entfernt sein.


Hey, ich habe auch das mit dem Wasserzeichen und es stört mich auch..
Nun wollte ich das nach Deiner Anleitung machen, doch verstehe nicht genau, wie das gemeint ist.

Könntest Du vielleicht einen Screenshot davon machen, wie das zu Erledigen ist.


Ich freue mich auf eine Antwort. :)

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: 1.jpg

1

#10 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 3.859
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 126

geschrieben 22. Februar 2013 - 15:09

Hallo, ich hab gerade nachgeschaut in der RTM finde ich die Strings nicht mehr in der Datei :/ Aber die "OnThreeSeas.exe" entfernt das Wasserzeichen angeblich.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0