WinFuture-Forum.de: Winamp Visualisierung auf 2. Monitor führt zu Crash - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Winamp Visualisierung auf 2. Monitor führt zu Crash in uregelmäßigen Abständen


#1 Mitglied ist offline   <3 Lena 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 199
  • Beigetreten: 30. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Juli 2012 - 11:02

Hi,

ich habe derzeit zwei Monitore an meiner HD 7970 GraKa angeschlossen.

Der Hauptmonitor läuft mit 1920 x 1080 und der "erweiterte Desktop" - also der zweite Monitor - mit 1680 x 1050.

Ich nutze in Winamp für die Visualisierung das MilkDrop Plugin - funktioniert soweit auch ganz gut. Beim Start von Winamp öffnet sich die Visualisierugn im Fullscreen auf dem zweiten Monitor.
Das Problem ist nur, dass in unregelmäßigen Abständen das Bild auf beiden Monitoren schwarz wird bzw sich komisch färbt.

Auf dem zweiten Monitor, wo normalerweise die Visualisierung auf Fullscreen läuft steht dann "Bild liegt außerhalb des angezeigten Bereichs, zurückstellen der Auflösung auf 1680 x 1050" - sinngemäß.

Der erste Monitor läuft mit 75Hz, der zweite mit 60Hz. Liegt es daran?

Das komische ist halt, dass es teilweise 3h durchläuft - ohne Probleme - und manchmal direkt nach dem Starten freezet.

Ich hab zig Einstellungen in Milkdrop probiert, aber es hilft alles nicht...

Wäre euch wirklich dankbar, wenn ihr einen Tipp habt!

Grüße,
Lena

PS: Die versch. Visualisierungen wechseln automatisch - alle 15 Sekunden. Vllt. kann der Monitor aus irgendeinem Grund bestimtme Visualisierungen nicht darstellen?!
0

Anzeige



#2 _doll-by-doll_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 24. Juli 2012 - 11:56

Zitat

Der erste Monitor läuft mit 75Hz, der zweite mit 60Hz. Liegt es daran?


Versuch mal beide mit der gleichen Frequenz zu betreiben, mehr fällt mir im Moment nicht ein!
0

#3 Mitglied ist offline   <3 Lena 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 199
  • Beigetreten: 30. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Juli 2012 - 12:45

Hmmm, Danke für die Antwort.

Habe ich denn irgendwelche Nachteile, wenn ich den Hauptmonitor nur mit 60Hz anstatt 75Hz betreibe?

Also sehe ich das optisch?
0

#4 Mitglied ist offline   Andi_84 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 391
  • Beigetreten: 30. November 08
  • Reputation: 1

geschrieben 24. Juli 2012 - 19:01

Beitrag anzeigenZitat (<3 Lena: 24. Juli 2012 - 12:45)

...
Habe ich denn irgendwelche Nachteile, wenn ich den Hauptmonitor nur mit 60Hz anstatt 75Hz betreibe?

Wenn das TFT-Monitore sind (wovon ich ausgehe), dann nicht. (Bei Röhrenmonitoren würde es bei 60Hz stärker flimmern).
Laptop: HP EliteBook 8560p; Core i7-2720QM, 16 GB DDR3 1333, 500 GB HDD, Intel HD Graphics 3000, Win 7 x64 SP1 Build 7601.17514
Internetzugang: T-Home VDSL 50 @ 51392 kbit/s down, 10048 kbit/s up || Router: FritzBox 7360 @ FW 111.05.24
0

#5 Mitglied ist offline   <3 Lena 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 199
  • Beigetreten: 30. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Juli 2012 - 10:15

Hi,

nun ein hat sich das Problem ein wenig verändert.

Während der Visualisierung wurde das Bild auf beiden Monitoren schwarz, dann rebootete ich und es erschien folgendes....

Hauptmonitor 1 - klick -

Zweitmonitor - klick -

Ich weiß echt nicht mehr, was ich tun soll :/

PC startete erst wieder, als ich den Zweitmonitor komplett abgesteckt habe.

Bitte Hilfe,
Danke!

EDIT: Beide Monitore übrigens mit 60Hz

Dieser Beitrag wurde von <3 Lena bearbeitet: 26. Juli 2012 - 10:20

0

#6 _doll-by-doll_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 26. Juli 2012 - 17:44

Beide Monitore mit der gleichen Auflösung betreiben vielleicht funktioniert das!
0

#7 Mitglied ist offline   <3 Lena 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 199
  • Beigetreten: 30. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Juli 2012 - 20:35

Update:

Auch wenn ich die Visualisierung nicht im Fullscreen laufen lasse, sondern im kleinen Fenser (egal ob 1. oder 2. Monitor) crasht alles - seit heute sogar nach wenigen Sekunden. Lief vorher zumindest 2-3h problemlos.

Ich versteh es einfach nicht...

Gleiche Auflösung auf beiden Monitoren ist keine Lösung, da der eine nun mal auf 1920x1080 ausgelegt ist.
0

#8 Mitglied ist offline   Kirill 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.587
  • Beigetreten: 04. Dezember 06
  • Reputation: 121

geschrieben 27. Juli 2012 - 10:13

Was für ein Crash eigentlich? Im Zuverlässigkeitsverlauf in der Systemsteuerung kannst du dir die Crashdetails anzeigen lassen.
Most rethrashing{
DiskCache=AllocateMemory(GetTotalAmountOfAvailableMemory);}
0

#9 Mitglied ist offline   <3 Lena 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 199
  • Beigetreten: 30. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Juli 2012 - 15:51

Problem hat sich leider ausgeweitet...

Hier mein Thread dazu, bin um Hilfe dankbar!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0