WinFuture-Forum.de: SATA auf IDE-Adapter - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

SATA auf IDE-Adapter Hat jemand Erfahrung?


#1 Mitglied ist offline   test25 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 598
  • Beigetreten: 18. Juli 11
  • Reputation: 1

geschrieben 16. Juli 2012 - 13:26

Hallo,

ich habe mir einen neuen PC gekauft, aber habe keinen IDE-Anschluss am Motherboard mehr, aber möchte meinen LG-DVD Brenner der noch über IDE-läuft bei meinen neuen PC weiternutzen.

Habt ihr Erfahrungen mit den Adaptern von SATA auf IDE?
Welchen würdet ihr mir empfehlen?


Danke mal im Voraus!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Dat-Katzer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 248
  • Beigetreten: 06. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Juli 2012 - 13:43

Ich kann mir nicht vorstellen das es so was gibt. Ich weiß es aber nicht genau. Ich kann dir nur Empfehlen dir eine IDE Controler Karte für PCI zu kaufen, die gibt es sicherlich schon für ein bissel Geld ...
0

#3 Mitglied ist offline   test25 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 598
  • Beigetreten: 18. Juli 11
  • Reputation: 1

geschrieben 16. Juli 2012 - 13:51

Doch: http://www.pearl.de/...3212-1410.shtml

der wäre interessant
Digitus DS-33150, SATA auf IDE Konverter
0

#4 Mitglied ist offline   mephistolino 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 462
  • Beigetreten: 17. September 10
  • Reputation: 35

geschrieben 16. Juli 2012 - 14:05

oder für weniger als die hälfte INCL versand:
0

#5 Mitglied ist offline   Dat-Katzer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 248
  • Beigetreten: 06. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Juli 2012 - 14:07

Wie gesagt wusste nicht das es so was gibt :-).
Aber für 5 Euro Weniger Gibts das hier, und sogar noch ein Paar S-ATA dazu :-)
0

#6 Mitglied ist offline   test25 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 598
  • Beigetreten: 18. Juli 11
  • Reputation: 1

geschrieben 16. Juli 2012 - 14:11

Das kenn ich schon alles, aber hat jemand Erfahrung damit? ;)
0

#7 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.104
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159

geschrieben 16. Juli 2012 - 14:16

Ehrlich gesagt, für das Geld kannst du dir auch einen SATA brenner kaufen. der kostet auch nur 15€...
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   test25 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 598
  • Beigetreten: 18. Juli 11
  • Reputation: 1

geschrieben 16. Juli 2012 - 14:28

O.K., stimmt auch wieder... ;)

Aber, ich könnte meine 200GB IDE Festplatte(n) weiternutzen... ;)

Kann man eigentlich bei diesen "Digitus DS-33150, SATA auf IDE Konverter" mit einem IDE-Kabel, das mehrere Anschlüsse hat, auch mehrere Geräte darauf betreiben? Z.B. eine Festplatte und einen DVD-Brenner?

Dieser Beitrag wurde von test25 bearbeitet: 16. Juli 2012 - 14:28

0

#9 Mitglied ist offline   mephistolino 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 462
  • Beigetreten: 17. September 10
  • Reputation: 35

geschrieben 16. Juli 2012 - 14:33

Beitrag anzeigenZitat (test25: 16. Juli 2012 - 14:28)

O.K., stimmt auch wieder... ;)

Aber, ich könnte meine 200GB IDE Festplatte(n) weiternutzen... ;)

Kann man eigentlich bei diesen "Digitus DS-33150, SATA auf IDE Konverter" mit einem IDE-Kabel, das mehrere Anschlüsse hat, auch mehrere Geräte darauf betreiben? Z.B. eine Festplatte und einen DVD-Brenner?


der s-ata-logik nach zu urteilen, würde ich sagen: nein. an einem s-ata-kabel hängt ja auch jeweils nur 1 endgerät
0

#10 Mitglied ist offline   test25 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 598
  • Beigetreten: 18. Juli 11
  • Reputation: 1

geschrieben 16. Juli 2012 - 14:36

Zitat

der s-ata-logik nach zu urteilen, würde ich sagen: nein. an einem s-ata-kabel hängt ja auch jeweils nur 1 endgerät


Ich habe jetzt noch bei meinem alten PC IDE und habe auf einem IDE-Kabel zwei Anschlüsse, andenen zwei Festplatten angeschlossen sind und es funktioniert.
Aber ich weiß schon was du meinst.
0

#11 Mitglied ist offline   mephistolino 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 462
  • Beigetreten: 17. September 10
  • Reputation: 35

geschrieben 16. Juli 2012 - 14:41

Beitrag anzeigenZitat (test25: 16. Juli 2012 - 14:36)

Ich habe jetzt noch bei meinem alten PC IDE und habe auf einem IDE-Kabel zwei Anschlüsse, andenen zwei Festplatten angeschlossen sind und es funktioniert.
Aber ich weiß schon was du meinst.


es geht ja darum, dass du nur 1 sata-port auf dem mainboard belegst; und der wird nur ein gerät pro kanal verwalten können.

abgesehen davon noch was zu dem o.g. controller: der benötigt eine PCI schnittstelle ... NICHT PCI-express

also falls du dir sowas anschaffen willst, schau vorher nach, ob du PCI-schnittstellen hast
0

#12 Mitglied ist offline   test25 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 598
  • Beigetreten: 18. Juli 11
  • Reputation: 1

geschrieben 16. Juli 2012 - 14:47

Zitat

so falls du dir sowas anschaffen willst, schau vorher nach, ob du PCI-schnittstellen hast



PCI-Schnittstellen haben ja die meisten Motherboards, oder? Aufjedenfalls mein neues Motherboard hat zwei.

Zitat

es geht ja darum, dass du nur 1 sata-port auf dem mainboard belegst; und der wird nur ein gerät pro kanal verwalten können.


Ja, das weiß ich.

Zitat

abgesehen davon noch was zu dem o.g. controller: der benötigt eine PCI schnittstelle ... NICHT PCI-express


Ja, ich weiß, der PCI-E ist ja z.B. für Grafikkarten da.
0

#13 Mitglied ist offline   mephistolino 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 462
  • Beigetreten: 17. September 10
  • Reputation: 35

geschrieben 16. Juli 2012 - 15:05

Beitrag anzeigenZitat (test25: 16. Juli 2012 - 14:47)

PCI-Schnittstellen haben ja die meisten Motherboards, oder? Aufjedenfalls mein neues Motherboard hat zwei.


falsch :) sonst hätte ich dir den rat nicht gegeben ;)

spontan mal 78 OHNE ;)
0

#14 Mitglied ist offline   Pecos 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 27
  • Beigetreten: 15. Juni 12
  • Reputation: 0

geschrieben 16. Juli 2012 - 15:15

Hi
Ich kann nur abraten von solchen Basteleien! Das einzig Vernünftige ist, einen Brenner mit SATA-Anschluß und für die alte HD ein externes Festplattengehäuse mit USB als Datengrab, zu mehr taugt die nicht.
Pecos
0

#15 Mitglied ist offline   test25 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 598
  • Beigetreten: 18. Juli 11
  • Reputation: 1

geschrieben 16. Juli 2012 - 15:20

Mhmmm, ok wusste ich nicht, aber schau mal auf die Zahlen die PCI-Schnittstellen haben:
unter 1x (78) ab 1x (262) ab 2x (188) ab 3x (53)

Naja, auch egal... ;)


Zitat

Hi
Ich kann nur abraten von solchen Basteleien! Das einzig Vernünftige ist, einen Brenner mit SATA-Anschluß und für die alte HD ein externes Festplattengehäuse mit USB als Datengrab, zu mehr taugt die nicht.
Pecos


@Pecos:
Warum Basteleien? Wenn es normal/richtig funktioniert, past doch alles, oder?
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0