WinFuture-Forum.de: Windows 8 bricht Microsoft das Genick - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Mircosoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
  • 11 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • Letzte »

Windows 8 bricht Microsoft das Genick

#31 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.331
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 225

geschrieben 10. Juli 2012 - 20:38

Naja, da gibt es aber ein Feature in Form eines "^"-Buttons mit denen sich die auch einklappen lassen, für die, die sie nicht wollen. Ist übrigens auch die Voreinstellung. :)
0

Anzeige

#32 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.120
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 32

geschrieben 10. Juli 2012 - 20:44

Beitrag anzeigenZitat (Windows 8 User: 10. Juli 2012 - 20:38)

Naja, da gibt es aber ein Feature in Form eines "^"-Buttons mit denen sich die auch einklappen lassen, für die, die sie nicht wollen. Ist übrigens auch die Voreinstellung. :)


bei Office?
Eingefügtes Bild
0

#33 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.331
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 225

geschrieben 10. Juli 2012 - 20:54

Nö... (Also kann schon sein, aber da bin ich wieder überfragt) Das wollte ich nur im Zusammenhang mit den Ribbons und Windows 8 mal gesagt haben. :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde von Windows 8 User bearbeitet: 10. Juli 2012 - 20:54

0

#34 Mitglied ist offline   DJ*BNY 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 56

geschrieben 11. Juli 2012 - 00:47

An sich find ich die Ribbons ganz gut, brauche sie aber nur selten.. Habe sie deshalb fast immer eingeklappt. Nur in Office, da brauch ich die.. Aber im Vergleich zu Windows 8 such ich mich manchmal bei Office halb tot, wenn ich etwas bestimmtes suche. Aber es wird. Ich finde, da ist Win8 wesentlich einfacher. xD
0

#35 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 11. Juli 2012 - 00:56

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 10. Juli 2012 - 20:44)

bei Office?

Selbstverständlich. :gähn:

Ist aber hier kein Office-Thread, weshalb es auch keinen erkennbaren Anlaß gab, W8Us Erläuterung als auf Office bezogen zu betrachten. :P

Dieser Beitrag wurde von Volume Z bearbeitet: 11. Juli 2012 - 03:41

0

#36 Mitglied ist offline   DJ*BNY 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 56

geschrieben 11. Juli 2012 - 01:16

Beitrag anzeigenZitat (Volume Z: 11. Juli 2012 - 00:56)



Naja gut, das war jetzt die Methode für Office 2007, Paint und Wordpad. Unter Office 2010 hast du rechts oben einen Pfeil und so ist das auch bei Windows 8.

Eingefügtes Bild

Dieser Beitrag wurde von DJ*BNY bearbeitet: 11. Juli 2012 - 01:17

1

#37 Mitglied ist offline   JackBauer56 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 16. Mai 12
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Juli 2012 - 09:07

Zitat

Wenn es so wäre, dann könnte ich die teilweise überzogene Kritik ja noch verstehen. Ungewohnt ist allenfalls das es diesen Start-Button nicht mehr gibt und eigentlich durch das Einblenden einer Kachel zum öffnen der Startseite ersetzt wurde...die eigentlich sehr individuell und im Grunde sogar auch für "nur zum Starten" von oft bebrauchten Programmen besser und schneller nutzbar ist...


@ fotograf
Danke für deinen Beitrag,genau meine Meinung!

Gruß
Jack
0

#38 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.120
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 32

geschrieben 11. Juli 2012 - 10:00

Beitrag anzeigenZitat (DJ*BNY: 11. Juli 2012 - 01:16)

Naja gut, das war jetzt die Methode für Office 2007, Paint und Wordpad. Unter Office 2010 hast du rechts oben einen Pfeil und so ist das auch bei Windows 8.


Ging bei mir nicht. Da wurde das nur ausgeblendet aber ich hatte nicht die alte Bedienung. Da gabs zwar irgendwie so ein Ummodeltool aber das hat auch nicht wie gewünscht funktioniert.
(Wenn dazu jemand weitererzählen will, könne wir ja einen Thread im Office-Forum aufmachen.)
Eingefügtes Bild
0

#39 Mitglied ist offline   Kirill 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.928
  • Beigetreten: 04. Dezember 06
  • Reputation: 47

geschrieben 11. Juli 2012 - 11:06

Menschen, die einfach immer wieder nur die alte Bedienung haben wollen, wird es immer geben. Ich werde mein bestes tun, bis ins hohe Alter hinein ein flexibles Hirn zu behalten.
Most rethrashing{
DiskCache=AllocateMemory(GetTotalAmountOfAvailableMemory);}
0

#40 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.147
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 297

geschrieben 11. Juli 2012 - 11:18

Hier könnte man langsam anfangen das Thema in Windows 8 Smalltalk zu verschieben
der frühe Vogel kann mich mal
0

#41 Mitglied ist offline   DJ*BNY 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 56

geschrieben 11. Juli 2012 - 11:38

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 11. Juli 2012 - 10:00)

Ging bei mir nicht. Da wurde das nur ausgeblendet aber ich hatte nicht die alte Bedienung. Da gabs zwar irgendwie so ein Ummodeltool aber das hat auch nicht wie gewünscht funktioniert.
(Wenn dazu jemand weitererzählen will, könne wir ja einen Thread im Office-Forum aufmachen.)

Ach so meinst du das. Naja, im Explorer bleibt ja bis aufs Ribbon alles gleich, bei Office siehts schon anders aus. Jedoch gab es für Office 2007 mal ein Zusatzprogramm, welches auf den Ribbons die klassischen Menüeinträge anzeigt. Ob es das auch für 2010 gibt, weiß ich nicht: Office 2007 Classic Menu by AddinTools

EDIT: Jo, gibt's auch für 2010: AddinTools Office 2010 Classic Menu

Dieser Beitrag wurde von DJ*BNY bearbeitet: 11. Juli 2012 - 11:39

0

#42 Mitglied ist offline   Airboss 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 777
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 13

geschrieben 11. Juli 2012 - 13:29

@ Kirill

Zitat

Windows NT kam lang vor Windows 98 raus. Dann musst du noch zwischen NT 3.51 und NT 4 unterscheiden. Dazu kommt, dass Windows 2000 verdammt erfolgreich war.


...ist nun der Dienstag, der Mittwoch oder der Donnerstag die Mitte der Woche?

...den Smilie hattest Du wohl übersehen...
O <<<--------------- NSA! - Anschluß für Sonden --------------->>> O

Eingefügtes Bild
0

#43 Mitglied ist offline   klawitter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.320
  • Beigetreten: 21. Februar 08
  • Reputation: 65

geschrieben 11. Juli 2012 - 13:56

Beitrag anzeigenZitat (Hardschocker: 09. Juli 2012 - 12:24)


und nutze jetzt neben Win schon Ubuntu, und stelle meine Programme von PHotoshop und Cinema4D auf Gimp und Blender um, diese ganze Arbeit und das einlesen in Ubuntu nehme ich gerne in kauf,



Und weisst Du, was passiert sein wird, wenn Du Dich endlich eingelesen und eingeübt hast statt einfach weiter bei Win7, PS und C4D zu bleiben? Dann kommt Win9, alles sieht wieder ganz anders aus und DU hast derweil graue Haare von der Konsole bekommen. Soweit sehe ich bei der Sache eigentlich nur einen Verlierer ;)
Also wozu die Panik und dieser messianische Eifer? Auch mit Vista hat sich die Welt weitergedreht :)
Android ist die Rache der Nerds - weil wir sie nie auf unsere Parties eingeladen haben.
0

#44 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.120
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 32

geschrieben 11. Juli 2012 - 15:18

Beitrag anzeigenZitat (Kirill: 11. Juli 2012 - 11:06)

Menschen, die einfach immer wieder nur die alte Bedienung haben wollen, wird es immer geben. Ich werde mein bestes tun, bis ins hohe Alter hinein ein flexibles Hirn zu behalten.


Es ist aber ein Unterschied, ob etwas Ausgedientes durch etwas Neues ersetzt wird oder etwas Bewährtes.
Eingefügtes Bild
1

#45 Mitglied ist offline   DJ*BNY 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 56

geschrieben 11. Juli 2012 - 16:31

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 11. Juli 2012 - 15:18)

Es ist aber ein Unterschied, ob etwas Ausgedientes durch etwas Neues ersetzt wird oder etwas Bewährtes.

Naja, insofern hat das Startmenü in seiner jetzigen Form schon lange ausgedient. Denk doch mal an die ganzen Hausfrauen und Anfänger, die nicht soviel Ahnung haben wie unsereins. Die finden sich teilweise im Startmenü nicht zurecht und packen alles auf den Desktop, weil sie es selbst wenn das Startmenü nur aus 3 Einträgen bestehen würde, nicht wiederfinden würden. Von daher ist das Startmenü von Windows 8 wesentlich durchdachter und übersichtlicher, ob man nun Kacheln mag oder nicht. Es ist definitiv ein Fortschritt, von daher würde ich sagen, das alte Startmenü hat ausgedient.
0

Thema verteilen:


  • 11 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • Letzte »

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0