WinFuture-Forum.de: Facebook: you only have 4 friends - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Facebook: you only have 4 friends

#1 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.589
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 68

geschrieben 17. Juni 2012 - 16:02

Hi,

ich suche ein Video bei Youtube, in dem ein Mann all die Wahrheiten über Facebook auf weißes Papier geschrieben hat. Darunter auch eine Wahrheit: "You don't have 5.754 friends - you only have 4."

Wo finde ich das Video?

Danke
Daniel

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Heto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.710
  • Beigetreten: 20. Juni 08
  • Reputation: 12

geschrieben 18. Juni 2012 - 00:11

such mal bei YT nach "you need to get off facebook". Das ist das, was du suchst. :wink:
Eingefügtes Bild

Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.


Eingefügtes Bild

#3 Mitglied ist offline   philip-gran 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 18. Juni 12
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Juni 2012 - 10:25

geiles Video :smokin:

#4 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.589
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 68

geschrieben 18. Juni 2012 - 17:23

Für alle, die nicht lange suchen wollen:



Danke Heto!

This is beautiful :).


#5 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.161
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 72

geschrieben 18. Juni 2012 - 19:12

Warum ist die Einbettung in 4:3 und das Original wenn man oben draufklickt in 16:9?

#6 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.237
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 304

geschrieben 18. Juni 2012 - 19:20

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 18. Juni 2012 - 19:12)

Warum ist die Einbettung in 4:3 und das Original wenn man oben draufklickt in 16:9?

mußte TO_Webmaster fragen :wink:

#7 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 18. Juni 2012 - 21:42

Beitrag anzeigenZitat (nobody is perfect: 18. Juni 2012 - 19:20)

mußte TO_Webmaster fragen :wink:

...oder YouTube vorschlagen, auf 4:3 umzustellen. :wacko:

#8 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.161
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 72

geschrieben 19. Juni 2012 - 19:45

Beitrag anzeigenZitat (Volume Z: 18. Juni 2012 - 21:42)

...oder YouTube vorschlagen, auf 4:3 umzustellen. :wacko:


Öhm Nö, denn das "eingebettete" Video ist schlichtweg gestaucht, oder sehen das die 60Zoll HDfreaks, ich bin achsotollundhabevonallneahnung nicht?

Wundern, tut es mich nun jetzt aber nicht wirklich, wenn ich z.B. die Samsung-News lese ob der Kritiker die weggeminusst werden, weil Samsung TVs bis Dato zu blöde sind, 4:3 Material Formatrichtig ohne interaktion darzustellen.

Wie mein TVFritze immer sagt: Die Leute sehen es nicht. Scheint sogar hier, an einem Ort an dem man Sachverstand erwartet, der Fall zu sein.

Edit:// Nach Prüfung festgestellt: Müll geschrieben, in den Boden versinken mich verkriechen sollte. ;(

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 19. Juni 2012 - 20:19


#9 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 19. Juni 2012 - 20:06

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 19. Juni 2012 - 19:45)

das "eingebettete" Video ist schlichtweg gestaucht

Öhm Nö.

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 19. Juni 2012 - 19:45)

die 60Zoll HDfreaks, ich bin achsotollundhabevonallneahnung

Die was?

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 19. Juni 2012 - 19:45)

Wundern, tut es mich nun jetzt aber nicht wirklich, wenn ich die Samsung-News lese ob der Kritiker die weggeminusst werden, weil Samsung TVs bis Dato zu blöde sind, 4:3 Material Formatrichtig ohne interaktion darzustellen.

Hat hiermit wieviel zu tun?

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 19. Juni 2012 - 19:45)

Die Leute sehen es nicht. Scheint sogar hier, an einem Ort an dem man Sachverstand erwartet, der Fall zu sein.

Könntest Du bitte zur Abwechslung ein anderes Forum als doof hinstellen?

#10 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.161
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 72

geschrieben 19. Juni 2012 - 20:07

Beitrag anzeigenZitat (Volume Z: 19. Juni 2012 - 20:06)

Öhm Nö.



Nicht?

Ok. :smokin:

Edit:// Habs zerlegt ich hatte wirklich die Rahmen im eingebetteten als zu wenig eingeschätzt und entschuldige mich.
Hätte aber auch echt mal jemand so schreiben können.

Ok, mein Bock!

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 19. Juni 2012 - 20:13


#11 Mitglied ist offline   DJ*BNY 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 342
  • Beigetreten: 10. Januar 09
  • Reputation: 56

geschrieben 12. Juli 2012 - 07:48

Beitrag anzeigenZitat (Volume Z: 19. Juni 2012 - 20:06)

Könntest Du bitte zur Abwechslung ein anderes Forum als doof hinstellen?


Das hast du schön gesagt =)

#12 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.552
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 85

geschrieben 25. Juli 2012 - 16:05

Facebook-Verweigerer machen sich verdächtig! (gerade eben per Mail zugefaxt bekommen).

#13 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.589
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 68

geschrieben 25. Juli 2012 - 18:57

Wie krank doch diese Welt ist. Als wenn nun alle User, die sich Facebook verweigern, morgen ein Attentat begehen. Ich hasse solche Pauschalisierungen, als wenn auch jeder Killerspieler ein Amokläufer ist :veryangry:. Ich mag zwar kein Couterstrike aber Crysis ist ebenfalls nicht ohne Blutvergießen und das Spiel ist das persönlich beste, was ich je gespielt habe. Und bin ich ein Amokläufer? ... Es soll noch Menschen geben, die oldschool SMS schreiben, telefonieren oder gar miteinander reden und das ganz ohne soziale Netzwerke? Manche Menschen sind nun mal von Natur aus nicht gesellig oder gesellen sich lieber in der Realität als mit allerlei Menschen.

Nichts gegen solche Studien. Doch wenn sie fundamental analysiert, recherchiert, beobachtet und ausgewertet werden würden, interessierte mich das auch sehr. Ich frage mich nämlich, ob solch ein übermäßiger Konsum an 'sozialen' Netzwerken nicht wirklich den Menschen verändert, ihn abstumpft, oder völlig verdreht. Aber dazu ist Facebook noch viel zu kurz auf dem Markt, denn mit den VZ-Netzwerken ging es nie so krass ab. Doch bis man mit Studien etwas wirklich beweisen kann, ist Facebook hoffentlich schon wieder out :D.

TBC ..

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 25. Juli 2012 - 19:00


#14 _DP455_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 25. Juli 2012 - 19:24

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 25. Juli 2012 - 18:57)

Ich frage mich nämlich, ob solch ein übermäßiger Konsum an 'sozialen' Netzwerken nicht wirklich den Menschen verändert, ihn abstumpft, oder völlig verdreht.

Ja, aber wenn du gar nicht am virtuellen Leben teilnimmst, dann bist du der Studie zufolge genauso gefährdet/verdächtig. Also wäre es demnach egal, wie lange man online ist? Nein, denn es gilt das richtige Maß zu finden ("bis zu 2 Stunden") und auf die Regelmäßigkeit zu achten. Danke, jetzt weiß ich, warum man im Urlaub immer erreichbar sein muss...;)

#15 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.589
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 68

geschrieben 31. Juli 2012 - 21:01

Zitat

Also wäre es demnach egal, wie lange man online ist? Nein, denn es gilt das richtige Maß zu finden ("bis zu 2 Stunden") und auf die Regelmäßigkeit zu achten
Das ist ja genau das Problem. Viele können sich auf eine Zeit von 2h nicht einlassen, weil es gerade, etwas Wichtiges zu besprechen gibt, oder man neue, sinnlose Beiträge und Links gefunden hat. Persönlich kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand nach Zeit online oder nach Facebook geht.

Aber das Problem, so denke ich, liegt nicht nur am User, bzw. schon am User in der Allgemeinheit, der Gesellschaft also. Wenn ich sehe, wer und was in meiner Innenstadt herumläuft und wie man sich in der Öffentlichkeit preisgibt, dann fehlen mir die Worte. Warum müssen sich alle "gleich" verhalten? Ich sehe es ja an meiner Schwester, die schon oft mit "das hat meine ganze Klasse" kommt. Muss das zwangsläufig korrekt so sein, oder gibt es vielleicht andere, bessere Wege/Ideen/Produkte/...? Warum hat es für mich den Anschein, als mache sich die 'Welt' viel weniger Gedanken um Auswirkungen, Schlussfolgerung, ...? Reflektieren sich viele schon gar nicht mehr?

Solch ein Buch interessierte mich wirklich sehr! Okay, man könnte das alles auch damit begründen, dass ich hinterm Mond lebe :D.

P.S. erreichbar sein im Urlaub finde ich OK, wenn man es nicht übertreibt und man muss ja nichts auf alles reagieren

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 31. Juli 2012 - 21:02


Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0