WinFuture-Forum.de: Schulterschmerzen - als wenn wer mit nem Messer unters Schulterblatt s - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Schulterschmerzen - als wenn wer mit nem Messer unters Schulterblatt s

#1 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 11.551
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 336

geschrieben 13. Juni 2012 - 07:41

Morsche,

habe öffters das Problem, dass wenn ich meinen Arm ungünstig bewege ein richtig perverser Schmerz durchs Schulterblatt zieht (als wenn da jemand mit nem Messer reinstechen würde). Ist aber nur bei manchen Bewegungen des Armes und nicht immer :unsure:

Normalerweise muss ich dann meinen Arm "in die länge ziehen" dann wird's wieder besser.

Nur seit gestern habe ich einen "bleibenden" (wenn auch nur sehr sehr schwachen) schmerz an der Stelle...

Was kann das sein? Ausgekugelt kann ich mir nicht vorstellen weil dann ja die ganze Schulter schmerzen "müsste" und nicht nur punktuell an immer ein und der selben Stelle...

Könnte die markieren... es ist immer die gleiche Stelle unterm Schulterblatt.
Eingefügtes Bild

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.271
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 309

geschrieben 13. Juni 2012 - 08:14

Gehe zum Arzt der kann dir sagen was das sein könnte

Es können Kalkablagerungen Gicht oder Schleimbeutel Entzùndungen sein vielleicht such nur ein Nerv eingeklemmt

Dieser Beitrag wurde von nobody is perfect bearbeitet: 13. Juni 2012 - 08:18

Demonia glaubt Sie wäre die Böse,lassen wir Sie mal in dem Glauben


ich bin jetzt der böööööösssseeee

#3 Mitglied ist offline   Daniel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.380
  • Beigetreten: 24. Mai 06
  • Reputation: 14

geschrieben 13. Juni 2012 - 09:09

Ich wollte grad sagen... warum fragstn sowas überhaupt hier? Schnell zum Arzt (Internist, Orthopäde) gehen. Eventuell schonmal überlegen seit wann du das genau hast und was du davor gemacht hast. Es könnte auch sein, dass es einfach nur ein Muskelkater/krampf ist, weil du den Arm z.B. sehr lange in einer falschen Position gehalten hast. Beispiel: wenn du im Kino ganz links oder rechts an der Seite sitzt und den Kopf immer gedreht halten musst um auf die Leinwand sehen zu können, dann wird dir am nächsten Tag der Nacken so dermaßen weh tun und das geht auch erstmal für sicher 2 Wochen nicht ganz weg.

Aber wie gesagt, egal was wir hier jetztfür Theorien aufstellen, ist alles scheiß egal. Fakt ist du musst zum Arzt.
Eingefügtes Bild

#4 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.369
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 126

geschrieben 13. Juni 2012 - 10:34

Beitrag anzeigenZitat (Daniel: 13. Juni 2012 - 09:09)

...wenn du im Kino ganz links oder rechts an der Seite sitzt und den Kopf immer gedreht halten musst um auf die Leinwand sehen zu können, dann wird dir am nächsten Tag der Nacken so dermaßen weh tun und das geht auch erstmal für sicher 2 Wochen nicht ganz weg.

Hehe, wie der beruechtigte muskelkater in der rechten pobacke nach einer ausgiebigen bowling-session hrhrr

#5 Mitglied ist offline   Mannitwo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 27
  • Beigetreten: 19. März 12
  • Reputation: 3

geschrieben 13. Juni 2012 - 18:26

Identische Symptome trieben mich vor Monaten nach vergeblichen Bemühungen eines Orthopäden zu einem anderen Kollegen, der altersbedingte Kalkablagerungen diagnostizierte und mir zu einer Stoßwellentherapie riet. Nach 3 Behandlungen war ich weitestgehend schmerzfrei und kann jetzt wieder problemlos Badminton spielen. Die Behandlung war allerdings nicht billig. Aber zum Arzt muss man schon gehen.

Gruß
Manni

#6 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.169
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 41

geschrieben 13. Juni 2012 - 18:59

Beitrag anzeigenZitat (Daniel: 13. Juni 2012 - 09:09)

Ich wollte grad sagen... warum fragstn sowas überhaupt hier? Schnell zum Arzt (Internist, Orthopäde) gehen.


Das ist ja das Problem. bei uns kriegt man einen Orthopädentermin in 12 Wochen, wenn es dringend ist. Bei normalen Fällen dauert es aber ein Weilchen, da kriegt an den Termin nicht so schnell und dann nutzt es auch meistens nichts. Ich hab seit 2004 Rückenschmerzen, die immer so Schubweise kommen. Manchmal auf der Fahrt von der Arbeit muß ich mit Tränen in den Augen anhalten, weil ich vor Schmerz nicht weiß, wie ich mein Bein halten soll und dann denke ich an die Ärzte die mich schon untersucht haben und meinten, das dürfte eigentlich nicht weiter weh tun.
Wenn es dann wieder schlimmer wird, geht man zu Arzt, kriegt eine Überweisung für den Orthopäden, wenn man den Termin dann hat, ist es aber schon wieder besser geworden. Der schickt einen dann zur Physiotherapie, die zeigt einem Übungen, die man zu Hause machen soll und nach zwei Wochen ist dann alles wieder gut. Letztes mal bin ich zu der Physiotherapie gar nicht hingegangen, war es nach zwei Wochen trotzdem wieder gut.
Einen Monat alles gut, dann geht das Theater von vorn los. Da ist das gar nicht schlecht, wenn man statt des Arztes, der einem sowieso nicht helfen kann, mal hier fragt. Vielleicht hat ja einer einen Tipp oder kennt einen Spezialisten, der nicht einfach nur der Meinung ist, dass es eigentlich nicht weh tun dürfte.
Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…

#7 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.271
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 309

geschrieben 14. Juni 2012 - 21:10

@Stefan_der_held


was sagt der Arzt?
Demonia glaubt Sie wäre die Böse,lassen wir Sie mal in dem Glauben


ich bin jetzt der böööööösssseeee

#8 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.169
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 41

geschrieben 14. Juni 2012 - 21:17

Beitrag anzeigenZitat (nobody is perfect: 14. Juni 2012 - 21:10)

@Stefan_der_held


was sagt der Arzt?


Ärzte sagen alle das Gleiche.


"Waren Sie in diesem Quartal schon hier? - Nein? - Dann 10 Euro!"
Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…

#9 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.271
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 309

geschrieben 14. Juni 2012 - 21:17

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 14. Juni 2012 - 21:17)

Ärzte sagen alle das Gleiche.


"Waren Sie in diesem Quartal schon hier? - Nein? - Dann 10 Euro!"

:lol:
Demonia glaubt Sie wäre die Böse,lassen wir Sie mal in dem Glauben


ich bin jetzt der böööööösssseeee

#10 Mitglied ist offline   Worm 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.911
  • Beigetreten: 24. März 07
  • Reputation: 13

geschrieben 14. Juni 2012 - 22:31

dafür können die Ärzte aber nichts...

#11 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 14. Juni 2012 - 22:32

Bei mir sagen das immer die Sprechstundenhilfen. :)

#12 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.369
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 126

geschrieben 14. Juni 2012 - 23:43

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 14. Juni 2012 - 21:17)

"Waren Sie in diesem Quartal schon hier? - Nein? - Dann 10 Euro!"

Erwarten die aerzte da dividenden von den patienten? :huh: hrhrr

#13 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 14. Juni 2012 - 23:49

It's a little something we call "Praxisgebühr". :ph34r:

Dieser Beitrag wurde von Volume Z bearbeitet: 15. Juni 2012 - 04:58


#14 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.169
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 41

geschrieben 22. Juni 2012 - 19:59

Beitrag anzeigenZitat (Worm: 14. Juni 2012 - 22:31)

dafür können die Ärzte aber nichts...


Die könnten aber mal Schnupperangebote machen. Happy-Stethoskop-Wochen, Abhorchen für 5 Euro oder so.
Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…

#15 Mitglied ist offline   Airboss 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 782
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 13

geschrieben 25. Juni 2012 - 09:21

Ist Dein Nachlass geregelt? :P
O <<<--------------- NSA! - Anschluß für Sonden --------------->>> O

Eingefügtes Bild

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0