WinFuture-Forum.de: Avira Free 'ignoriert' ausnahmen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Sicherheit
Seite 1 von 1

Avira Free 'ignoriert' ausnahmen

#1 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.621
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 89

geschrieben 29. Mai 2012 - 14:38

hola señoras y señores


Ich habe bei mir auf dem Rechner seit ca. 12 Jahren ein Raubmordkopiertes Spiel (das ist von Rechner zu Rechner und OS zu OS umgezogen, muss nicht installiert werden - einfach kopieren und gut ist). Nun denkt aber Avira seit grob einem Jahr das in zwei dem Spiel zugehörigen exe-Dateien ein Virus/Trojaner drin wäre. Ich glaube das ist nur ein Fehlalarm, denn einen Virus erst nach 11 Jahren erkennen zu können wäre doch schon merkwürdig. Hab die beiden exes auch mal auf so 'ne Seite hochgeladen (Adresse vergessen) wo mehrere verschiedene Scanner die Dateien checken. Da war das Ergebniss das 4 von 5 Scannern den Virus nicht erkennen, was mich in meiner Meinung auf Fehlalarm bestärkt.
Bisher war es so das die Meldung "Virus gefunden" aufgepopt ist, ich dort auf 'erweitert' gegangen bin und dann dort 'immer ignorieren' ausgewählt habe. Das hat zwar kein einziges mal für 'immer' gereicht, aber zumindest für den Rest der Sitzung so das die nervige Meldung nicht mehr kam. Da mich aber auch das irgendwann genervt hat dachte ich, ich setze für die beiden Dateien eine Ausnahmeregel in Avira. Pustekuchen, das hat es nur noch schlimmer gemacht => Nun kommt nämlich immer noch das nervige Popup das ein Virus gefunden ist - und ich kann es nicht mehr weg klicken ohne das es sofort wieder erscheint.
Hab jetzt erstmal die Ausnahmeregel wieder entfernt, so sehe ich das Popup nur noch einmal am Tag und nicht dauerhaft...

Frage: Habe ich bei der Ausnahmeregel irgendwas falsch gemacht? Ich wähle die beiden Dateien aus und Avira dürfte die doch dann gar nicht mehr scannen, oder?



MFG
Levellord
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.494
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 316

geschrieben 29. Mai 2012 - 15:47

Ändert sich die beanstandete Datei vielleicht? Größe, Inhalt? Vielleicht klappt der komplette Ordner besser, als einzelne Dateien.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#3 Mitglied ist offline   Dat-Katzer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 226
  • Beigetreten: 06. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Mai 2012 - 15:51

Schicks doch Avira mal selber. Dann werden die dir schon sagen was drinnen iss.

KLICK
0

#4 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.621
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 89

geschrieben 30. Mai 2012 - 09:17

Beitrag anzeigenZitat (Urne: 29. Mai 2012 - 15:47)

Ändert sich die beanstandete Datei vielleicht? Größe, Inhalt?

Eine exe-Datei um ein Spiel zu starten ändert doch nicht die Größe, oder? Ich mein, ich habs noch nicht kontrolliert, aber es klingt schon sehr, ähm, strange.

Beitrag anzeigenZitat (Urne: 29. Mai 2012 - 15:47)

Vielleicht klappt der komplette Ordner besser, als einzelne Dateien.

Werde ich mal ausprobieren.

Beitrag anzeigenZitat (Dat-Katzer: 29. Mai 2012 - 15:51)

Schicks doch Avira mal selber. Dann werden die dir schon sagen was drinnen iss.

KLICK

Ich weiß nicht. Es handelt sich ja bei den Dateien um nicht direkt um "legale" Dateien. Mir ging es ja auch nicht darum das Avira mit dem nächsten Update an der Erkennung etwas ändert, sondern das ich lokal wohl die Ausnahmeregulung nicht richtig bedienen kann oder die Ausnahmeregelung von sich aus nicht richtig funzt.
0

#5 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 16.494
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 316

geschrieben 30. Mai 2012 - 09:35

Und ich dachte, Du meinst "Raubmordkopiert" eher ironisch, weil die Datei öfter auf Deinen Rechner mit umgezogen ist.
Wenn es dabei wirklich um eine gecrackte Software geht, dann kann da alles mögliche drin sein und wir dürfen Dir da normal auch nicht behilflich sein. Wobei Avira für Fehlalarme hinlänglich bekannt ist.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#6 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.621
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 89

geschrieben 30. Mai 2012 - 10:33

Beitrag anzeigenZitat (Urne: 30. Mai 2012 - 09:35)

Und ich dachte, Du meinst "Raubmordkopiert" eher ironisch, weil die Datei öfter auf Deinen Rechner mit umgezogen ist.

leider nein leider garnicht


Beitrag anzeigenZitat (Urne: 30. Mai 2012 - 09:35)

Wenn es dabei wirklich um eine gecrackte Software geht, (...) und wir dürfen Dir da normal auch nicht behilflich sein.

hatte gehofft es fällt niemandem auf :ph34r:
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0