WinFuture-Forum.de: Suche "Unterschriftenscanner" - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Suche "Unterschriftenscanner" sowas wie bei UPS


#1 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.672
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 243

geschrieben 23. Mai 2012 - 06:56

Moin, moin,

bei uns in der Firma (Krankenhaus) werden bis jetzt von den Ärzten zu Zwecken der Dokumentensicherheit/-echtheit die Unterschriften erfasst und gespeichert.

Da es sich bis jetzt wie gesagt lediglich um die Ärzte handelt, bewegt sich das Ganze in einem überschaubaren Rahmen und kann über einen einfachen Scanner erledigt werden, auf den man dann einen unterschriebenen Zettel legt und das Ergebnis dann als JPG speichert.

Nun kam aber die Geschäftsleitung auf die Idee, dies für SÄMTLICHE Mitarbeiter zu tun. Das sind dann so ca. 650, dazu kommt natürlich eine ständige Fluktuation.

Da sowas auf die altmodische Art mit dem Scanner nicht wirklich effizient zu machen ist (der Personalchef will schließlich auch noch was anderes tun...), habe ich mir gedacht, dass man das doch genauso wie der UPS-Mann machen könnte: Ein Gerät mit Unterschriftsfeld, auf dem der Mitarbeiter per "Stift" direkt unterschreiben kann, und das Ergebnis geht dann z. B. per USB o. ä. in den PC.

Ich habe schon nach "Unterschriftenscanner" gegoogelt, weiß aber nicht, ob das überhaupt der passende Begriff ist, da es sich ja eher um eine Art Digitizer mit optischem Feedback handelt. <_<

Kann mir da irgendjemand weiterhelfen, wie sich sowas schimpft und wo man es beziehen könnte? :rolleyes:

Danke schonmal!

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 23. Mai 2012 - 06:59

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Grim Tales...
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.449
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 300

geschrieben 23. Mai 2012 - 07:43

Ginge da nicht grundsätzlich jedes Tablet bzw. jedes ähnliche Gerät mit Touchscreen, das tauglich für Stifteingabe ist?
Allerdingsverstehe ich die Vorgehensweise nicht ganz. Wenn die Unterschrift dann gescannt ist und die gescannte Unterschrift dann theoretisch jeder unter ein Dokument setzen könnte, ist doch die Dokumentensicherheit gleich Null.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#3 Mitglied ist offline   chris1284 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 23. Mai 12
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Mai 2012 - 08:30

oder einfach so etwas http://www.alternate...48&tk=7&lk=1790

günstig und kannst du überall dran stecken (pc, notebook, usw)
0

#4 Mitglied ist offline   sкavєи 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.734
  • Beigetreten: 20. Juli 04
  • Reputation: 61

geschrieben 23. Mai 2012 - 09:10

Es gibt von Wacom die sign&save Reihe. Das dürfte genau das sein, was du suchst. Das sind kleine Pen-Tablets speziell zum erfassen von Unterschriften. O2 setzt die z.B. in ihren Shops ein.

http://sign-save.sho...odukte/signsave

Dieser Beitrag wurde von sкavєи bearbeitet: 23. Mai 2012 - 09:12

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
1

#5 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.672
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 243

geschrieben 23. Mai 2012 - 09:30

Beitrag anzeigenZitat (sкavєи: 23. Mai 2012 - 09:10)

Es gibt von Wacom die sign&save Reihe. Das dürfte genau das sein, was du suchst. Das sind kleine Pen-Tablets speziell zum erfassen von Unterschriften. O2 setzt die z.B. in ihren Shops ein.

http://sign-save.sho...odukte/signsave

BINGO! :cool:

Genau sowas soll's sein! Danke!


@Holger_N:
Nee, dieses Scans hat nicht "jeder", sondern lediglich der Personalchef. Das dient dem Abgleich, wenn mal irgendwelche Dokumente wiedervorgelegt werden und kein Schwein das Autogramm entziffern kann, oder falls behauptet wird, das wurde von dem und dem unterschrieben, dann kann er's halt vergleichen. Ist im Prinzip nichts weiter tragisches, es geht jetzt eben nur um die schiere Masse.
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Grim Tales...
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0