WinFuture-Forum.de: Windows 7 iso - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Windows 7 iso

#1 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 446
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 16

geschrieben 20. Mai 2012 - 11:01

Hallo,

ich suche eine Möglichkeit die Windows 7 sp1 iso-Datei zu bearbeiten. Und zwar möchte ich noch zusätzliche Ordner und Dateien hinzufügen, da das ISO ja nur knapp 3GB hat und der Platz nicht verschwendet werden soll. Die DVD die davon später gebrannt werden soll, sollte aber trotzdem bootfähig sein, so dass man davon Windows 7 installieren kann.

Geht das so einfach, dass ich mit 7-zip die iso extrahiere und dann den entstehenden Ordner einfach mit einem Brennprogramm auf DVD brenne und dann einfach noch Ordner hinzufüge? Bzw. dass man das machen kann ist mir klar, aber bootet die DVD dann auch?
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.717
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 399

geschrieben 20. Mai 2012 - 11:57

Wieso im ISO frickeln....

Aus dem ISO einen USB-Stick machen

http://www.chip.de/d...l_38589636.html

und DEN dann bearbeiten. geht zumindest einfacher und problemloser.
Eingefügtes Bild
1

#3 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.970
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234

geschrieben 20. Mai 2012 - 12:42

Die ISO-Datei könnte man zum Beispiel mit PowerISO, UltraISO, ... bearbeiten.
0

#4 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 118

geschrieben 20. Mai 2012 - 13:03

Oder mit der Freeware ISO Master.

Ich würde aber den Vorschlag von Stefan vorziehen.

Edit:
ISO Master ist nicht mehr kostenlos, daher kann der Vorschlag gestrichen werden.

Dieser Beitrag wurde von timmy bearbeitet: 20. Mai 2012 - 13:05

0

#5 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.983
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 510

geschrieben 20. Mai 2012 - 13:08

7Zip kann auch mit Isos umgehen. Zumindest entpacken.

Allerdings reicht es nicht aus, wie du vorhast die Dateien einfach auf einer Dvd zu brennen.
Du brauchst schon eine Iso Datei um die Dvd bootfähig zu machen.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
Powered by Goanna
0

#6 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 20. Mai 2012 - 13:22

Beitrag anzeigenZitat (MiezMau: 20. Mai 2012 - 11:01)

Geht das so einfach, dass ich mit 7-zip die iso extrahiere und dann den entstehenden Ordner einfach mit einem Brennprogramm auf DVD brenne und dann einfach noch Ordner hinzufüge? Bzw. dass man das machen kann ist mir klar, aber bootet die DVD dann auch?

Sie bootet, wenn Du auf folgende Weise vorgehst:

Win 7 Setup Dateien von Festplatte auf DVD brennen

Gruß, VZ :)
1

#7 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 446
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 16

geschrieben 20. Mai 2012 - 15:55

Danke für die antworten. Werde beide Möglichkeiten mal in Betracht ziehen und kucken was am besten geht :)
0

#8 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 118

geschrieben 20. Mai 2012 - 16:58

Solltest du die Version mit dem USB-Stick nutzen, wäre vielleicht noch ein Blick auf die Freeware USB Image Tool lohnenswert.
Dann wäre der Stick nicht immer blockiert und könnte auch für andere Sachen genutzt werden.
0

#9 Mitglied ist offline   certified 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 05. März 12
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Mai 2012 - 14:03

Windows Automated Installation Kit
http://bit.ly/MzYDTE

Dieser Beitrag wurde von certified bearbeitet: 21. Mai 2012 - 14:05

0

#10 Mitglied ist offline   bassdrum 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 267
  • Beigetreten: 20. August 09
  • Reputation: 4

geschrieben 21. Mai 2012 - 15:37

Das Windows 7 to USB Tool von Microsoft blockiert den USB Stick nicht, er ist bootbar auch wenn man nachträglich Ordner hinzufügt, so mache ich das immer mit Treibern ,Programmen und Updatepacks die ich sofort nach der Installation haben möchte
1

#11 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 118

geschrieben 21. Mai 2012 - 18:11

Mit "blockiert" waren die Daten gemeint, die auf dem Stick sind.
Da man nicht ständig ein Windows 7 installiert, könnte man halt prima ein Image vom Stick machen und es bei Bedarf zurückspielen.
0

#12 Mitglied ist offline   Keule57 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 32
  • Beigetreten: 15. Februar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 22. Mai 2012 - 18:19

Hi

Das ist das richtige tool um in ein original image einiges rein zu pflanzen oder raus zunehmen ,es erstellt auch bootfähige cd oder dvd's http://www.rt7lite.com/ und eine anleitung dazu http://www.drwindows...ation-tool.html

Dieser Beitrag wurde von Keule57 bearbeitet: 22. Mai 2012 - 18:40

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0