WinFuture-Forum.de: Datei retten - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Datei retten

#1 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. Mai 2012 - 16:42

Moin,

auf meinem NDAS war nur eine große Datei 1,8TB, die ich kürzlich zu kopieren versuchte.

Heute kam auf einmal beim Einschalten die Mitteilung, dass alle Partitionen auf dem Laufwerk (4) zu formatieren seien.

Es sollte aber nur eine drauf sein. Jetzt hab ich die Platte auch noch vertauscht und die Partitionen mittels diskpart gelöscht und eine wieder erstellt und Quick Format gemacht und jetzt erst das Problem festgestellt.

Komm ich an die eine große Datei noch ran?

Wollte die erst kürzlich sichern siehe anderer Beitrag doch das ging nicht.

mounten konnte ich den Container ohne Probleme :(

VG MZ
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.081
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271

geschrieben 08. Mai 2012 - 17:04

Wenn's um gelöschte Partitionen geht, ist TestDisk Dein Freund ;) Solange Du nur formatiert hast, müßte noch alles da sein. Die Frage ist nur, ob die Datei vorher nicht schon kaputt war.

EDIT:
Wenn Du Dich mit Linux ein wenig auskennst und genügend freien Platz hast, könntest Du die komplette Platte auch per dd in ein Image oder direkt auf eine andere Platte kopieren und anschließend daran rumbasteln. Wichtig ist halt eine sektorweise Kopie. Das dürfte ziemlich lange dauern. Kommt halt drauf an, wie wichtig die Daten sind.

Dieser Beitrag wurde von Mr. Floppy bearbeitet: 08. Mai 2012 - 17:07

0

#3 Mitglied ist offline   timeghost2013 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 330
  • Beigetreten: 05. Mai 12
  • Reputation: 7

geschrieben 08. Mai 2012 - 18:26

das hört sich für mich nach nem raid verbund klasse 1 an da wird es schwierig und ohne linux haste da keine chance die daten zu retten
0

#4 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. Mai 2012 - 18:31

Was für ein Verbund? Wohl kaum.

Wie oben geschrieben habe ich nicht mehr gemacht. Ich teste es mal. Danke schonmal.
0

#5 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 09. Mai 2012 - 19:01

Das Prog hat eine große Datei gefunden - wird sie wohl sein. Jetzt heißt es Stunden warten :D. Aber wieso meinte auf einmal die Platte, wieder die alten vor langer Zeit existierenden 4 Partitionen haben zu wollen?

Btw ich kann nicht auf den Boot-Sektor schreiben. Liegt vll. am NDAS?

Edit: findet doch noch iwie komisches Zeugs, was nie drauf war. Waren nur immer Truecrypt Continer drauf.

Jetzt hab ich hier schon 2x txt, 2x gpg und 2x swf?

So da kommt immer mehr Quatsch ich brech's ab. Das Programm findet nichts gescheites.

Daten sind nun def. weg. Ein verficktes Silverlight Update war der Meinung auf der platte auslagern zu müssen -.-

Dieser Beitrag wurde von Member_ZERO bearbeitet: 09. Mai 2012 - 22:09

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0