WinFuture-Forum.de: TV Signal Frage - Von SAT auf Kabel Umwandlung? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

TV Signal Frage - Von SAT auf Kabel Umwandlung?

#1 Mitglied ist offline   Digisven 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 237
  • Beigetreten: 27. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 30. April 2012 - 14:25

Hallo zusammen.

Ich habe hier einen Fernseher bei dem ich DVB-C (Kabel) wählen muss, damit ich etwas sehe, obwohl mir gesagt wurde hier in der Wohnung wäre SAT-Empfang.

SAT ist für mich SATELLIT und heißt DVB-S, richtig?

Wieso bekomme ich dann mit DVB-S nichts und mit DVB-C bekomme ich Bild+Ton?

Kann man das sozusagen... umwandeln? Habe ich so noch nicht von gehört...

Vielleicht kann hier jemand etwas dazu sagen. :)

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.970
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234

geschrieben 30. April 2012 - 14:29

Du hast nicht wikrlich Ahnung von dem was du schreibst, oder?
Wenn du über Satellit fernsehen willst, dann brauchst du erst einmal eine Satellitenschüssel auf dem Dach. Momentan hast du einen Kabelanschluss bei irgendeinem Netzbetreiber, dem du monatlich etwas zahlen musst (z. B. Kabel Deutschland). Satelliten-Fernsehen kostet nichts.

#3 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.712
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 315

geschrieben 30. April 2012 - 14:41

Beitrag anzeigenZitat (WinFutAl10: 30. April 2012 - 14:29)

Du hast nicht wikrlich Ahnung von dem was du schreibst, oder?
Wenn du über Satellit fernsehen willst, dann brauchst du erst einmal eine Satellitenschüssel auf dem Dach. Momentan hast du einen Kabelanschluss bei irgendeinem Netzbetreiber, dem du monatlich etwas zahlen musst (z. B. Kabel Deutschland). Satelliten-Fernsehen kostet nichts.

nicht ganz richtig WinFutAl10


wir haben auch eine Sat Schüssel auf dem Dach,da gibt es aber eine Kopfstation und dort wird das Signal so eingespeist als hätte man Kabelanschluss.
Somit braucht keiner einen Receiver um das Signal umzuwandeln

ob der TE nun wirklich Kabelanschluss hat kann ich im Moment nicht wirklich aus seinem Text ersehen

Dieser Beitrag wurde von nobody is perfect bearbeitet: 30. April 2012 - 14:42


#4 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.145
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 984

geschrieben 30. April 2012 - 15:28

Ja, das kann natürlich sein, so wie es nip schon erläutert hat, dass Digisven einen Umsetzter in der Kopfstation installiert hat, welcher DVB-S/S2 in DVB-C wandelt (umsetzt). Das wäre da nichts ungewöhnliches bei Gemeinschaftsanlagen mit vielen Teilnehmern. (s. z.B. hier).

In dem Falle hat man zwar auf dem Dach eine SAT Anlage stehen, welche in erster Linie DVB-S/S2 empfängt, in den einzelnen Wohnungen kommt jedoch DVB-C an und man benötigt dann auch einen entsprechenden DVB-C Reciever (intern o. extern) zum Empfangen der Sender.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 30. April 2012 - 22:54

Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.

#5 Mitglied ist offline   Digisven 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 237
  • Beigetreten: 27. Februar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Mai 2012 - 09:42

Danke für eure Antworten.

Ich hatte jetzt auch mal beim Vermieter nachgefragt und der hatte mir gesagt, dass es tatsächlich so ist wie von "nobody is perfect" und "DK2000" beschrieben. Das DVB-S Signal wird umgewandelt in DVB-C.

@WinFutAl10: Nur weil du keine Ahnung hast musst du nicht direkt davon ausgehen, dass ich keine habe. Wie man sieht kann man es ja tatsächlich umwandeln.

Einen schönen, freien Tag wünsche ich euch allen. :)

#6 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.970
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234

geschrieben 01. Mai 2012 - 09:57

Du musst aber auch keine Rückschlüsse auf Andere ziehen. Wenn du dich nämlich damit beschäftigt hättest wüsstest du, dass ein Satellitenkabel in einen anderen Anschluss des Fernsehers gesteckt werden muss.

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0