WinFuture-Forum.de: Player gesucht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
Seite 1 von 1

Player gesucht Audioausgang definierbar

#1 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 21. April 2012 - 14:30

Moin,

gesucht ist ein MediaPlayer, welcher nur für Musik genutzt werden soll und bei dem ich eine andere Audioausgabequelle definieren kann, als sie von Windows als default definiert ist.

Ziel MediaCenter:

Audio-Cds über Soundanlage

TV/DVD usw. über TV -> HDMI

Kann wer was empfehlen?

VG MZ
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   mush 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 878
  • Beigetreten: 29. Mai 07
  • Reputation: 7

geschrieben 21. April 2012 - 14:58

http://getmusicbee.com/
insane in the membrane
0

#3 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 22. April 2012 - 09:24

Leider kann ich den Player für die automatische CD Wiedergabe nicht definieren.

Winamp spinnt mit dem Audioausgabegerät bei der automatischen Wiedergabe, da es immer hier das vordefinierte Gerät von Windows verwendet.
0

#4 Mitglied ist offline   Tschubai 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 102
  • Beigetreten: 20. Dezember 06
  • Reputation: 8

geschrieben 22. April 2012 - 09:28

mediaplayer gibt es haufenweise
und bei nahezu allen kann man das audioausgabegerät auswählen.
wenns was kosten darf wäre media monkey meine wahl.

das problem liegt eher bei windows selbst
da immer nur ein gerät als standard ausgewählt werden kann.

siehe auch (nur zwei von einigen threats hier) :

2 externe Soundkarten von Creative (Sound Blaster Recon3D, Sound Blast

2 Soundkarten gleichzeitig nutzen

os : brain.exe_______________cpu : cortex
graka : fielmann_____________drives : zwei
ram : lucida frontalis_________mb : homo sapiens
0

#5 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 22. April 2012 - 09:35

Ja Player gibts Massen, doch nur wenige kann ich als Wiedergabeplayer bei der automatischen Wiedergabe einstellen, da die anderen darin nicht gelistet sind :(.

Kosten darf es nix.

Und was soll ich für eine Software bezahlen, bei der noch nichtmal die globalen Tastenkürzel, die meine Fernbedienung verwendet, für die Wiedergabesteuerung versteht.

Dieser Beitrag wurde von Member_ZERO bearbeitet: 22. April 2012 - 10:35

0

#6 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 224
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 3

geschrieben 24. April 2012 - 12:30

Mein Tip wäre JRiver Media Center. Laut Wiki kann man hier den Audioausgang einstellen. Zwar kostet auch dieser Player eine Kleinigkeit, dennoch ist er gerade für audiophile Zwecke wirklich sehr gut. Eine kostenlose Trial gibt es auf der Seite auch zum Download.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0