WinFuture-Forum.de: USB Installation schlägt fehl - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

USB Installation schlägt fehl

#1 Mitglied ist offline   stadtschreiber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.038
  • Beigetreten: 09. Mai 05
  • Reputation: 5

geschrieben 25. März 2012 - 16:38

Windows 7 konnte ich noch ohne Probleme von meinem USB Stick installieren. Bei der 8er passiert einfach nichts. Es erscheint der Installationsscreen und ich habe ein Dauerklacken bzw. Zugriff auf mein DVD Laufwerk als ob der Installer nicht erkennt das ich den USB Stick als Quelle nehmen will.

Ich habe wie üblich die ISO entpackt und auf den Stick geschoben. Oder muss das unter 8 anders gemacht werden?
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Blaa 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 114
  • Beigetreten: 22. Mai 11
  • Reputation: 12

geschrieben 25. März 2012 - 18:09

Diese Anleitung hier ist zwar für Vista, aber funktioniert mit Windows 7 und 8 genauso, ich habs getestet mit der Customer Preview:

http://www.pcwelt.de...eren-89223.html
0

#3 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.550
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 98

geschrieben 25. März 2012 - 18:22

Beitrag anzeigenZitat (stadtschreiber: 25. März 2012 - 16:38)

Ich habe wie üblich die ISO entpackt und auf den Stick geschoben. Oder muss das unter 8 anders gemacht werden?

So sollte das noch nie funktioniert haben.
Windows 8 wird man wohl auch mit diesem Tool installieren können.
Windows 7 USB/DVD Download Tool
0

#4 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.356
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 501

geschrieben 25. März 2012 - 18:26

Beitrag anzeigenZitat (timmy: 25. März 2012 - 18:22)

So sollte das noch nie funktioniert haben.

Das geht schon, aber man muss vorher den Stick mit disparat bearbeiten und bootfähig machen. Die Anleitung dazu hat ja Blaa weiter oben verlinkt.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 25. März 2012 - 18:28

Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#5 Mitglied ist offline   stadtschreiber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.038
  • Beigetreten: 09. Mai 05
  • Reputation: 5

geschrieben 25. März 2012 - 19:23

eben das ist der stick ja, hab vista und 7 schon so installiert und wollte halt nur gegen 8 tauschen.
0

#6 Mitglied ist offline   NiFu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 128
  • Beigetreten: 06. März 12
  • Reputation: 23

geschrieben 28. März 2012 - 19:58

Beitrag anzeigenZitat (stadtschreiber: 25. März 2012 - 16:38)

Windows 7 konnte ich noch ohne Probleme von meinem USB Stick installieren.


Off topic:
Viel interessanter ist die Installation von Windows 8 auf einem USB-Stick:
Windows 8 mitnehmen, bei Freunden anstecken und Windows 8 direkt vom USB-Stick booten.
  • USB-Stick während des Betriebes abstecken: Windows 8 "steht".
  • USB-Stick wieder anstecken: Windows 8 läuft weiter.

Ein guter, schneller USB-2.0-Stick mit 16 Gb reicht dafür.
0

#7 Mitglied ist offline   Nur ein Nutzer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 89
  • Beigetreten: 02. März 12
  • Reputation: 16

geschrieben 31. März 2012 - 19:32

Beitrag anzeigenZitat (NiFu: 28. März 2012 - 19:58)

Off topic:
Viel interessanter ist die Installation von Windows 8 auf einem USB-Stick:
Windows 8 mitnehmen, bei Freunden anstecken und Windows 8 direkt vom USB-Stick booten.
  • USB-Stick während des Betriebes abstecken: Windows 8 "steht".
  • USB-Stick wieder anstecken: Windows 8 läuft weiter.

Ein guter, schneller USB-2.0-Stick mit 16 Gb reicht dafür.

So was hört sich für mich als "Nur nutzer" immer an wie ein Bericht aus einer anderen Welt an :unsure: .
Aber das man sich damit nicht auskennt/beschäftigt hängt wohl damit zusammen das man es selbst nicht braucht.Aber alleine das so etwas geht - ist schon genial. Heißt das auch das all meine Programme mit auf dem USB Stick sind und ich die dann auch nutzen kann?
MfG
jens
Das Gute ist der Feind des Besseren!
0

#8 Mitglied ist offline   NiFu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 128
  • Beigetreten: 06. März 12
  • Reputation: 23

geschrieben 01. April 2012 - 14:35

Beitrag anzeigenZitat (Nur ein Nutzer: 31. März 2012 - 19:32)

Heißt das auch das all meine Programme mit auf dem USB Stick sind und ich die dann auch nutzen kann?

Ja, genau. Man kann sein eigenes Office Programm installieren (z.B. MS Office, Open Office, Libre Office), sein eigenes eMail-Programm, den bevorzugten Browser, usw.
0

#9 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 3.975
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 135

geschrieben 01. April 2012 - 14:49

mein lieber NiFu, woher willst du das denn wissen? Das Feature wurde bisher nur in recht alten Builds gesehen wo es nicht verwendbar war weil es eine Setup Disk voraussetzt. Es kann genauso gut sein, dass nur die Metro Apps mitgenommen werden ;)
0

#10 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 13.356
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 501

geschrieben 01. April 2012 - 14:55

Ich habe es bis jetzt nicht getestet, aber es gibt genug Anleitungen im Netz, wie man Windows 8 DP und CP auf einem USB Stick (indirekt) installiert. Das Setup selber kann das wohl nicht, aber mit ein paar Tricks geht soll das schon gehen.

Selber testen kann ich es nicht, da ich keinen so großen und vor allem schnellen Stick habe.
Je früher man den Tag beginnt, desto mehr Bewegung hat man.
Ich darf nicht so viel Essen wie ich will.
0

#11 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 01. April 2012 - 16:02

Beitrag anzeigenZitat (Ludacris: 01. April 2012 - 14:49)

mein lieber NiFu, woher willst du das denn wissen?

Offensichtlich hat er es ausprobiert. :huh:
0

#12 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 3.975
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 135

geschrieben 01. April 2012 - 17:58

man kann es nicht ausprobieren.
0

#13 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 01. April 2012 - 19:50

Verstehe.
0

#14 Mitglied ist offline   Nur ein Nutzer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 89
  • Beigetreten: 02. März 12
  • Reputation: 16

geschrieben 01. April 2012 - 20:04

Guten Abend,
ist ja wirklich eine nette Funktion. Und ich finde das man das bei Win8 viel mehr in den Vordergrund stellen sollte (ich bin immer noch kein Freund von diesem neuen Desktop).
Wie sieht es mit Dokumenten aus - also den Eigenen Dateien - wie synchronisiere ich die zwischen dem USB Stick und meinem PC zu hause. Oder ist das so gedacht das man nur noch den USB Stick verwenden soll?
Alles mehr als verwirrend!
Aber der Gedanke das wenn ich verreise (ich habe keine Mobilen Geräte[ja auch das gibt es noch]) kann ich am Zielort mittels USB Stick meine gewohnte Arbeitsumgebung herstellen - das hört sich Interessant an.

Zu dem Link von Volume Z...
erst einmal Danke dafür.
Aber der Wichtigste Abschnitt ist doch bestimmt der hier
Zitat
"Für Privatuser ist Windows To Go allerdings nicht vorgesehen: Microsoft hat das Feature bisher nur Geschäftskunden vorgestellt. Dementsprechend fehlt auch in der Beta von Windows 8 der Windows-To-Go-Assistent."

Wobei das Wort bisher hervor sticht.

Lassen wir uns überraschen.
Das Gute ist der Feind des Besseren!
0

#15 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 01. April 2012 - 20:09

Ist ja nicht gesagt, dass es sich bei NiFu um keinen "Geschäftskunden" handelt. :wink:
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0