WinFuture-Forum.de: Musik mit Internetradio-Gerät von der Platte streamen? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Musik mit Internetradio-Gerät von der Platte streamen? Wie erstelle ich dazu eine Playlist?


#1 Mitglied ist offline   blommberg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 212
  • Beigetreten: 27. Juli 05
  • Reputation: 2

geschrieben 23. März 2012 - 14:30

Ich möchte quasi - ohne Computer - Musik von meiner an die Fritzbox angeschlossenen USB-Festplatte abspielen / streamen. Das geht prinzipiell auch gut mit meinem InternetRadio-Empfänger DNT IPdio. Nur kann ich immer nur ein Lied auswählen, wird gespielt, Ende.
Wie erstelle ich eine Playlist in speziell diesem Fall?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Lindheimer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 271
  • Beigetreten: 28. Oktober 10
  • Reputation: 8

geschrieben 23. März 2012 - 16:44

kenne mich mit dem gerät nicht aus. aber versuchs doch mal so:

- die festplatte an den pc anschließen
- mit winamp, media player o. ä. eine playlist erstellen und als datei auf deiner festplatte abspeichern
- mit dem gerät die playlist-datei auswählen

das gerät kann laut handbuch folgende formate:
ASX (Microsoft playlist format), RAM(RealAudio playlist format), M3U, RPM,PLS

sollte also kein problem sein

Dieser Beitrag wurde von Lindheimer bearbeitet: 23. März 2012 - 16:47

Zitat

Homer: „Warum passieren mir immer nur Dinge, die sonst nur dämlichen Menschen passieren?!“
0

#3 Mitglied ist offline   blommberg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 212
  • Beigetreten: 27. Juli 05
  • Reputation: 2

geschrieben 23. März 2012 - 17:55

Danke!
Ich schaffe es sogar, per w-lan auf die Festplatte zuzugreifen.
Ich kann dann auch eine Playlist im WMP erstellen und (im PC) speichern.
Sie funktioniert tatsächlich auch soweit, dass der PC die Liste runterdudelt.

Aaaaber:
Wie erstelle ich die Playlist im m3u Format, damit das Internet-Radiogerät sie lesen kann?
Wohin auf der externen Festplatte muss sie wie gespeichert werden?

:blink:
0

#4 Mitglied ist offline   Lindheimer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 271
  • Beigetreten: 28. Oktober 10
  • Reputation: 8

geschrieben 23. März 2012 - 18:28

im speichern unter.. dialog kannst du unter dem feld wo der dateiname eingegeben wird einen dateityp auszuwählen. dort auf m3u klicken.

und dann würde ich die playlist im selben ordner speichern, wo die musik auch drin ist.

tipp: schau auch mal ins handbuch ;)

Dieser Beitrag wurde von Lindheimer bearbeitet: 23. März 2012 - 18:29

Zitat

Homer: „Warum passieren mir immer nur Dinge, die sonst nur dämlichen Menschen passieren?!“
0

#5 Mitglied ist offline   blommberg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 212
  • Beigetreten: 27. Juli 05
  • Reputation: 2

geschrieben 23. März 2012 - 22:36

Beitrag anzeigenZitat (Lindheimer: 23. März 2012 - 18:28)

tipp: schau auch mal ins handbuch ;)


Hab ich natürlich:

"Wiedergabelisten/Playlists: Einige Ripper erlauben Wiedergabelisten zu erstellen. Das Internet-Radio ist in der Lage diese Wiedergabelisten aufzuspüren. Die müssen die Endung .m3u haben. Im MediaPlayer können Listen erstellt werden, indem zuerst eine neue Wiedergabeliste erstellt wird und dann über drag and drop die einzelnen Songs hineinkopiert werden. Mit einem anschließenden „Speichern unter“ und einer Benamung wird diese Liste gespeichert. Existierende Listen werden von dem Radio automatisch gefunden und können in einem eigenen Menüpunkt im Radio ausgewählt werden und einer Queue hinzugefügt werden. Wir auf einen anderen Ordner zugegriffen, der keine Wiedergabelist hat, wird dieser eigene Menüpunkt nicht angezeigt."

Häh?
Aber danke für den Hinweis auf das "Speichern unter ...". Dies ist im WMP gut versteckt! Ich berichte weiter ... :imao:
0

#6 Mitglied ist offline   blommberg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 212
  • Beigetreten: 27. Juli 05
  • Reputation: 2

geschrieben 24. März 2012 - 10:02

Kriegs nicht hin, das Internetradio "sieht" die Playlist anscheinend nicht.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0