WinFuture-Forum.de: Speichern Unter .... Skydrive - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Office 2010
Seite 1 von 1

Speichern Unter .... Skydrive


#1 Mitglied ist offline   Venom316 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 219
  • Beigetreten: 28. Februar 09
  • Reputation: 8

geschrieben 22. März 2012 - 22:22

Hi,

Ich wollte mal fragen ob es die Möglichkeit giebt Office Dateien gleich auf dem Skydrive zu Speichern.

Ich weiss das man dort direkt ein neues Dokument erstellen kann, aber mir passiert es immerwieder das ich einfach Word oder Excel öffne, mein Dokument dort fertig mache und dann merke das es auf den Skydrive sollte und nicht auf meinen PC *g*

Da ist es halt umständlich die Datei erst auf dem Rechner zu Speichern, hochzuladen und dann auf dem PC wieder zu Löschen.
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.787
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 385

geschrieben 22. März 2012 - 22:40

Ich würde das vorschlagen. http://support.micro...m/kb/2478800/de
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#3 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 22. März 2012 - 22:52

oder Map dir das Sky Drive mit dem Tool Gladinet Cloud Desktop als Laufwerk

da kannst mit der kostenlosen Version 1000 Datei Transaktionen pro Tag machen und 2 Cloud Services einbinden

hab so Sky Drive und Google Docs als Laufwerke gemappt
0

#4 Mitglied ist offline   Kirill 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.587
  • Beigetreten: 04. Dezember 06
  • Reputation: 121

geschrieben 23. März 2012 - 17:02

Ich habe vor einer Weile die folgende Anleitung gefunden

Zitat

Wem der Zugriff über die Web-Oberfläche zu langsam ist, kann SkyDrive auch als Netzwerk-Laufwerk in den Windows Explorer einbinden. Wichtig dafür ist die einmalige CID, die jeden SkyDrive-Nutzer identifiziert.

Um an die CID zu gelangen, meldet man sich an der Web-Oberfläche an. Nach dem erfolgreichen Login kann man die CID aus der URL kopieren, man findet sie ganz am Ende der Adresse.

Als nächstes startet man den Assistenten "Netzlaufwerk verbinden" im Windows Explorer. Beim "Laufwerk" kann man einen beliebigen freien Buchstaben wählen und bei "Ordner" trägt man diesen Wert ein:

\\docs.live.net@SSL\CID

CID steht dabei für die zuvor kopierte Kombination aus Buchstaben und Zahlen. Sollte die Verbindung das erste Mal fehlschlagen, klicken Sie einfach ein weiteres Mal darauf. Spätestens dann sollte Windows ein Fenster öffnen, das Zugangsdaten verlangt. Hier tragen Sie einfach die entsprechende Windows Live ID samt Passwort ein und können dann künftig direkt aus dem Explorer auf SkyDrive

Wobei ich empfehle, das nicht als Netzlaufwerk, sondern einfach nur als Netzwerkadresse einzubinden.
Most rethrashing{
DiskCache=AllocateMemory(GetTotalAmountOfAvailableMemory);}
0

#5 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 24. März 2012 - 08:31

Zitat

\\docs.live.net@SSL\CID


hatte ich Probiert vorm Gladinet und klappte bei mir nicht hast du das mal neu getestet denn das geht evtl. nur mit alten CIDs

denn bei mir liegt alles unter skydrive.live.com

Dieser Beitrag wurde von dale bearbeitet: 24. März 2012 - 08:40

0

#6 Mitglied ist offline   Kirill 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.587
  • Beigetreten: 04. Dezember 06
  • Reputation: 121

geschrieben 24. März 2012 - 12:54

Also jetzt gerade geht es damit.
Most rethrashing{
DiskCache=AllocateMemory(GetTotalAmountOfAvailableMemory);}
0

#7 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 25. März 2012 - 09:51

Beitrag anzeigenZitat (Kirill: 24. März 2012 - 12:54)

Also jetzt gerade geht es damit.


Welches OS?

mit \\docs.live.net@SSL\CID
oder \\skydrive.live.com\CID

Dieser Beitrag wurde von dale bearbeitet: 25. März 2012 - 09:55

0

#8 Mitglied ist offline   Kirill 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.587
  • Beigetreten: 04. Dezember 06
  • Reputation: 121

geschrieben 25. März 2012 - 11:58

Beitrag anzeigenZitat (dale: 25. März 2012 - 09:51)

Welches OS?

mit \\docs.live.net@SSL\CID
oder \\skydrive.live.com\CID

\\docs.live.net@SSL\CID
Most rethrashing{
DiskCache=AllocateMemory(GetTotalAmountOfAvailableMemory);}
0

#9 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 25. März 2012 - 12:13

Beitrag anzeigenZitat (Kirill: 25. März 2012 - 11:58)

\\docs.live.net@SSL\CID


Welches OS XP? Vista? Win7? denn bei XP geht es definitiv nicht so siehe hier:

http://www.windowspr...fwerk-einbinden

Zitat

Unter alten Windows-Systemen wie 2003 oder XP ist der Trick nicht so nützlich: Man kann zwar Skydrive als Verknüpfung im Explorer einbinden, ihm aber keinen Laufwerksbuchstaben zuweisen, so dass nicht-WebDAV-fähige Anwendungen nicht davon profitieren können.

Was ebenfalls nicht funktioniert, ist das Ansprechen der Live-Mesh-Partition auf dem Skydrive. Nur die nicht dafür verwendeten Bereiche sind als Laufwerk zugänglich.

Dieser Beitrag wurde von dale bearbeitet: 25. März 2012 - 12:14

0

#10 Mitglied ist offline   Kirill 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.587
  • Beigetreten: 04. Dezember 06
  • Reputation: 121

geschrieben 25. März 2012 - 13:25

Beitrag anzeigenZitat (dale: 25. März 2012 - 12:13)

Welches OS XP? Vista? Win7? denn bei XP geht es definitiv nicht so siehe hier:

http://www.windowspr...fwerk-einbinden

Also ich habe hier 7, habe das Ganze aber ohne einen Laufwerksbuchstaben.
Most rethrashing{
DiskCache=AllocateMemory(GetTotalAmountOfAvailableMemory);}
0

#11 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 26. März 2012 - 09:40

Ich eben unter Win 8 da geht es genauso wie beschrieben mit Passwortabfrage und Laufwerksbuchstaben.

Die Multimedia Version die in Win 8 mit eingebaut ist geht einem nämlich auf die Nüsse.
0

#12 Mitglied ist offline   Venom316 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 219
  • Beigetreten: 28. Februar 09
  • Reputation: 8

geschrieben 28. März 2012 - 21:17

Danke für die Zahlreichen Antworten.
Mitlerweile hab ich rausgefunden wie man Dierekt aus Excel raus auf dem SkyDrive Speichern kann, ist eigendlich ganz Simple, ich habs nur Übersehen :D

Datei ---> Speichern und Senden ---> Im Web Speichern

Dann kann man den gewünschten Ordner auf dem SkyDrive auswählen und Speichern.
:smokin:
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0