WinFuture-Forum.de: Medien von LoveFilM frisst die Post? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Medien von LoveFilM frisst die Post?

#1 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.748
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 79

geschrieben 26. Februar 2012 - 20:14

Hallo zusammen,

da ich im Internet nichts gefunden habe, frage ich mal hier nach. Ich habe LoveFiLM nun schon 5 Monate, und da bisher alles glatt lief, habe ich derzeit eine Vermutung. Ich habe am 13. Januar eine Bluray zurückversandt; ab den Briefkasten und dann sollte wie gewohnt alles laufen. Da der Datenträger laut LoveFiLM am Montag drauf, 7 Tage später, immer noch nicht angekommen ist, habe ich sie als verloren markiert und eine neue bekommen. Alles gut dachte ich, kann passieren. Sollte aber nur 3x pro 3 Monate passieren. Normalerweise war das alte Bluray Montag in den Kasten, Dienstag da, neue versandt und Mittwoch neue Bluray bei mir im Briefkasten.

Nun habe ich diesen Dienstag, 21. Februar die nächste versandt und bis heute ist wieder nichts bei LoveFiLM eingegangen. Ich warte noch bis nächsten Freitag ab. Dann hat die Post aber wirklich genug Zeit gehabt, um so eine Sendung verarbeiten zu können.

Ich habe den Anschein, dass ein Mitarbeiter der Post sich systematisch diese Medien rausfischt und LoveFiLM wie der Kunde dumm aus der Wäsche schauen.

Könnt ihr gleiches bestätigen? Kann doch nicht sein, dass auf einmal solche Sendungen nicht mehr ankommen, nachdem schon 6 Blurays einwandfrei gekommen und weggegangen sind.

Danke
Daniel

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 26. Februar 2012 - 20:15


Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.160
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 40

geschrieben 26. Februar 2012 - 20:35

Naja wenn da Lovefilm draufsteht, dann hält der Postbote das für einen Nackedeifilm von Beute Ahse und schwupp weg isser.
Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…

#3 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.721
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 338

geschrieben 26. Februar 2012 - 20:46

Hast du dir denn ein Beleg geben lassen, dass du das Paket abgeschickt hast?

Das kannst du ja Lovefilm nachweisen und dann kriegt die Post sicher Ärger.
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)

Winfuture Styling Crew

"Google speichert meine Daten" SSL Suchergebnis bei google.de
ACTA || ! Stop CETA + Stop CISPA + Stop IPRED !
> Mein Hells Toolbox CMD Script <

#4 _Power.Gamer_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 26. Februar 2012 - 20:53

Bei mir das auch so. Habe einen Film zurückschicken wollen der dann eben nicht angekommen ist, nicht nur einmal, sondern dreimal. Der Deutschen Post wurde ziemlich den Marsch geblasen und dann war auch ruhe.

#5 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.748
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 79

geschrieben 26. Februar 2012 - 21:12

Zitat

Hast du dir denn ein Beleg geben lassen, dass du das Paket abgeschickt hast?
Das ist kein Paket. Das ist eine normale Briefsendung. Weder versichert, noch sonst irgendwas.

Zitat

Der Deutschen Post wurde ziemlich den Marsch geblasen und dann war auch ruhe.
Das klingt doch gut. Dann werde ich LoveFiLM vorab per E-Mail kontaktieren. Der Support ist 1A und absolut klasse! Da erhoffe ich mir schon mal ein paar Infos.

Zitat

Naja wenn da Lovefilm draufsteht, dann hält der Postbote das für einen Nackedeifilm von Beute Ahse und schwupp weg isser.
Habe ich dem Support auch schon mitgeteilt, dass die Versandtaschen schon recht auffällig sind und die Gefahr besteht, dass ...

Danke für Eure Rückmeldung :).

#6 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.160
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 40

geschrieben 26. Februar 2012 - 21:15

Ich gebe ja eiegntlich nicht viel auf solche Statistiken aber neulich war auch eine Reportage darüber, dass immer mehr Päckchen und Pakete verschwinden. Also auch so allgemein.
Ich habe mir jetzt den Ferrari aus Protest doch nicht gekauft. Die waren sowas von arrogant zu mir, dass ich gesagt habe "NEIN". Schon alleine die Art und Weise, wie sie meinen Kredit abgelehnt haben…

#7 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.748
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 79

geschrieben 26. Februar 2012 - 21:25

Ich habe ja auch schon im Fernsehen gesehen, dass mehrere Paketdienste verglichen wurden und die Post in der Weihnachtszeit und das tatsächlich die Schokolade im Brief oder das Geld fehlte. Bisher blieb ich verschont und dachte nur, dass das "Quatsch" sei. Aber anscheinend ist da was dran. Ist die Post doch nicht so vertrauenswürdig. Eigentlich total schade und die Mitarbeiter, wenn sie wirklich die Umschläge öffnen und stehlen, sollten fristlos entlassen werden. Das geht mal gar nicht. Unehrlichkeit und Diebstahl!

#8 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.535
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 95

geschrieben 26. Februar 2012 - 22:12

Ich leihe meine Filme über VideoBuster und da sind auch schon einige verloren gegangen.
Solange der Verleiher da keine Aktion draus macht, würde ich mich nicht weiter dafür interessieren.
Den Verlust anzeigen und gut ist.

#9 Mitglied ist offline   ReviRd-Revo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 571
  • Beigetreten: 23. Oktober 08
  • Reputation: 9

geschrieben 29. Februar 2012 - 12:36

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 26. Februar 2012 - 20:14)

Hallo zusammen,

da ich im Internet nichts gefunden habe, frage ich mal hier nach. Ich habe LoveFiLM nun schon 5 Monate, und da bisher alles glatt lief, habe ich derzeit eine Vermutung. Danke
Daniel

Eigentlich müsste die Post das Nachvollziehen können und wissen welcher Mitarbeiter zuletzt im Kontakt der Sendung gewesen ist und nachforschen können.
Es gab schon oft genug solche Fälle und die Post bzw. DHL hat auch durch ihr System heraussgefunden wer das war die Schuldigen wurden dementsprechend entlassen.

Dieser Beitrag wurde von ReviRd-Revo bearbeitet: 29. Februar 2012 - 12:37


#10 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.748
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 79

geschrieben 07. März 2012 - 21:08

Ich war bei der Hauptpost persönlich und habe dort mein Medium abgegeben. Die ist wieder angekommen. Im gleichen Zug wollte ich der Dame das Problem beibringen aber die sagte mir, hier sei man dafür nicht zuständig. Das sei hier nur die Postbank :blink: . Und dann gab sie mir eine 0800-Rufnummer, wo ich mich doch melden soll. Deutschland und die Servicewüste - einfach nur grandios :ph34r: . Da werde ich die Tage mal anrufen ...

#11 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.535
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 95

geschrieben 07. März 2012 - 21:51

Was soll die Hauptpost oder die 0800er-Nummer sagen?
Ich würde mir die Mühe sparen, weil eh nichts bei rumkommen wird.

#12 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.748
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 79

geschrieben 16. März 2012 - 08:11

Hi,

ohne, dass ich dort angerufen habe, ist doch tatsächlich eines von zwei Medien bei LoveFiLM angekommen :imao: . Ich glaube, der Postbote hat sich den Film selbst angeschaut und dann wieder auf die Reise geschickt. Ist also nur ein Medium bisher verloren gegangen. Ich habe aber die Hoffnung, dass auch das Zweite auftaucht.

Daniel

#13 Mitglied ist offline   Sponski 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 36
  • Beigetreten: 28. April 09
  • Reputation: 2

geschrieben 03. April 2012 - 15:47

Also, wir sind nun auch schon einige Zeit bei Lovefilm, bisher ist aber keine einzige Sendung verloren gegangen. Ich denke aber auch nicht, dass man der Post generell einen Vorwurf machen kann, wenn sich einzelne Mitarbeiter daneben benehmen. WIrd wahrscheinlich auch schwer sein zu rekapitulieren, wer sich (wenn es denn so ist) falsch verhalten hat.

Und dass dich die Postladen-Mitarbeiterin an irgendeine Service-Nummer verweist, ist ja auch klar. Die kann ja bei generellen Problemen auch keinen Support bieten.
Nach 5 Jahren von OS X zurück zu Windows - und ich bereue nichts. ;-)

#14 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.748
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 79

geschrieben 27. April 2012 - 07:50

Ob Ihr es glaubt, oder nicht - die zweite Bluray ist gestern bei LoveFiLM angekommen. Nach gefühlten drei Monaten hat der Postbote sie wohl auf den Weg geschickt. Sehr freundlich :D. Also ist kein Medium bisher verloren gegangen. Bin ich doch sehr erleichtert :).

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0